Thailand lokal > Pattaya und der Südosten

Wie lebt es sich in Rayong und Umgebung?

<< < (2/8) > >>

bangkok53:
ich weiss nicht wieso die meisten farangs nach pattaya oder phuket  wollen.diese orte sind gut für touristen, den es gibt viele schone orte in thailand wo man gut leben kann ich brauche den rummel von pattaya und phuket nicht. mir ist es wohl auf dem lande.  2-3 tage im jahr genügt mir pattaya.

Shogun:

--- Zitat von: Pattayametzger am 15. August 2012, 11:03:33 [email protected] Basy
Du darfst dir nicht die Stadtseite von Pattaya ansehen ,geh darksite und besser kannst du es gar nicht haben, sind bis zum Strand ca. 10 km, Krankenhaus, Shopping alles in kurzen entfernungen  und bei weitem nicht so teuer ,und so viel kriminalität wie auf der Pirateninsel. :) ;D

--- Ende Zitat ---
Muss Dir da echt Recht geben. Darkside ist echt ok. Mit einem Auto bist hier in ca. 10 min überall. Hast Deine Ruhe wenn Du möchtest oder jeden Trubel. Guter Strand ist Bang Sarae (ca 20 min) oder Koh Samet (ca. 50 min mit dem Auto und dann noch mal 20 min mit der Fähre für 50 Baht). Also
Let's go Pattaya  {:}

Burianer:
Pattaya, selbst hinter der Bahnlinie, unmoeglich. Alleine der Stress, ueber die Sukumvit nach Pattycity zu fahren   {;
Dann lieber wie malakor, im schoenen gruenen wohnen , alles haben, Meer, Strand, Berge   sowie die noetige Versorgung  {*
Denke, das Alter ist hierfuer  ausschlag gebend.    :-X
Wer es will, Patty  ok, habe da auch fast 3 Jahre gelebt, nie mehr  {;  reicht gerade noch fuer 3 Tage.  :]  einige Freunde zu besuchen , wenn ich aus Deutschland zurueck komme.

Samuijumbo:
Für mich gibt es zu Samui keine Alternative.  :-*  C--  [-]

somtamplara:

--- Zitat ---von Phuket sind das 1350 km, von Rayong 650 km
--- Ende Zitat ---

--- Zitat ---Ob die Kleene dauerhaft glücklich ist wenns 1350 km zu ihrer Familie sind
--- Ende Zitat ---

Die "Kleene" ist deine Frau, ihr lebt zu zweit, keine weiteren Familienmitglieder im Haus?
1350 km klingt nach extremem Norden?

650 km oder 1350 km sind subjektiv betrachtet gleich weit.
Beide Entfernungen sind m.E. selbst für einen 3 Tage Trip zu weit.

Es macht zwar objektiv einen Unterschied, ob man EINE Tages (oder Nacht)reise mit dem Bus entfernt ist oder gleich 24 Stunden mit dem Bus unterwegs wäre.
Aber jede Entfernung über 200km in TH schafft "Abstand".

Also müsst ihr euch grundsätzlich für eine gewisse "Trennung" von der Familie entscheiden.
Ansonsten versuchst du m.E. einen unmöglichen Spagat.
Ich bin da durchaus in einer vergleichbaren Lage.

Wer es leisten kann, hat aber ab Phuket sehr gute Flugverbindungen (z.B. Non-Stop in den Norden).
Rayong ist dagegen eine echte Randlage.

---
Zu der Gegend als solche kann ich nicht viel sagen, habe erst einmal einen Ausflug dorthin gemacht.
Die Stadt Rayong und die Industriegebiete westlich davon sind wahrlich keine Perlen.
"Map Ta Phut" z.B. ist DAS Synonym für eine verseuchte Industriegegend (was nicht mal mehr die Thais widerspruchslos aushalten).
Östlich von Rayong (Richtung Fähre nach Samet und dahinter)  wird es dann aber sehr ruhig und die Küste ist teilweise menschenleer.

Nur eben: je weiter östlich, desto abgelegener, die Wege werden immer weiter.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln