ThailandTIP Forum

Thailand-Foren der TIP Zeitung => Partnerschaft, Sex und Liebeskasper => Thema gestartet von: menetekel am 17. Oktober 2010, 21:55:54

Titel: Wahr oder nicht ?
Beitrag von: menetekel am 17. Oktober 2010, 21:55:54
Er farang, sie thai.

Alles begann vor 10 jahren. Er frisch im job in thailand, aelteres semester, sie jung, frisch vom lande, neu in der stadt also. Spiel, satz und sieg. Zusammen spass, mit mehr interesse von ihr, weniger vom ihm. Ein kind. Auf sein betreiben entfernt. Ein weiteres kind, zaehneknirschend akzeptiert, einhergehend mit teils unwuerdiger behandlung.
Sie muss die neue maid in seinem haus geben, um ihre monatlichen unterstuetzungen zu bekommen. Ihre familie wird nicht akzeptiert, und darf nicht kommen. Besuche finden nicht statt.

Neuerdings ist die frau nicht mehr, jedenfalls nicht an seiner seite. Das gemeinsame kind im stich gelassen, durchgebrannt mit einem anderen. Eigentlich von heute auf morgen. Rueckkehr weitestgehend ausgeschlossen. Ihre familie gibt unterschiedlichen support, die haelfte begruesst den neuen, die andere haelfte moechte das sie zu ihrem "tyran" zurueckkehrt. Dieser teil befuerwortet sogar den einsatz eines angeheuerten killers, um die neue liebe (es scheint tatsaechlich liebe oder besser verliebtheit im spiel zu sein) umbringen zu lassen.

Was haettet ihr getan ?
Titel: Re: Wahr oder nicht ?
Beitrag von: Blackmicha am 17. Oktober 2010, 22:41:53
Zitat
Was haettet ihr getan ?

ich haette es mal in DEUTSCH / verstaendlich probiert !  C--
Titel: Re: Wahr oder nicht ?
Beitrag von: kulowanz am 17. Oktober 2010, 22:55:07
Ich hab jede Zeit, um mir jeden Müll reinzuziehen.
Eines ist klar, der Tag hat 24 Stunden.
Die Taktfrequenz eines Plauderi ist so hoch wie es Platz für Zeichen hat auf einem A-4-Blatt.

Kulowanz
Titel: Re: Wahr oder nicht ?
Beitrag von: dart am 17. Oktober 2010, 23:49:27
Was haettet ihr getan ?

@menetekel
Hat dir gerade auf irgendeiner Party, oder in irgendeiner Bar, ein Fremder die Ohren abgekaut? ;]
Normalerweise liest man so etwas nicht von dir. ???

Um aber deine Frage noch halbwegs ernsthaft zu beantworten, ich hätte gar nichts gemacht, da ich nie Handlungsbedarf hätte.
So Patienten kämen nie nah genug an mich ran, um mir Kopfzerbrechen zu bereiten. :]
Titel: Re: Wahr oder nicht ?
Beitrag von: menetekel am 17. Oktober 2010, 23:51:10

ich haette es mal in DEUTSCH / verstaendlich probiert !  C--

 {+
Fehler darfst Du behalten.
Titel: Re: Wahr oder nicht ?
Beitrag von: hellmut am 17. Oktober 2010, 23:54:28
Ich blicke durch den Text nicht durch  ???  , und schließe mich daher Blackmicha an.  ;D
Titel: Re: Wahr oder nicht ?
Beitrag von: sabeidi am 17. Oktober 2010, 23:59:27
ich glaub da blickt keiner durch.  ??? ;]
Titel: Re: Wahr oder nicht ?
Beitrag von: dii am 18. Oktober 2010, 00:42:23
...sei froh das de so billig davon kommst  C--
Titel: Re: Wahr oder nicht ?
Beitrag von: jaidee am 18. Oktober 2010, 01:27:53
Ich verstehe die Geschichte und habe mit "JA" gestimmt  ;D }}
Titel: Re: Wahr oder nicht ?
Beitrag von: hmh. am 18. Oktober 2010, 01:35:29
Ich mach mir ernste Sorgen um menetekel.  :-X
Titel: Re: Wahr oder nicht ?
Beitrag von: menetekel am 18. Oktober 2010, 07:55:53
Kein Grund zu Sorge, ja der Schreibstil war wohl etwas erklaerungsbeduerftig, Beer Singh hatte schuld.

Aber zurueck zur Eingangsfrage. Diejenigen die mit JA gestimmt haben liegen voellig richtig.
Genau so ist das alles passiert, und passiert noch.

Einmal davon abgesehen das es vorhersehbar war das irgend etwas passieren wird, ob der Behandlung durch ihn und sein Gebaren ihr gegenueber, erschreckt es mich doch wie schnell, heftig und, ja auch ruecksichtslos, das ganze jetzt innert weniger Wochen von statten gegangen ist. Das eigene Kind im Stich lassen ? Fuer eine Liebelei ? Da muss es schon weit gekommen sein.

Wenn es nicht so taurig waere koennte man sich zuruecklehnen und das ganze als Daily Soap an sich vorueberziehen lassen.
Interessant auch das (gemeinsam bekannte) Umfeld (thai). Zuerst war er natuerlich der boese, jetzt da rauskam das sie das gemeinsame kind im stich laesst ist sie die boese. Sehr visiert auf eine tragende Person. Das beide ihr Scherflein beigetragen haben sieht keiner so richtig.

In diesem Sinne, Guten Morgen !
Titel: Re: Wahr oder nicht ?
Beitrag von: Burianer am 18. Oktober 2010, 08:31:32
 [-] na zu spaeter Stunde ein Grimm Maerchen,  :] menetekel
eine etwas andere Version  :-X

es war einmal ein lieber, netter, reicher Farang, der ging nach Thailand, ins Land seiner Traeume , und fand ein suesses, nettes, liebes Maedel  :-*
seine Augen wurden dabei immer groesser, und er konnte von Ihr nicht lassen,  :-*
allso beschlossen sie zusammen zu leben, und sie gebar ein Kindlein klein und fein  ???
doch spaeter stellt sich herauss, dass der liebe , nette Farang garnicht so nett war , und misshandelte seine nette Thaimausi.  {;
diese musst aber bei Ihm bleiben, denn er unterstuetzte ja sie und ihre Familie,  :-X
doch eines schoenen Tages verliebte sich die nette Thaimausi in einen anderen Prinz , und verlies Holter die Polter,
den Farang  und ihr liebes Kindlein  {;
nun war der nette farang sehr , sehr sauer und will sich raechen,  }{ aber wie ,  }{
na in Thailand kann man doch fur einige Baths eine boesen Killer anheuern, und das tat der liebe  Farang   dann auch,
und nun, wenn sie nicht gefunden wird, dann lebt sie noch heute..
der Farang hat seine Kohle los,
der Killer ist arbeitslos
und so endet die Geschichte wie tausend und eine Nacht  :]
ps, solche Geschichten kommen in Thailand des oefteren vor  C--
Titel: Re: Wahr oder nicht ?
Beitrag von: kulowanz am 18. Oktober 2010, 08:48:15
Zwei angeheuerte Thais als Killer lauern dem Farang auf, um ihn zu erschiessen.
Sie Haben die Information, dass er jeweils um 4 Uhr früh das Haus verlässt.
Doch auch um halb fünf noch keine Spur des Farang.
Meint der eine Killer zum andern:
Es wird ihm doch nichts passiert sein?
Titel: Re: Wahr oder nicht ?
Beitrag von: menetekel am 18. Oktober 2010, 08:49:33
My dearest friend @burianer

Du kannst mal davon ausgehen das ich nicht auf der Brennsupp´n dahergeschwommen bin.
Das es diverse Tragoedien der besonderen Art gibt ist mir jedenfalls nicht verborgen geblieben.

Aber das eine gestandene Familie in diese Lage kommt habe ich bis dato noch nicht erlebt. Jedenfalls sehr tragisch das alles.
Titel: Re: Wahr oder nicht ?
Beitrag von: Burianer am 18. Oktober 2010, 08:58:21
 ??? hallo menetekel, ich glaub dir die Geschichte ja,   >:(
und sowas kommt sicher, so oder so aehnlich oefters vor als man glauben will .
das kann sich in jedem Land abspielen, nicht nur in Thailand,  :-X
in Thailand ist es sicher einfacher, einen Killer zu angagieren, fuer einig Tausend Baths  {;
und leider haben Liebesgeschichten  , wenn sie zuende gehen , oft einen tragischen Ausgang   :-X
Titel: Re: Wahr oder nicht ?
Beitrag von: Rainer250 am 18. Oktober 2010, 10:45:21
Habe mal kurz gegoogelt, gleich auf der ersten Seite steht das es 2004 in Deutschland 220 000 alleinerziehende Väter gab. Und das die meisten Morde in Deutschland Beziehunhgstatan sind, steht auch außer Frage.
Also nichts außergewöhnliches, außer dass der Vater jetzt vielleicht schon 70 ist und dem Tod ins Auge blickt und sich deshalb mehr Sorgen um sein Kind macht. Nur hat ja er ohne Kondom gevögelt, und nachdem es schon einmal schief ging, ist er auch nicht gerscheiter geworden (obwohl er keine Kinder wollte)  {[
Daher habe ich mit solch einem Deppen keinerlei Mitleid, und umsonst verläßt eine Thai nicht ihre Famillie, da gab es schom mehr vorher!

Gruß Rainer
Titel: Re: Wahr oder nicht ?
Beitrag von: thaiman † am 18. Oktober 2010, 11:16:39


Dieser Beitrag erinnert mich an Guenther Gruffert,   
                                                                   =Der Huegel hintem Haus=

Ja man muss schon vorsichtig sein, wenn man Rentner ist
Titel: Re: Wahr oder nicht ?
Beitrag von: Samuijumbo am 18. Oktober 2010, 15:45:07

Ja man muss schon vorsichtig sein, wenn man Rentner ist

U n d    verheiratet.  :-*  C--  [-]


EDIT: Zitat korrigiert.
Titel: Re: Wahr oder nicht ?
Beitrag von: expat am 30. Oktober 2010, 17:57:00
Was daran typisch sein könnte: Es soll so sein, dass die Frau sich innerlich trennt vor der äußerlichen Trennung,
während der Mann sich erst danach innerlich trennen muss. Daher erscheint ihm oft der Auzug der Frau spontan
und unverständlich.
Titel: Re: Wahr oder nicht ?
Beitrag von: kulowanz am 31. Oktober 2010, 03:26:49
Nöö expat, diesmal bin ich mal nicht einer Meinung mit dir.
Der Unterschied ist, die Frauen können und wollen, den Männern jedoch geht das Wollen ab.
Wenn du die Holzammermethode, wie bei über 90% der Männer praktizierst, musst du dich nicht wundern, wenn sie mal deinen kleinen Zeh damit trifft.
Es ist immer das Ergebnis dessen, was man tut. Nicht umsonst sagt man: Ein Gutes gibt wieder ein Gutes.
Dass es andersrum seine Gültigkeit auch hat, wird allzuoft vergessen. Man kann versuchen, es zu kompensieren,
doch irgendwann sind die Narben so unübersichtlich und nicht mehr schliessbar,
Da ist die Trennung unausweichliche Konsequenz. Die Thaifrau hat dann alles.
Die deutsche Frau bleibt im Haus, weil ihr die Hälfte gehört. So gesehen ist keine besser oder schlechter.
Es richtet sich IMMER nach dem Mammon.

kulowanz