Thailand lokal > Pattaya und der Südosten

U-Tapao Rayong / Pattaya Airport

<< < (2/9) > >>

jektor:

--- Zitat von: luklak am 05. Juni 2018, 16:55:01 ---
Der war schon lange "offen". 

''''''''''''''''''
Aber eben, warum ist der NEUE jetzt "geschlossen".
Und auch sonst wenig los.    ???

--- Ende Zitat ---


Ich denke mal, es kommt auf den Wochentag und die Uhrzeit an. Wenn mehrere Fluege abgehen oder ankommen wird der neue Teil geoeffnet. Wenn wenig los ist, wird der alte Abschnitt benutzt.


Gruesse vom
jektor

luklak:

--- Zitat von: jektor am 05. Juni 2018, 20:08:39 ---
--- Zitat von: luklak am 05. Juni 2018, 16:55:01 ---
Der war schon lange "offen". 

''''''''''''''''''
Aber eben, warum ist der NEUE jetzt "geschlossen".
Und auch sonst wenig los.    ???

--- Ende Zitat ---


Ich denke mal, es kommt auf den Wochentag und die
Uhrzeit an. Wenn mehrere Fluege abgehen oder
ankommen wird der neue Teil geoeffnet. Wenn wenig los
ist, wird der alte Abschnitt benutzt.

Gruesse vom
jektor

--- Ende Zitat ---

Ich habe aber geschrieben dass "Ankommende" Fluggaeste
im alten TERMINAL ankommen/durch gehen.

Die Einfahrt zum NEUEN war letzten Sonntag gesperrt.   8)

Benno:
Um die Phantastereien des @luklak hier nicht noch mehr Raum zu gewaehren,  kurz und buendig die Plaene/Projekte und aktuellen Realitaeten des U-Tapao Rayong / Pattaya Airport :

U-Tapao wird ausgebaut, 24. September 2009

Unter anderem soll bei dem eher bescheidenen Ausbau ein neues Terminal entstehen, die Taxiways für die Flugzeuge ausgebaut werden und ein neues Feuerwehrsystem entstehen.

Der Flughafen nahe Pattaya, im Bezirk Sattahip/Chonburi nahe Bang Chang/Rayong, der im Besitz der Marine ist, spielte während der Flughafenbesetzung der PAD im November letzten Jahres eine große Rolle. Der Ausbau ist seit Jahren geplant, aber erst Ende 2008 merkte man, wie wichtig es ist, U-Tapao als möglichen Ersatzflughafen einsetzen zu können, falls wieder einmal ein Notfall eintritt.

Das neue Terminal wird knapp viermal so groß sein wie das jetzige. Anstatt 400 Passagiere können dann bis zu 1500 Fluggäste pro Stunde abgefertigt werden. Die Startbahn, die für schwere Militärmaschinen ausgelegt ist, muß mit 3505 Metern Länge und einer Breite von 60 Metern nicht ausgebaut werden. 49 Flugzeuge können auf dem Flughafen parken, dies wird für etwaige Notfälle als ausreichend angesehen.

Der Flughafen, auf dem während des Vietnamkrieges die Amerikaner ihre B-52 „Stratofortress“ stationierten, wird heute von der thailändischen Marine genutzt. Das wird sich auch nach dem Ausbau nicht ändern.

Das jetzige Terminal wird dann nur noch dem Militär zur Verfügung stehen, die neue Abflughalle ist für Inlands- und internationale Flüge bestimmt.

Quelle : http://thailandtip.info/2009/09/24/u-tapao-wird-ausgebaut/

Weitere Informationen : https://www.pattayafans.de/utapao-airport-pattaya.htm

Aktuelle Aussichten :

Utapao: Das neue Terminal, die alte Immigration

Angekommen durch das neue Terminal in U-Tapao. 



Konfrontiert mit riesigen Warteschlangen, meist chinesische Touristen.

Acht Passspuren. Nur drei offen. Keine Expressspur für Thais. 

Die gleiche Ineffizienz und Gleichgültigkeit im neuen Terminal.

Willkommen in Thailand.

Quelle : https://www.thaivisa.com/forum/topic/1014330-utapao-the-new-terminal-the-old-immigration/?tab=comments#comment-12506038



Rayong / Pattaya. Die Anzahl der Passagiere des internationalen Flughafen U-Tapao soll sich noch in diesem Jahr voraussichtlich verdoppeln, meldet der Betreiber. Dadurch platzt der Flughafen aus allen Nähten und macht eine Erweiterung bzw. einen Ausbau dringend erforderlich. Daher soll der internationale Flughafen U-Tapao im Rahmen der Eastern Economic Corridor Initiative (EWG) mit einer Investition von 200 Milliarden Baht erweitert werden. Der Ausbau soll voraussichtlich bereits im nächsten Jahr beginnen.

Der Direktor der U-Tapao Airport Authority, Konteradmiral Luechai Sri-Eamgool, sagte gegenüber den Medien, dass die Passagierzahlen im letzten Jahr 2017 auf dem Flughafen die eine Millionen Grenze erreicht hat. Das bedeutet ein Anstieg der Passagiere gegenüber dem Jahr 2016, in dem bereits 700.000 Passagiere abgefertigt wurden, um 300.000.

In diesem Jahr würde die Anzahl der Ankünfte auf dem Flughafen die zwei Millionen erreichen, fügte er weiter hinzu. In den ersten vier Monaten des laufenden Geschäftsjahres (Oktober-Januar) seien es schon rund 700.000 Passagiere gewesen, die über den Flughafen U-Tapao abgefertigt wurden.



Quelle : http://thailandtip.info/2018/02/19/der-internationale-flughafen-u-tapao-soll-fuer-200-milliarden-baht-erweitert-werden/

namtok:

--- Zitat von: malakor am 05. Juni 2018, 14:34:02 ---Aber fertig   ---   besser als BER.

--- Ende Zitat ---

Weil die Amis den vor fast 50 Jahren "fertiggebaut" hatten  :-)

Ich war dort nur einmal, vor knapp 10 Jahren während der Flughafenbesetzung der gelben Pest und das war schon extrem krass mit Dutzenden von Fliegern aber nur einer Handvoll Check-in Schaltern.

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=1140.0

P.S. ich weiss nicht ob ihr die Bilder noch sehen könnt (ich kann es) da das "3rd party hosting" bei Photobucket inzwischen was  kostet

franzi:

--- Zitat --- der gelben Pest
--- Ende Zitat ---

Aha.

fr

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln