ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Wir schaffen das  (Gelesen 98308 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.217
Re: Wir schaffen das
« Antwort #825 am: 29. Juni 2021, 15:33:48 »

Wie waere es, Herr es Soeder, wenn sie die "Empoerung" ueber diese Tat im Kanzleramt wiederholen wuerden?

Was für hochbezahlte Heuchler!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.548
Re: Wir schaffen das
« Antwort #826 am: 29. Juni 2021, 16:22:10 »

Hat sich "Mutti" überhaupt schon irgendwie dazu geäußert  ... ???
Gespeichert
██████

AndreasH

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 397
Re: Wir schaffen das
« Antwort #827 am: 29. Juni 2021, 17:09:52 »

Wie waere es, Herr es Soeder, wenn sie die "Empoerung" ueber diese Tat im Kanzleramt wiederholen wuerden?

Was für hochbezahlte Heuchler!

Ich ergänze mal: hochbezahlte Berufsheuchler
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 13.440
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Wir schaffen das
« Antwort #828 am: 29. Juni 2021, 17:26:18 »

Hat sich "Mutti" überhaupt schon irgendwie dazu geäußert  ... ???

Ich sehe gerade in meiner Kristallkugel, dass sie das nie tun wird. Den NAZIS kann sie es ja schlecht in die Schuhe schieben.  {-- >:
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Friedrich

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 282
Re: Wir schaffen das
« Antwort #829 am: 29. Juni 2021, 18:20:08 »

Ich sehe gerade in meiner Kristallkugel, dass sie das nie tun wird. Den NAZIS kann sie es ja schlecht in die Schuhe schieben.  {-- >:
Ach Mann !
Ganz sicher ist sie die ganze Zeit schon, in Gedanken bei den Opfern..................

Gespeichert
Gruß
Friedrich

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.548
Re: Wir schaffen das
« Antwort #830 am: 30. Juni 2021, 23:50:36 »

Wenigstens sagt der Kanzler was, wenn schon von der Kanzlerin nichts zu hören ist:

Sebastian Kurz

Wir dürfen bei straffälligen Asylbewerbern keine falsch verstandene  Toleranz zulassen...


https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=4077537529004556&id=105151752909840
Gespeichert
██████

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.179
Re: Wir schaffen das
« Antwort #831 am: 07. Juli 2021, 19:07:30 »


Wir schaffen das - eines der unsäglichsten Mottos der "uckermärkischen" Hamburgerin.

Aber hat(te) sie ein Herz für den Osten, oder den Westen? Für Deutschland  überhaupt...

https://www.achgut.com/artikel/angela_abgetaucht

Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.548
Gespeichert
██████

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.179
Re: Wir schaffen das
« Antwort #833 am: 07. Juli 2021, 19:42:02 »


Vielleicht habe ich Dich über die Zeit missverstanden.

Ich reiche Dir den Friedenzweig:



grap
Gespeichert

Friedrich

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 282
Re: Wir schaffen das
« Antwort #834 am: 08. Juli 2021, 00:30:57 »


Wir schaffen das - eines der unsäglichsten Mottos der "uckermärkischen" Hamburgerin.

Aber hat(te) sie ein Herz für den Osten, oder den Westen? Für Deutschland  überhaupt...

https://www.achgut.com/artikel/angela_abgetaucht


Jedes einzelne Wort dieses Kommentars kann ich unterschreiben. Merkel war "nachhaltig" ! Sie hat unsere Heimat nachhaltig, endgültig, irreparabel zerstört.
Gespeichert
Gruß
Friedrich

kapom

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 592
Re: Wir schaffen das
« Antwort #835 am: 08. Juli 2021, 01:34:29 »

Merkel war "nachhaltig" ! Sie hat unsere Heimat nachhaltig, endgültig, irreparabel zerstört.

Noch so eine... das wurde doch auch schon von Kohl und Schröder behauptet.
Laschet - übernehmen Sie. 8)
Gespeichert
"Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung, aber nicht das Recht auf seine eigenen Fakten."

Friedrich

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 282
Re: Wir schaffen das
« Antwort #836 am: 08. Juli 2021, 02:17:09 »

Noch so eine... das wurde doch auch schon von Kohl und Schröder behauptet.
Laschet - übernehmen Sie. 8)

Falsch !
Die Flutung von völlig kulturfremden und schlicht nicht integrierbaren, muslimischen "Flüchtlingen," gleich in Millionenstärke, in Kombination mit dem noch kommenden Familiennachzug und in Verbindung mit der hohen Fertilitätsrate dieser Menschen - all dies zusammengenommen, nenne ich nachhaltig und irreparabel. Die von Dir genannten "Kohl und Schröder" waren, verglichen mit der elenden Merkel ........, harmlose Lümmel.
Gespeichert
Gruß
Friedrich

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.179
Re: Wir schaffen das
« Antwort #837 am: 23. Juli 2021, 18:07:58 »


MERKEL MUSS WEG...

und das schon lange. Die Nachfolger sind bestimmt genauso schlimm, aber dieses Geseiere - kann man echt kaum noch ertragen:

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/merkel-erwaegt-charterfluege-fuer-afghanische-bundeswehrhelfer/
Gespeichert

Raburi

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 411
Re: Wir schaffen das
« Antwort #838 am: 24. Juli 2021, 08:40:12 »

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/merkel-erwaegt-charterfluege-fuer-afghanische-bundeswehrhelfer/

Der letzte Abschnitt aus dem Text sagt alles über die Politiker aus.

Merkel äußerte sich auch zum Klimaschutz und räumte bei diesem Thema Versäumnisse während ihrer 16jährigen Amtszeit ein. So sei für das angestrebte Ziel, die Erderwärmung auf zwei Grad zu begrenzen, „nicht ausreichend viel passiert“. Zugleich betonte sie: „Ich bin der Meinung, daß ich sehr viel Kraft für den Klimaschutz aufgewandt habe.“

Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.217
Re: Wir schaffen das
« Antwort #839 am: 24. Juli 2021, 15:47:15 »

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/merkel-erwaegt-charterfluege-fuer-afghanische-bundeswehrhelfer/

Der letzte Abschnitt aus dem Text sagt alles über die Politiker aus.

Merkel äußerte sich auch zum Klimaschutz und räumte bei diesem Thema Versäumnisse während ihrer 16jährigen Amtszeit ein. So sei für das angestrebte Ziel, die Erderwärmung auf zwei Grad zu begrenzen, „nicht ausreichend viel passiert“. Zugleich betonte sie: „Ich bin der Meinung, daß ich sehr viel Kraft für den Klimaschutz aufgewandt habe.“

Damit sind wohl die Milliarden gemeint, die ihre bisherige "Kraft" gekostet haben!
Die Amis, die Chinesen, die anderen Europäischen Staaten können darüber nur grinsen!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.
 

Seite erstellt in 0.054 Sekunden mit 19 Abfragen.