Thailand-Foren der TIP Zeitung > Mein Tagebuch

Mein Tagebuch - Samurai

(1/75) > >>

samurai:
@ Bangkok53,

--- Zitat ---Wie ich schon immer geschrieben habe 60% der Mietglieder(Vielschreiber )sind sogenannte Trittbrettfahrer .die tun nur immer meckern.Auch Dies muss mal gesagt werden.So kann das Forum nicht weiter gut sein.Bitte dies zu Herzen nehmen
--- Ende Zitat ---
Hätte mir ne Andere Einleitung für son "sensibeles Thema" gewünscht.

--- Zitat ---Das Thema kann nur gut werden .wenn jeder der schreibt nicht misst schreibt.und nach hinein keine lächerliche Kommentare von anderen Mietglieder abgeben werden
Jetzt könnt Ihr loslassen und beweisen was Ihr könnt
--- Ende Zitat ---
Aber das sind verständl., klare Worte. Auf ein informatives wie unterhaltsames Tagebuch !!!


mein erster Eintrag: Ich liege im Bett und hab `Lappi`aufm Schoß. Eigentlich hatte ich heute viel vor. Geldverdienen hatte ich mir für heute schon abgeschminkt. Aber wenigstens den Wassertank wollte ich heute angehen. Den Kleinen runter, den Großen rauf:



Das hat Alles gestern angefangen. Oder eigentlich schon lange vorher. Jedenfalls haben meine Kumpel Tony und Mirco ein paar kilo Zeugs aus dem Deutschenland mitgebracht. Na da hab ich dann ne kleine Party versprochen. Da wir viele gemeinsame Freunde haben, plus entsprechende Anzahl an Mias, wurde das immer Größer. Na dann also Vorgestern unmengen Food einkaufen und Bier und Wein. Unmengen Food für die Weiber, Bier für die Männer. ;)
Nach der 6ten Büchse Bier war soweit Alles vorbereitet. Die Party war der Hit und irgendwann heute Morgen lag ich glückselig mit Hangover im Bett. Wie ich da hinkam? K.A.

Na Ja, Das Wochenende werde ich dann mit meinem Tankwechsel verbringen und nicht etwa am Strand. Denn Montag ist mal wieder leidiges Arbeiten angesagt.

Wünsche Allen ein geiles Wochenende.

samurai vonne Insel


PS. Taurus, ich wiege bei 180 cm um die 96 Kilo. Bin Stabil gebaut, aber nicht Fett, noch habe ich ne Bierplautze. Richtig wohl fühle ich mich mit 92/3 Kilo. DU BIST NICHT ALLEIN! wollte ich damit sagen.

samurai:
Ich habe gestern den ganzen Tag an unserer Wasserversorgung wie Entsorgung für die Regenzeit gebastelt. Heute ein Super Tag. Nebenbei Erstfüllung für den großen Tank bestellt, da kein Regen in Aussicht.
Werde heute oder morgen den Supertag beschreiben in einem eigenen Tgebuch, das auch Samui mit Bildern beschreiben soll.

Nicht gerade Kleidsam der Tank, aber dafür können wir wieder mit sauberem Wasser duschen....

samurai

samurai:
Ich bin weder Journalist noch Geschichtenerzähler. Ich bewundere es wenn Poster Geschichten schreiben und in meinem Kopf zum Kurzfilm werden.
Um meine Eindrücke der "Pirateninsel" wiederzugeben benötige ich also Bilder. Ich hoffe es werden ein paar Leute gefallen dran finden. Es werden auch "Sehenswürdigkeiten" gezeigt die wenige  "Besucher" der Insel kennen, vieleicht auch kaum Expats.


Nachdem ich gestern mit Haus und Gartenarbeit beschäftigt war sind wir heute etwas durch die Gegend gefahren. Zuerst sind wir an den Wasserfall bei Nathon mit dem Tempel gefahren. Ein meditativer Ort. Wir relaxen hier oft, füttern die Kois.

Das Wasser ist kühl, die Sonne kommt nur gebrochen durch den Dschungel. Im Hintergrund der Gesang einer "Novizin"?

Ja, hier kam er her der Gesang. Ich habe den Mönch nat. gefragt ob ich ein Foto machen dürfe.

Der Gesang, die kaum merklichen Bewegungen / Schritte, der Tempel. Das war unbeschreiblich.

Für die die länger nicht auf Samui waren, der Tempelneubau, ca. ein halbes Jahr fertig.


Die Beiden stehen schon ewig hier.

und hoffentlich noch lange.


Später sind Wir noch auf einen chin. privaten Friedhof gefahren den ich durch Zufall 1km Landeinwärts - Lipa Noi gefunden habe.

Es stehen dort 2 fertige wie 1 fast fertiges Grabmal da. Laut Inschrift auf der Granittafel handelt es sich um eine alteigesessene Familie aus der Baubranche.
An den Granitresten sieht mann das es sich größtenteils um Handarbeit vor Ort handelt.


Habe mehr Bilder, muß morgen weitermachen. Da es sich um eine SLR handelt dauerte das Hochladen der paar Bilder schon ne Stunde. dann flieg ich im Moment machmal ausm Netz und dann kommen nur noch Fehlermeldungen.

samurai

markusz:
Samui hatte bis jetzt eher ein Mauerblümchen Dasein. Cool, wenn sich das ändert! Wollte schon lange wissen, was Robinsons auf ihren Inseln so treiben. Ich schreibe zwar gerne, aber Bilder sagen oft mehr als Worte. Nur weiter so, Tagebücher sind ja im Moment gross im Trend...   ;)

Louis:
Dank auch von mir. Wir sind gerade dabei, ein neues Tagebuch-Board einzurichten. Die Idee scheint vielen zu gefallen, wir werden dem nachkommen. Dort werden dann die gesammelten Werke zu finden sein.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln