ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 103 [104] 105 ... 108   Nach unten

Autor Thema: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung  (Gelesen 159282 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.891
Re: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #1545 am: 22. Juli 2021, 15:30:28 »

Wer wohl diesen Topf fuellen soll  :-)

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/fdp-chef-lindner-nach-todesflut-muessen-ueber-eine-klima-haftpflicht-sprechen-77145922.bild.html

Zitat
Seine Partei wolle zusätzlich einen Gesetzentwurf vorlegen, einen Aufbau-Fonds nach dem Vorbild der Fluthilfe des Jahres 2013 zu begründen, um die Schäden der Flut-Katastrophe zu beseitigen.
Damit gebe es ein eingeführtes Instrument, bei dem sich Bund und Länder bereits auf Kostenübernahmen und Prozesse geeinigt.
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.179
Re: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #1546 am: 22. Juli 2021, 18:03:24 »



Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.441
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #1547 am: 23. Juli 2021, 17:20:47 »


Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.891
Re: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #1548 am: 23. Juli 2021, 19:29:23 »

Da stellt sich doch die Frage, warum der "Klimakatastrophe", ist doch auch eine Naturkatastrophe, so viel Gewicht und Aufmerksamkeit gegeben wird... Herr Cornelius Roemer   C--
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.548
Re: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #1549 am: 25. Juli 2021, 19:18:30 »

Alice Weidel zum katastrophalen Versagen ...

https://twitter.com/i/status/1419213793691906048
Gespeichert
██████

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.217
Re: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #1550 am: 25. Juli 2021, 19:43:18 »

Da stellt sich doch die Frage, warum der "Klimakatastrophe", ist doch auch eine Naturkatastrophe, so viel Gewicht und Aufmerksamkeit gegeben wird... Herr Cornelius Roemer   C--
https://reitschuster.de/post/acht-weithin-unbekannte-fakten-zur-klimapolitik/
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.386
Re: Die Arbeit der deutschen "Obrigkeit"
« Antwort #1551 am: 26. Juli 2021, 23:50:28 »

Die "politisch korrekte" Arbeit der deutschen "Obrigkeit" und ... die Bildzeitung löst sich endlich wieder (wenigstens teilweise) von ihrer jahrelangen politischen Arschkriecherei.

Es geht einerseits um den "Christopher-Street-Day" (Schwulen-, Lesben-, Diverse-Demo/Party) in Berlin am 24.07.21 mit irgendwas zwischen 30.000 und 150.000 Teilnehmern. Da gibt es sehr unterschiedliche Schätzungen.
Auch für die Polizei war diese Massen-Demo (meist ohne "Mindest-Abstand" und oft ohne Maske) gar kein Problem. Ganz im Gegenteil:



---
Bei vieeel kleineren Versammlungen/Demos von z.B. Querdenkern wird das aber sehr anders gehandhabt.

Eindrücke von dieser Massen-Party/Demo:


---
Die Bild dazu:



---
Einige meiner Gedanken dazu:
Die Schwulen, Lesben und Diversen haben doch in D (zusätzlich zu allen Grundrechten) eh alle möglichen Freiheiten. Mir geht nur nicht am Arsch vorbei, dass diese Minderheiten seit einigen Jahren in D politisch so penetrant wichtig genommen werden!



Auf der anderen Seite halte ich es für eine enorme Sauerei, dass gegen Querdenker-Demos (Teilnehmer sind absolut mehrheitlich normale Bürger), wo es um den Widerstand gegen die wirkliche und massive Beschneidung von Grundrechten geht, ziemlich hemmungslos und ganz offiziell Wort- und Gewalt-Knüppel zum Einsatz kommen.  {/   {/

---
Hoffentlich wird sich auch das "nach Merkel" wieder einigermaßen normalisieren.  ???
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.891
Re: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #1552 am: 27. Juli 2021, 07:59:50 »

Ulrike Demmer, stellvertretende Sprecherin der Bundesregierung, verneinte dabei Pläne über eine mögliche Impfpflicht durch die Hintertür.



das steht jetzt quer in der Landschaft zur Aussage von Winfried Kretschmann:

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/vierte-corona-welle-kretschmann-schliesst-impfpflicht-nicht-aus-17453385.html



Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.217
Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #1553 am: 27. Juli 2021, 14:45:57 »

Hoffentlich wird sich auch das "nach Merkel" wieder einigermaßen normalisieren.  ???

Wie soll das gehen? Es ist doch nicht Merkel alleine, die die Richtung vorgibt! Wer will denn Alles, was sich heute unter dem Begriff "Medien" eingenistet hat, austauschen? Wer will denn all die Geschwätzwissenschaftler nach Hause schicken? Die BW hätte mit ihren paar Fliegern viele Jahre Arbeit, alle Ausreisepflichtigen nach Hause zu bringen, wer will das anweisen?
Nach Merkel (unter Laschet?) wird es genau so weiter gehen!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.386
Re: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #1554 am: 02. August 2021, 03:06:35 »

Helli, ich denke, dass Du unterschätzt, was die sehr durchsetzungsfähige Merkel in Deutschland angerichtet hat.
Und Du wirst denken, dass ich ihr Wirken überschätze.
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.386
Re: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #1555 am: 02. August 2021, 03:07:39 »



---

Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.891
Re: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #1556 am: 03. August 2021, 11:43:59 »

Hoeren die sich eigentlich auch zu wenn sie an einer Pressekonferenz etwas verlauten?

Die Bundesregierung fordert Belarus auf die demokratischen Grundrechte wie Presse- und Meinungsfreiheit zu gewaehrleisten  :-X
Ausschlaggebend war die Olympionikin, die angeblich entfuehrt werden sollte.



Irgendwie habe ich das Gefuehl, dass einige tausend Personen sich ihren Grundrechten nach dem letzten Wochenende ebenfalls beraubt fuehlen.
Und wie war das noch mit dem Netzwerkdurchsetzungsgesetz, auch als Facebookgesetz bezeichnet  ???



Interessantes Daumen hoch/runter-Verhaeltnis zum Inhalt dieses Videos  {--
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.891
Re: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #1557 am: 07. August 2021, 20:23:44 »

"Impfen ist ein patriotischer Akt", sagt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn     {:}

https://www.merkur.de/politik/jens-spahn-cdu-gesundheitsminister-coronavirus-interview-armin-laschet-bundestagswahl-angela-merkel-zr-90902471.html

Zitat

Frage: Sie wollen mit steigender Impfquote die Inzidenz als entscheidende Größe für Corona-Maßnahmen austauschen.
Wie lautet die Zauberformel für die neue Kennzahl?


Antwort: Die Inzidenz war nie der einzige Indikator.
Wir haben immer auf ein Set an Werten geblickt.
Dazu gehört neben der Inzidenz der R-Wert, der zeigt, wie schnell sich das Virus ausbreitet.
Dazu gehört aber auch die absolute Zahl an Infektionen. Angesichts der erreichten Impfquote, muss künftig auch die Zahl der Hospitalisierungen eine deutlich größere Rolle spielen.


Kommentar dazu auch hier:

https://de.rt.com/inland/121903-impfen-als-patriotischer-akt-spahn-erklaert-vorschlaege-fuer-den-herbst/
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.179
Re: Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #1558 am: 11. August 2021, 17:42:46 »



Mal wieder Zeit das Wort: VERBRECHER zu benutzen (und das ist noch milde ausgedrückt)....für die "Bereicherung" die uns A.M. und ihre Regierung beschert hat; und es werden noch Viele folgen (da braucht man keine "Seher" zu sein  {{ )  - und ganz ehrlich - sowas braucht kein Deutscher zu seinem Glück:

Pakistaner nach Vergewaltigung eines Elfjährigen verhaftet

MÜNSTER. Die Polizei hat im nordrhein-westfälischen Ladbergen einen Pakistaner festgenommen, der einen Elfjährigen vergewaltigt haben soll. Der 30 Jahre alte Verdächtige habe sich am vergangenen Donnerstag an dem Kind vergangen, berichtete die Bild-Zeitung.


Das Opfer war demnach mit seinen Eltern auf dem örtlichen Campingplatz im Urlaub. Der mutmaßliche Täter, der ein Angestellter der Ferienanlage sein soll, habe den Jungen zunächst angesprochen und dann abseits des Geländes mißbraucht.

Vergewaltigungen sorgen für Schlagzeilen

Der Mann aus Pakistan sei bereits zuvor durch übergriffiges Verhalten gegenüber Kindern aufgefallen, äußerten Camper gegenüber dem Blatt. Das hätten sie auch dem Platzwart mitgeteilt.

In den vergangenen Wochen sorgten schwere Sexualstraftaten durch Ausländer wiederholt für Schlagzeilen. So hatte beispielsweise die Polizei in Köln Anfang August einen Afrikaner verhaftet, der eine junge Frau im Treppenhaus ihres Wohnhauses vergewaltigt haben soll.

In Deutschland werden statistisch gesehen an jedem Tag zwei Mädchen oder Frauen von Männergruppen vergewaltigt. Das ergab eine Bild-Anfrage an das Bundeskriminalamt (BKA). Jeder zweite Tatverdächtige war demnach kein deutscher Staatsangehöriger. (ag)*

Quelle + Links:
https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/pakistaner-nach-vergewaltigung-eines-elfjaehrigen-verhaftet/

* Anmerkung von mir: und 90 % vom Rest waren "Pass"deutsche... {:}
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.217
Die Arbeit der deutschen Bundesregierung
« Antwort #1559 am: 11. August 2021, 17:50:02 »

Mal wieder Zeit das Wort: VERBRECHER zu benutzen (und das ist noch milde ausgedrückt)....für die "Bereicherung" die uns A.M. und ihre Regierung beschert hat; und es werden noch Viele folgen (da braucht man keine "Seher" zu sein  {{ )  - und ganz ehrlich - sowas braucht kein Deutscher zu seinem Glück:
Der "Begriff" Zigeuner ist ja z.Zt. verpönt (aber nicht per Gesetz verboten)!
https://tegernseerstimme.de/groesserer-polizeieinsatz-in-miesbach/
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.
Seiten: 1 ... 103 [104] 105 ... 108   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.047 Sekunden mit 19 Abfragen.