Thailand lokal > Pattaya und der Südosten

Neues aus Pattaya und Umgebung

<< < (660/661) > >>

TeigerWutz:
Der Besitzer des Clubs Mountain B in Sattahip, befinde sich im Gefängnis.

https://www.derstandard.at/story/2000138098105/besitzer-nach-brand-in-thailaendischem-nachtclub-festgenommen?ref=rec

Khun Han:

karl:
ja die Firma ist gut.
Aber er behandelt nur Leute ohne Covid Impfung damit fehlen Ihm gut 90% seiner Kunden
sonst hätte ich meine Frau dahin gesendet.

Auszug aus seiner email:

--- Zitat ---da ich allerdings immer zuerst die ursache beseitige und nicht die symptome wäre dazu etwa 10 tage notwendig.
lesen sie sich einmal diesen link genauer an und denken an das tägliche laufband ihrer frau.
 
https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/warum-hat-der-laeufer-blutarmut-ein-raetselhafter-patient-a-1187278.html
der bestehnde blutdruck ist meiner meinung nach mitverantwortlich ( nicht der grund alleine)  für nachgebenden bandscheiben im unteren rückenbereich.
 
leider habe ich probleme mit jemandem zu arbeiten der zuvor geimpft wurde.
in wie weit eine impfung das blut verändert, kann ich als medizinischer laie nicht beurteilen.
allerdings könnte dieser zusatz sich negativ auswirken und unsere maßnahmen beeinträchtigen oder sogar als falsch dastehen lassen.
bitte verstehen sie das ich dieses risiko in beiderseitigen interesse nicht eingehen kann.
 
daher muß ich eine maßnahme bei uns hier mit großem bedauern leider ablehnen
--- Ende Zitat ---

namtok:
Dann kanns dem Laden ja finanziell gar nicht so schlecht gehen wenn ein großer Teil potentieller Kunden von vornherein ausgeschlossen wird.

Erinnert mich stark an diverse Anthroposophen.

franzi:

--- Zitat ---Berühmter Vergnügungsort in Pattaya am Sonntagmorgen überfallen, Hunderte Touristen fliehen
. . . .
Aber während die Beamten die Untersuchung durchführten, begann ein männlicher Kunde zu schreien und weigerte sich, kontrolliert zu werden. Dann begann das Chaos, als Hunderte von Touristen versuchten, die Verteidigungslinien der Wachen zu durchbrechen und vom Tatort flohen, um der Inspektion zu entkommen. Da es weniger Beamte als Kunden gab, gelang es den meisten Touristen, sich still und heimlich davonzuschleichen.
. . . .


--- Ende Zitat ---

Besondere Muehe geben sich die "Verteidigungslinien der Wachen" nicht, die Fluechtenden zurueckzuhalten.

https://thailandtip.info/2022/10/25/beruehmter-vergnuegungsort-in-pattaya-am-sonntagmorgen-ueberfallen-hunderte-touristen-fliehen/

fr

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln