ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund  (Gelesen 71933 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.404
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.404
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #406 am: 28. Februar 2021, 07:45:58 »

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.865
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #407 am: 13. März 2021, 09:05:40 »

Marspanorama aufgenommen vom Marsrover Perseverance.

Icon fuer Vollbild anklicken und "+" bis zur maximalen Vergroesserung und dem Absuchen der Marsoberflaeche nach interessanten Formationen steht nichts mehr im Wege  ;)

Im kleinen Bild oben rechts zeigt ein kleines rotes Rechteck die Position im Panorama an und kann mit dem Cursor bewegt werden.

https://apod.nasa.gov/apod/ap210309.html
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

Darius

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.218
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #408 am: 15. April 2021, 00:23:12 »

Schon etwas älter aber immer noch sehr aktuell. Vor allem seine Einschätzungen zu US Politik im allgemeinen. Ist aber nur ein Teil des Interviews, da er je in erster Linie Sprachwissenschaftler ist.

Noam Chomsky – Wissenschaftler und Rebell | Sternstunde Philosophie | SRF Kultur
1,460,379 views / •Jan 3, 2014


Darius
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.865
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #409 am: 19. April 2021, 19:11:23 »

Der Mars Helikopter (Ingenuity) hat seinen ersten Test bestanden, er hob ab zu einem Schwebeflug etwa 3 Meter ueber Marsboden ab.

https://youtu.be/p1KolyCqICI?t=2479

Wir werden sicherlich mehr darueber in den naechsten Tagen erfahren.

 ;}  ;}  ;}

Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.865
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #410 am: 21. April 2021, 11:49:33 »

Eine Zusammenfassung verschiedener Episoden ueber die erstaunliche Lebenzeit vom Marsrover Opportunity in seiner Mission, dass Mars einmal von Wasserozeane hatte.

Sehr eindruecklich wird geschildert, welche Probleme der Rover immer wieder hatte, und wie NASA Ingenieure sie loesten.
Tonnenweise Bilder von der Marsoberflaeche
Der Film geht eine Stunde, ist aber fuer die echten Freunde des Mars und der Raumfahrt ein wirklicher Leckerbissen.
Ich habe mir diese Zeit genommen und kann nur sagen, es lohnt sich.



Das Englisch ist sehr gut verstaendlich, automatische Uebersetzung kann notfalls generiert werden.

In der Mission werden immer Zeitpunkte mit Sol angegeben und bezeichnet einen Marstag.
Ein Marsjahr hat etwa 668 Sols, das entspricht etwa 687 Tagen auf der Erde oder ca. 1.88 Erdjahre
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.373
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #411 am: 10. Juni 2021, 13:11:59 »

>> https://www.stern.de/digital/technik/windcatcher---300-meter-grosse-windenergieanlage-soll-80-000-haushalte-mit-billig-strom-versorgen-30564334.html <<

Zitat
Windcatcher – 300 Meter große Windenergieanlage soll 80.000 Haushalte mit Billig-Strom versorgen

Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.207
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #412 am: 10. Juni 2021, 14:13:47 »

>> https://www.stern.de/digital/technik/windcatcher---300-meter-grosse-windenergieanlage-soll-80-000-haushalte-mit-billig-strom-versorgen-30564334.html <<

Zitat
Windcatcher – 300 Meter große Windenergieanlage soll 80.000 Haushalte mit Billig-Strom versorgen


Mehr wie eine Idee ist das aber auch noch nicht!
Zitat:  In den Computerbildern sind es 117, jeweils mit der Kapazität von einem Megawatt. Die Anlage soll auf dem Meer auf verankerten Plattformen installiert werden.
Wer sorgt für die notwendige "Infrastruktur" (Kabel) - "aber bitte nicht durch meinen Garten oder über mein Haus"!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.373
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #413 am: 10. Juni 2021, 14:37:18 »

Mehr wie eine Idee ist das aber auch noch nicht!

Irrtum

Zitat
Projekt der Großindustrie

Die Anlage soll in etwa die fünffache Jahresenergie der größten Einzelturbinen der Welt erzeugen können. Wind Catching Systems gehört zu Ferd und North Energy, die wiederum im Besitz der milliardenschweren Andresen-Familie ist. Die Anlagen sollen hauptsächlich von Aibel gebaut und gemeinsam vermarktet werden. Aibel baut offshore und landbasierte Öl- und Gasförderanlagen sowie Windparks - unter anderem für die weltweit größte Offshore-Windfarm, die Dogger Bank Offshore Wind Farm. Es handelt sich also nicht um die Vision eines kleinen Start-ups.
...
Obwohl es sich bislang nur um eine Computersimulation handelt, soll die Anlage bereits 2022-2023 einsatzbereit sein. Ole Heggheim, der CEO von Wind Catching Systems, verspricht, dass der Windcatcher dann, als erste Windkraftanlage überhaupt, Strom zu Marktpreisen produzieren wird. Sie kann also ohne Subventionen oder Sonderkonditionen wirtschaftlich betrieben werden. "Unser Ziel ist es, Offshore-Windkraftbetreibern zu ermöglichen, Strom zu einem Preis zu produzieren, der mit anderen Energiequellen konkurrieren kann, ohne Subventionen."
Gespeichert

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.430
  • dienstältestes Mitglied im Forum
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #414 am: 10. Juni 2021, 14:43:59 »

der Achim hat halt das vom Stern abgeschrieben.
Ich halte das für unrealistisch.
300 qm - ja das wäre möglich, aber eher 3000 qm, das wären ca. 60 x 50 Meter, dem Foto nach ca. 5 x 10 Meter hoch
Wenn das 300 Meter hoch sein soll, so wie ein Wolkenkratzer mit 90 Stockwerken, dann kann das verankert sein wie es will, ein leichter Wind drückt das bei der Hebelwirkung einfach um.
Und jede Windturbine müßte bei dieser Höhe einen Durchmesser von ca. 30 Meter haben.
Landläufige Windgeneratoren haben derzeit eine Höhe von ca. 65 Meter
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.865
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #415 am: 21. Juni 2021, 09:30:40 »

RT DE mit einem doch sehr interessanten Beitrag ueber den Fund des groessten Sauriers Australiens, der nur durch Zufall in einem Feld im Outback gefunden wurde.



Da hier RT immer wieder als Propagandasender ausgerufen wird und angeblich nur das senden darf was Putin genehm ist, muss ich wohl davon ausgehen, dass sich der Russische Staatspraesident ebenfalls fuer Ausgrabungen von Sauriern interessiert.
Das macht ihn mir doch schon etwas sympathisch  {--

Das hat mich aber dennoch nicht davon abgehalten, die Story im Netz nachzupruefen... und siehe da, es finden sich noch mehrere Artikel darueber:

https://www.perthnow.com.au/technology/australias-largest-dinosaur-found-in-qld-c-3040959

https://www.bbc.com/news/world-australia-57394830
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.865
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #416 am: 23. Juni 2021, 17:05:29 »

Haben Mathematik und Musik etwas gemeinsam?

Peter Benz hat ein Musikstueck komponiert und spielt es auch gleich selber, basierend auf der Fibonacci Sequenz.

https://de.wikipedia.org/wiki/Fibonacci-Folge

Dem einen oder anderen mag dies auch als die "Goldene Spirale" bekannt sein, welche auch in der Fotographie bezueglich Bildgestaltung eine Bedeutung hat.



Doch nun zur Klaviermusik, einer Symbiose aus Mathe und Musik

Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.404
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #417 am: 18. Juli 2021, 09:09:09 »

Nasa präsentiert Video von Jupiter mit Mond Ganymed     

Seit 2011 befindet sich die Nasa-Sonde Juno nun auf ihrer Mission rund um den Jupiter. Nun hat sie neue Aufnahmen mit dem Mond Ganymed eingefangen

https://www.nau.ch/news/forschung/nasa-prasentiert-video-von-jupiter-mit-mond-ganymed-65965241
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.865
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #418 am: 22. Juli 2021, 15:27:11 »

Habe ich heute morgen noch dies geschrieben

Das Spaceshuttle dringt bei einer Anfangsgeschwindigkeit von 17'000 Meilen/h was ueber 27'000 km/m entspricht in die Atmoshaere ein... einfach mal so zum Nachdenken   ;]

und kurz danach stellte die NASA ein Video zur zur letzten Shuttle-Missions vor 10 Jahren ins Netz (Dauer 10 Minuten):

Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.532
Re: Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund
« Antwort #419 am: 30. Juli 2021, 01:10:53 »

Zur "New Horizons " Mission der NASA an den Rand des Sonnensystems welche 2015 den Pluto erreichte und derzeit die Bereiche jenseits der Planetenbahnen erkundet gibt es eine musikalische Begleitung  durch "Queen" -Gitarrist Brian May , der studierter Astrophysiker ist.




https://de.m.wikipedia.org/wiki/New_Horizons
« Letzte Änderung: 05. September 2021, 20:02:38 von namtok »
Gespeichert
██████
 

Seite erstellt in 0.032 Sekunden mit 19 Abfragen.