ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 508 [509] 510 ... 512   Nach unten

Autor Thema: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung  (Gelesen 684488 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.531
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7620 am: 27. Juli 2021, 15:29:58 »

Das finde ich fair, denn es wäre eine Frechheit diese Leute nun einfach im Stich und den Taliban zu überlassen, es handelt sich ausserdem um eine überschaubare Anzahl.
Gespeichert
██████

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.199
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7621 am: 27. Juli 2021, 18:07:39 »

Das finde ich fair, denn es wäre eine Frechheit diese Leute nun einfach im Stich und den Taliban zu überlassen, es handelt sich ausserdem um eine überschaubare Anzahl.
Dann musst Du fast das ganze Volk aussiedeln, denn z.B. alle Frauen und Mädchen werden unter den Taliban die gleichen Probleme haben!
Diese Leute wären auch die Einzigen, die dem Land eine neue Chance geben könnten, weil sie durch die BW (evtl.) andere "Werte" kennen gelernt haben!
Im Übrigen: Wir haben jetzt bereits ca. 70 Tausend Afghanen in Deutschland, haben die alle bei der BW "gedient" und wer hat sie dazu gezwungen?
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.531
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7622 am: 27. Juli 2021, 18:42:29 »

Es kursierten bereits Listen auf welchen die Taliban solche Leute "vorgemerkt" hatten.

 
Zitat
bereits ca. 70 Tausend Afghanen in Deutschland

Hätte ich auf mehr geschätzt
Gespeichert
██████

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13.861
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7623 am: 27. Juli 2021, 19:10:42 »

Zitat
bereits ca. 70 Tausend Afghanen in Deutschland

Hätte ich auf mehr geschätzt

Entspricht weit mehr als Einwohner in Passau   :-)
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.166
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7624 am: 27. Juli 2021, 19:18:36 »

Wenn es denn so sein soll, sollten doch die Politiker, die den Einsatz in Afganistan befürwortet haben, heute als "Paten" die Kosten für diese "Freunde der Demokratie" übernehmen.

---
Änderung
Miese Sätze gelöscht

« Letzte Änderung: 27. Juli 2021, 20:30:38 von Kern »
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.199
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7625 am: 27. Juli 2021, 19:22:40 »

Es kursierten bereits Listen auf welchen die Taliban solche Leute "vorgemerkt" hatten.

 
Zitat
bereits ca. 70 Tausend Afghanen in Deutschland

Hätte ich auf mehr geschätzt
Dann gebt denen doch Waffen, lasst denen die Panzer da, dass sie sich wehren können um eine andere Gesellschaft aufzubauen! Wenn dort etwas geändert werden soll, müssen das die Einheimischen selbst tun! Das militärische, zwangsweise Bringen von Demokratie bringt doch nix, das sollte doch mittlerweile bewiesen sein!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.722
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7626 am: 27. Juli 2021, 19:39:45 »

@LungTom

Man ist ja hier einiges gewoehnt,aber dein Satz ueber die Kinder ist
verabscheuungswuerdig,menschenverachtend und laesst einen Blick
auf deinen Charakter zu.

Mal schauen,wie die Moderatoren reagieren werden.

Jock

Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.199
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7627 am: 27. Juli 2021, 19:43:31 »

@LungTom

Man ist ja hier einiges gewoehnt,aber dein Satz ueber die Kinder ist
verabscheuungswuerdig,menschenverachtend und laesst einen Blick
auf deinen Charakter zu.

Mal schauen,wie die Moderatoren reagieren werden.

Jock

Ich denke, dass sich Tom nur auf Begebenheiten in DE oder A bezieht (wo auch häufig gerade Afghanen beteiligt sind)!
https://www.kreiszeitung.de/lokales/niedersachsen/leer-ermittlungen-gegen-drei-maenner-nach-uebergriff-90884961.html
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.166
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7628 am: 27. Juli 2021, 20:03:11 »


Da erkennt man wieder @jock,

alle Anderen sollen die Belastung aushalten, nur nicht die Verursacher.

Schande über Dich!

Gespeichert

volkschoen

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.076
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7629 am: 27. Juli 2021, 20:12:08 »

Zitat
Man ist ja hier einiges gewoehnt,aber dein Satz ueber die Kinder ist
verabscheuungswuerdig,menschenverachtend und laesst einen Blick
auf deinen Charakter zu.

Mal schauen,wie die Moderatoren reagieren werden.

Jock

deine antwort ist zu verabscheuen {[

du musst entfernt werden  :-* C-- :]
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13.370
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7630 am: 27. Juli 2021, 20:37:01 »

Wir haben jetzt bereits ca. 70 Tausend Afghanen in Deutschland, haben die alle bei der BW "gedient" und wer hat sie dazu gezwungen?

Es sind sogar über 270.000.



Quelle >> https://de.statista.com/statistik/daten/studie/464108/umfrage/auslaender-aus-afghanistan-in-deutschland/ <<

--
Weitere Infos >> https://de.wikipedia.org/wiki/Afghanistanst%C3%A4mmige_in_Deutschland <<
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13.861
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7631 am: 27. Juli 2021, 20:39:05 »

Man ist ja hier einiges gewoehnt...

da hast du nicht ganz unrecht Jock, gerade in Sache Provokationen setzt du da eine Lattenhoehe wie praktisch kein anderer.

Mal schauen,wie die Moderatoren reagieren werden.

Auf wen und auf wessen Aussage?

Es ist noch nicht lange her, da hat jemand im Oeffentlich Rechtlichen anstelle von Kindern Ziegen verwendet... und was ist passiert? 
Er hat seine Sendung nach wie vor, ganz ohne Vorbehalte    >:
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.338
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7632 am: 27. Juli 2021, 21:10:56 »



Kinder, Ziegen.... 
Da lobe ich mir den hier...



 {:}

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.531
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7633 am: 28. Juli 2021, 14:07:29 »

Alice Weidel
teSpu2ona2shaored  ·

20 Jahre Krieg haben nichts gebracht. Die USA ziehen ihre Truppen zum 11. September aus Afghanistan ab, die Taliban erobern immer mehr Gebiete zurück und stehen bereits vor den Toren Kabuls. Immer mehr Afghanen strömen mit Hilfe von Schleusern über den Iran in die Türkei. Das Ziel vieler von ihnen ist Deutschland.

Der österreichische Bundeskanzler Kurz appelliert, die Migranten sollen in Afghanistan oder der Türkei bleiben, anstatt „nach Deutschland, Österreich oder Schweden“ zu kommen. Nachdem die 13-jährige Leonie in Wien von Afghanen vergewaltigt und bestialisch ermordet wurde, ist die Aufnahmebereitschaft in Österreich drastisch gesunken. Doch auch die islamische Türkei will keine Migranten aus Afghanistan aufnehmen. Die Türkei baut nun eine 144 Kilometer lange Betonmauer mit Wachtürmen und Kameras, um „Schmuggler“ und „Terroristen“ aufzuhalten. Wir dürfen den Grenzschutz nicht länger der Türkei überlassen und uns damit erpressbar machen. Auch die Bundesregierung muss sich klar und deutlich gegen die Aufnahme weiterer Afghanen aussprechen und dafür sorgen, dass die Grenzen wieder geschützt und Menschen ohne Einreiseerlaubnis zurückgewiesen werden. Wir können nicht die Probleme der ganzen Welt lösen.

In Deutschland stammen die meisten Zuwanderer, die einer Sexualstraftat verdächtigt werden, aus Syrien, Afghanistan und dem Irak. Erst an diesem Wochenende wurde eine 18-jährige Frau in einer Wohnung in Leer, Ostfriesland, mutmaßlich von zwei Syrern und einem Iraker vergewaltigt. Die Frau befindet sich laut Medien „in einem äußerst kritischen psychischen Zustand.“ Statt neue Migranten aus diesen Ländern aufzunehmen, müssen wir jetzt Straf- und Gewalttäter abschieben. Die Pflicht der Bundesregierung ist es, zu allererst für Sicherheit der Deutschen zu sorgen.
Gespeichert
██████

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.986
Re: Die Rettung des Abendlandes vor der Islamisierung und Ueberfremdung
« Antwort #7634 am: 28. Juli 2021, 14:17:05 »

Ich bin dafuer, dass man die Moslem ihre Probleme selbst in ihren Heimatlaendern loesen laesst.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 508 [509] 510 ... 512   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.056 Sekunden mit 17 Abfragen.