Thailand-Foren der TIP Zeitung > Sammelsurium

Die Mär vom Freund und Großen Bruder

<< < (138/152) > >>

goldfinger:
USA sind Gefahr für den Weltfrieden

Das inzwischen 94 Jahre alte SPD-Urgestein Klaus von Dohnanyi, früherer Erster Bürgermeister von Hamburg und Bundesbildungsminister, veröffentlichte im Januar 2022 ein Buch mit dem Titel Nationale Interessen, das mit der amerikahörigen deutschen Außenpolitik abrechnet. Es wurde in den Medien nicht gerade verrissen, aber vielfach als Zumutung empfunden. „Klaus von Dohnanyis Buch provoziert: Die Freundschaft zu Amerika sei ein Missverständnis. Eine wertegeleitete Außenpolitik eher hinderlich. Und eine harte Linie gegen Russland liege im Interesse der USA, nicht jedoch Europas“, fasst es der Deutschlandfunk knapp zusammen.

https://fassadenkratzer.wordpress.com/2022/09/09/klaus-von-dohnanyi-usa-sind-gefahr-fur-den-weltfrieden/#more-10089

karl:
ais heise.de
das ist genau das was die USA wollen und auchDeutschland kleinhalten.


--- Zitat ---Der US-Präsident Biden lässt ausländische Investoren in "kritische Technologien" genau überprüfen. Dadurch soll die Technologie-Führerschaft gesichert werden.
--- Ende Zitat ---

goldfinger:
Was Nazi-Arzt Josef Mengele nicht geschafft hat, US-Präsident Joe Biden will es realisieren

Joe Biden wörtlich: «Damit Biotechnologie und Bioproduktion uns helfen können, unsere gesellschaftlichen Ziele zu erreichen, müssen die Vereinigten Staaten (von Amerika) in grundlegende wissenschaftliche Fähigkeiten investieren.  Wir müssen gentechnische Technologien und Techniken entwickeln, um in der Lage zu sein, Schaltkreise für Zellen zu schreiben und die Biologie vorhersehbar zu programmieren, so wie wir Software schreiben und Computer programmieren; wir müssen die Macht biologischer Daten erschließen, auch durch Computerwerkzeuge und künstliche Intelligenz.»

https://globalbridge.ch/was-nazi-arzt-josef-mengele-nicht-geschafft-hat-us-praesident-joe-biden-will-es-realisieren-die-steuerung-der-menschen-ueber-ihre-gene-zugunsten-der-usa/

goldfinger:
„Deutschland soll plattgemacht werden“

Bernhard Riegler hat sich mit dem Bestseller-Autor Gerhard Wisnewski über seine Einschätzungen zur aktuellen Lage unterhalten, so u.a. über Washingtons perfide Strategie in Europa. Und Wisnewski sprach wie üblich Klartext. Die Strippenzieher im Pentagon hätten den Stellvertreterkrieg gegen Russland von langer Hand geplant und dabei würden gleich zwei Pläne umgesetzt, nämlich Russland und Deutschland zu entzweien und beide gleichermaßen zu schwächen. Die deutschen Regierungsmitglieder sind bei diesen Spiel lediglich willige nützliche Idioten.

https://gegenstimme.tv/w/n7kVjX5mncoNSfKuiFQQMS

namtok:

--- Zitat von: goldfinger am 22. September 2022, 23:49:37 ---Die deutschen Regierungsmitglieder sind bei diesen Spiel lediglich willige nützliche Idioten.

--- Ende Zitat ---

Ob "nützlich" darüber kann man sich streiten, aber Idioten stimmt.

Von daher braucht man gar keine Verschwörung aka "soll plattgemacht werden" stricken denn das erledigen die schon ganz alleine obwohl sie anders agieren könnten   {--

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln