Thailand-Foren der TIP Zeitung > Sammelsurium

Der Verschwörungstheoretiker - Thread

<< < (395/401) > >>

Khun Han:
https://uncutnews.ch/nostradamus-sagte-den-grossen-aufstand-gegen-koenig-karl-iii-voraus/

...und andere Dinge wie eine große weltweite Katastrophe.

goldfinger:
Die globale Elite bereitet sich darauf vor, „Klimawandel-Sperren“ einzuführen, die wie Covid-19-Sperren auf Steroiden sein werden.

Laut dem Journalisten Jack Posobiec bereitet sich die Elite nicht nur auf das Pandemie-Panik-Theater 2.0 vor, sondern auch auf ihr längerfristiges Ziel der „Climate Change Lockdowns“.

Thelibertydaily.com berichtet: Wie Posobiec und viele von uns schon seit Monaten sagen, diente die Generalprobe von Covid-19 dazu, uns auf die allumfassende, fabrizierte Agenda zum Klimawandel vorzubereiten. Dies ist seit Jahrzehnten das Ziel der Globalisten des Weltwirtschaftsforums, des Council for Inclusive Capitalism und ähnlicher Gruppen. Sie haben unermüdlich daran gearbeitet, die Massen zu rekrutieren und zu indoktrinieren, damit sie sich nicht nur fügen, sondern sich an den Bemühungen beteiligen, den Klimawandel zum universellen Faktor bei jeder Entscheidung von Regierungen, Unternehmen und Bürgern zu machen.

Die Hysterie über den Klimawandel ist eine existenzielle Bedrohung. Die globalistischen Eliten nutzen ihn als ultimativen Kontrollfaktor, als Generalschlüssel, der jede Tür aufschließen kann, um die Massen totalitär zu beherrschen. Und viele werden sich dem bereitwillig, ja sogar schadenfroh fügen.

https://newspunch.com/the-global-elite-are-preparing-to-launch-climate-change-lockdowns/

goldfinger:
Bill Gates und George Soros stehen für „teuflische“ Neue Weltordnung

Der deutsche Prälat rügte auch Gates und Soros für ihre „bescheidenen“ intellektuellen Beiträge.

Kardinal Gerhard Müller, der frühere Präfekt der Glaubenskongregation (CDF), kritisierte die Pläne der Neuen Weltordnung und bezeichnete die Milliardäre Bill Gates und George Soros als Befürworter der globalistischen Agenda. „Nach eigenem Bekunden stehen diese beiden [Gates und Soros] für die Neue Weltordnung, die sie nach ihrem Bild und Gleichnis errichten wollen“, sagte er.

Er kritisierte die Ideen von Gates und Soros:

Der intellektuelle Gehalt ihrer Beiträge ist, gemessen an der Geistes- und Kulturgeschichte der Menschheit, eher bescheiden und wird von jedem normalen Studenten in den ersten Semestern – egal in welchem Fach – leicht erreicht.

https://www.lifesitenews.com/news/cdl-muller-bill-gates-and-george-soros-stand-for-diabolic-new-world-order/

Suksabai:

Ja, richtig gelesen - DER PROPHETEN - THREAD!!!

Wie so vieles, was hier im Laufe der Zeit belächelt wurde, entpuppt sich dies hier auch als Wahrheit:

WEF gibt zu: Die Corona-Diktatur war nur der Testlauf – jetzt soll die totale CO2-Kontrolle kommen


--- Zitat ---Man kann dem WEF vieles vorwerfen, doch ein Mangel an Transparenz hinsichtlich der eigenen Agenda gehört nicht dazu.
Am 14. September wurde auf der Website des Weltwirtschaftsforums ein Artikel publiziert,
der sämtliche Verschwörungstheorien im Hinblick auf dessen weitere Pläne bestätigt:
Man macht kein Geheimnis daraus, dass Covid-19 als Testlauf für ein weitaus größeres Projekt dienen durfte.
Die Menschen haben im Rahmen der “Pandemie” ihre Unterwürfigkeit bewiesen – und darauf soll nun schonungslos aufgebaut werden.
--- Ende Zitat ---

https://report24.news/wef-legt-offen-die-corona-diktatur-war-nur-der-testlauf-jetzt-soll-die-totale-co2-kontrolle-kommen/?feed_id=22149

Der Artikel auf der Webseite des WEF, auf dem dieser Bricht basiert:

https://www.weforum.org/agenda/2022/09/my-carbon-an-approach-for-inclusive-and-sustainable-cities/

Kern:

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln