ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Straßennamen,wer vergibt sie,wo beantragt man einen ?  (Gelesen 207 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.147
Straßennamen,wer vergibt sie,wo beantragt man einen ?
« am: 09. Januar 2022, 14:30:56 »

Auf unserer Straße gibt es 4 nebeneinander liegende,bewohnte
Grundstücke.Auf der anderen Seite steht unsere Bungalowanlage.
Ein Kunde von uns wollte gestern über FoodPanda Essen bestellen
und musste dafür auch einen  Straßennamen angeben.
Ohne Straßennamen war keine Bestellung möglich.
Auch wenn ich mein Visum beantrage kann ich keinen
Straßennamen angeben.
Wie,wo beantragt man einen Straßennamen?
Werde mich morgen mal erkundigen.
Hat von euch jeder einen ? Bisher haben wir ihn nicht
benötigt aber sicher wird irgendwann der Zeitpunkt kommen.
Ist ja auch interessant zu wissen wie der Name dann z.b.
an Google Maps oder andere Navigationssyste weiter gemeldet werden
und wie lange es dauert bis der Name eingetragen ist.
Hat schon jemand diesbezüglich Erfahrungen gemacht?


Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 8.524
Re: Straßennamen,wer vergibt sie,wo beantragt man einen ?
« Antwort #1 am: 09. Januar 2022, 16:33:54 »

Hat von euch jeder einen? Bisher haben wir ihn nicht benötigt aber sicher wird irgendwann der Zeitpunkt kommen.
Ist ja auch interessant zu wissen wie der Name dann z.b. an Google Maps oder andere Navigationssyste weiter gemeldet werden und wie lange es dauert bis der Name eingetragen ist. Hat schon jemand diesbezüglich Erfahrungen gemacht?

Bei "uns" gibt es auch (noch) keine Straßennamen (nur zugeteilte Haus-Nummern kreuz und quer durch's Dorf). Der Briefträger kennt sie Alle( ;}).
"FoodPanda" ist neu und bei "uns" noch nicht aktuell. Ich weiß, dass es z.B. in Chum Phae (nächste größere Stadt mit ca. 30.000 Einwohner) für jede kleine Gasse einen Namen gibt. Es liegt wohl an der Kommune und einer erkannten Notwendigkeit. Ich wünsch' Dir viel Erfolg!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 10.750
Re: Straßennamen,wer vergibt sie,wo beantragt man einen ?
« Antwort #2 am: 09. Januar 2022, 16:37:08 »



Also die bei Food Panda erzählen gequirlte Sch...

Wäre schon neugierig, wie die in Pattaya zustellen, wo ganze (ehm.) Villages zwar möglicherweise einen Strassennamen haben, auch eine
Grundstücksnummer, allerdings nach dem / noch bis zu HUNDERT Hausnummern.

Ich wohnte jahrelang an dieser Adresse: Jomxxx Nxxxxxx Moo 10, House # 162/24
Wo wäre da der Strassenname?

Auch hier im Isan bekomme ich verlässlich alle Lieferungen von Kerry, Flash, etc. unter dem Dorfnamen und Hausnummer 1,
keinerlei Strassenangabe...

Ich würde den Food Pandas bei der nächsten Bestellung den Marsch blasen...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !
 

Seite erstellt in 0.02 Sekunden mit 19 Abfragen.