ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 68 [69] 70 ... 72   Nach unten

Autor Thema: Devisen... THAI BAHT (THB)  (Gelesen 215149 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 10.501
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #1020 am: 03. Juli 2021, 07:55:28 »



@dolaeh

du bist ja eher sport-affin, dann wird dir ja der Spitzname "Hättiwari" eines ehm. F1-Piloten geläufig sein.

HÄTTE ich - so WÄRE ich...

Zu deinem Beispiel: vor zwei Jahren befand sich der Wechselkurs in Sinkflug, kein vernünftiger Mensch hätte Baht zurückgewechselt,
ausserdem hast du die Wechselspesen vergessen...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.181
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #1021 am: 03. Juli 2021, 10:55:39 »

Ja, schon klar...
Ich denke aber schon das es "unvernuenftige" gegeben hat damals und die sind jetzt natuerlich reicher auch mit Spesen  :)
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

klartext

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #1022 am: 04. Juli 2021, 02:24:00 »

Ja, schon klar...
Ich denke aber schon das es "unvernuenftige" gegeben hat damals und die sind jetzt natuerlich reicher auch mit Spesen  :)

was heißt da unvernueftige? ich habe seinerzeit US $ für 27,15 gekauft, heute würde ich gut 32 bekommen, aber ich behalte Sie noch, rechne mit knapp 34 in den nächsten 3 Monaten
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.181
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #1023 am: 04. Juli 2021, 06:18:06 »

Ja, schon klar...
Ich denke aber schon das es "unvernuenftige" gegeben hat damals und die sind jetzt natuerlich reicher auch mit Spesen  :)
was heißt da unvernueftige? ich habe seinerzeit US $ für 27,15 gekauft, heute würde ich gut 32 bekommen, aber ich behalte Sie noch, rechne mit knapp 34 in den nächsten 3 Monaten

War mit dem " geschrieben, sollte was ausloesen im Kopf  :-)
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 13.701
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #1024 am: 26. Juli 2021, 14:16:42 »

Der thailändische Baht, einst die am stärksten performende Währung in Asien vor der Pandemie, ist 2021 stetig gefallen und ist in diesem Jahr die am stärksten angeschlagene Währung in der Region, so die Mizuho Bank.

Die japanische Bank wies in einer Notiz am Freitag auf eine "uncharakteristische Underperformance des thailändischen Baht hin, die ihn zum bisher schlechtesten Performer im Jahr 2021 macht".

Der thailändische Baht ist seit Montagmorgen um mehr als 10% gegenüber dem US-Dollar gefallen, wie aus den Daten von Refinitiv Eikon hervorgeht.

https://www.cnbc.com/amp/2021/07/26/asian-currencies-thailand-covid-lack-of-tourism-hit-thai-baht.html?__twitter_impression=true
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

AndreasH

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 443
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #1025 am: 26. Juli 2021, 14:20:37 »

Der thailändische Baht, einst die am stärksten performende Währung in Asien vor der Pandemie, ist 2021 stetig gefallen und ist in diesem Jahr die am stärksten angeschlagene Währung in der Region, so die Mizuho Bank.

Die japanische Bank wies in einer Notiz am Freitag auf eine "uncharakteristische Underperformance des thailändischen Baht hin, die ihn zum bisher schlechtesten Performer im Jahr 2021 macht".

Der thailändische Baht ist seit Montagmorgen um mehr als 10% gegenüber dem US-Dollar gefallen, wie aus den Daten von Refinitiv Eikon hervorgeht.

https://www.cnbc.com/amp/2021/07/26/asian-currencies-thailand-covid-lack-of-tourism-hit-thai-baht.html?__twitter_impression=true

Ich korrigiere Dich nur sehr ungern

The Thai baht has plunged more than 10% against the U.S. dollar year-to-date, as of Monday morning, according to Refinitiv Eikon data.

YTD heißt seit Jahresanfang

 [-]
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 13.701
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #1026 am: 26. Juli 2021, 14:25:24 »

DeepL ist der Schuldige  [-]
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

AndreasH

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 443
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #1027 am: 26. Juli 2021, 15:00:04 »

DeepL ist der Schuldige  [-]

Stimmt, obwohl die Seite sonst wirklich gut ist.
Gespeichert

scotti

  • neu im Forum
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #1028 am: 01. August 2021, 17:08:53 »

Der Baht geht ja gerade steil.  {* {*

Was meint ihr, geht es langfristig über 40 ?


Schöne Grüße

Gespeichert

Jochen57

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #1029 am: 02. August 2021, 06:05:41 »

Charttechnisch sieht es gut aus, seit vielen Wochen stabiler Aufwärtstrend. Aber mit Währungen ist das so eine Sache. Wenn beispielsweise die Pandemielage so chaotisch bleibt,  wie es momentan ist, könnte der Kurs schon in die Nähe der 40 kommen.  Verbessert sich aber die Situation hier, und wird sie in Europa wieder schlechter (entsprechende Anzeichen gibt es ja bereits), dann kann es auch kursmässig wieder gen Süden gehen.
Gespeichert
Als ich jung war, lebte das Tote Meer noch

AndreasH

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 443
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #1030 am: 02. August 2021, 07:12:56 »

Charttechnisch sieht es gut aus, seit vielen Wochen stabiler Aufwärtstrend. Aber mit Währungen ist das so eine Sache. Wenn beispielsweise die Pandemielage so chaotisch bleibt,  wie es momentan ist, könnte der Kurs schon in die Nähe der 40 kommen.  Verbessert sich aber die Situation hier, und wird sie in Europa wieder schlechter (entsprechende Anzeichen gibt es ja bereits), dann kann es auch kursmässig wieder gen Süden gehen.

Ich glaube das hat weniger mit der aktuellen, oder der kurzfristigen Pandemielage zu tun, sondern mit den wirtschaftlichen Auswirkungen die hier immer mehr offensichtlich werden. Auch die politische Unsicherheit nimmt zu. Alles keine guten Voraussetzungen für eine starke Währung.


Zu dem Thema hat der World Gold Councel kürzlich auch interessante Zahlen veröffentlicht. Im 2. Quartal 2021 hat Thailand 56 % yoy mehr Gold eingeführt. Sieht so aus das wohlhabende Thais vermehrt ihre THB in Gold investieren, da das Vertrauen in die eigene Währung schwindet.

https://www.gold.org/goldhub/research/gold-demand-trends/gold-demand-trends-q2-2021?utm_medium=email&utm_source=newsletter&utm_campaign=RELEASED%3A+Gold+Demand+Trends+Q2+%26+H1+2021
« Letzte Änderung: 02. August 2021, 07:18:51 von AndreasH »
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 13.701
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #1032 am: 20. August 2021, 11:40:13 »

Thailand steuert in diesem Jahr auf ein seltenes Leistungsbilanzdefizit zu, da dem Land Milliarden von Dollar aus dem Tourismus entgehen, was die ohnehin schon angeschlagene Währung des Landes weiter unter Druck setzen dürfte.

https://www.bangkokpost.com/business/2168475/thailands-first-twin-deficit-in-nearly-a-decade-set-to-hit-baht
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

AndreasH

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 443
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #1033 am: 20. August 2021, 12:33:42 »

Thailand steuert in diesem Jahr auf ein seltenes Leistungsbilanzdefizit zu, da dem Land Milliarden von Dollar aus dem Tourismus entgehen, was die ohnehin schon angeschlagene Währung des Landes weiter unter Druck setzen dürfte.

https://www.bangkokpost.com/business/2168475/thailands-first-twin-deficit-in-nearly-a-decade-set-to-hit-baht

Das sind die „offiziellen“ Wirtschaftsdaten. Die Wahrheit dürfte noch viel schlimmer aussehen…….
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.334
Re: Devisen... THAI BAHT (THB)
« Antwort #1034 am: 20. August 2021, 15:35:09 »

Thailand steuert in diesem Jahr auf ein seltenes Leistungsbilanzdefizit zu, da dem Land Milliarden von Dollar aus dem Tourismus entgehen, was die ohnehin schon angeschlagene Währung des Landes weiter unter Druck setzen dürfte.

https://www.bangkokpost.com/business/2168475/thailands-first-twin-deficit-in-nearly-a-decade-set-to-hit-baht

Das sind die „offiziellen“ Wirtschaftsdaten. Die Wahrheit dürfte noch viel schlimmer aussehen…….

....und ab wann wird der Baht "gehitet"? Seit Tagen schlappert er zwischen 38,8 und 39,4 hin und her, rauf und runter! Wann kommen die 40,...? Frauchen stänkert schon wegen einer Überweisung! :]
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.
Seiten: 1 ... 68 [69] 70 ... 72   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.055 Sekunden mit 24 Abfragen.