Thailand lokal > Phuket, Krabi, Samui und Umgebung

Tipp für Phuket

<< < (2/6) > >>

udo50:
Teufel

   "  Wer Lang hat läßt Lang hängen " Altes Sprichwort bestimmt nicht nur im Kohlenpott bekannt :] :] :] :] :] :]

Seeteufel:
@emmapeal:
Nun, was ist deine Interessenlage? Phuket bietet viel, die Auswahl ist wirklich gross.
Von grossen Shoppingmärkten, über den Zoo, das Aquarium, bis hin zum Luftkurort Patong....alles ist möglich.
Der allabendliche Gleitflug der Gemeinen Bordsteinschwalbe ist ebenfalls von einer eleganten Faszination.
Allerdings, wenn ich von mir sprechen darf- der schönste Fleck ist die Sarasin-Brücke, in Fahrtrichtung auswärts.

@Udo: "Glück Auf, der Steiger kommt". ;]

emmapeal:
Nabend (deutsche Zeit),

Ich wollte diesmal gerne shoppen gehen. Also zu ner guten Schneiderei.
Ich bräuchte für die Arbeit mal wieder neue Anzüge. Habt ihr da Erfahrungstipp, welcher Schneider gut arbeitet? Ne Adresse?

Ansonsten wollte ich mal zum großen Tempel. Will mir noch unbedingt ein amulette von Mönchen holen.

Gibt es sowas wie diese Pickups, bei denen man für ein paar Baht mitfahren kann? Kennesowas aus Pattaya. Leider haben mich die Tucktuck pPreise letztes Jahr geschockt.
Alles Festpreise und verhandeln zwecklos. Und Taximeter sind kaum zu finden.

Gibt es kleine Inseln in der Nähe zum Schnorcheln? Würde dann meine Ausrüstung mitbringen.

Ach ja. Welcher Wetterbericht ist eigentlich zuverlässig? Die webcam zeigt gutes Wetter an und google-Wetter zeigt aktuell regen an...

Seeteufel:
Guten Morgen (Thai-Zeit)  :-)

Du könntest ein Moped oder Auto mieten, dann kannst du alles besuchen, was du möchtest.
Das kommt immer noch viel billiger, als ständig ein Taxi zu benutzen.
Die offenen, preiswerten Kleinbusse gibt es auch auf Phuket. Ich weiss aber nicht, welche Linien da genau bedient werden.

Es gibt sooo viele Schneider auf Phuket, welcher da der beste sein soll...sicher nicht einfach zu behaupten.
"Grosser Tempel", du meinst "Big Buddha"? Nur zu, ist ganz interessant und kaufen kannst du dort jede Menge.

Wenn du die Uferstrasse von Rawai entlang fährst, siehst du Thais mit ihren "Longtail-Booten" am Strand, die warten ständig auf Kundschaft.
Wegen der Werbetafeln sind sie kaum zu übersehen. Die Jungs fahren verschiedene Inseln an, ab 1000 Baht aufwärts.
Allerdings sind die Inseln um Phuket ziemlich kaputt, was das Schnorchelvergnügen sehr einschränkt.
Dann besser gleich einen Tages-Ausflug zu den Similan-Inseln machen. Start um 6 Uhr am Morgen, zurück gegen 18.30 Uhr.
Preis: Ab ungefähr 3200 bis 4000 Baht, je nach Anbieter, inklusive Tour mit Speedboot, Schnorchelausrüstung und Verpflegung.
Es lohnt sich auf jeden Fall, jedenfalls, wenn man ein Schnorchel-Freund ist.

Wetter: Die mir in Europa vertrauten Wetterdienste haben hier alle versagt. Ich bin mit dem hier ganz zufrieden:
http://www.windguru.cz/de/index.php?sc=58511&sty=m_spot

carsten1:
Nahverkehrssysteme gibte es auf Phuket 2:

Zum einen die Rosa-Farbenen Songthaews der Provinz, die fahren als Stadtverkehr in und um Phuket-Town auf 4 Linien.
Dann gibts die blauen "Chicken-Busse", das sind je nach Linie Pick-Ups, kleine oder grosse Songthaews oder richtige Busse. Gemeinsamkeit: die blaue Farbe.
Mit diesen kommt man quasi an jeden Ort Phukets, aber leider immer zentral über Phuket-Town (Start und Ziel in der Ranong-Road in der Nähe des Thai-Airways-Office).
Die für Touristen am interessantesten Routen:

* PHuket Town - Central - Makro - Kathu - Patong Hill - Patong Rat-Uthit-200-Pee-Road - Had Patong, nähe Holiday-Inn = Endhaltestelle, Rückfahrt über Taweewong-Road (w/Einbahn)
* Phuket Town - Chao Fa Road - Zoo - Chalong-Circle - Rawai - Nai Harn - Nai Harn Beach
* Phuket Town - Chao Fa - Chalong - Kata - Karon
* Phukat Town - Thepkasattri - Road - Talad Yai - Koh Kaew - Tha Rua (Heroine's Monument) - Ban Manik - Cherngtalay (Laguna) - Bang tao - Surin - Kamala
* Phuket Town - Mai Khao
* Ab Überland-Busbahnhof gibt es den Airport-Bus: Phuket Town - Tesco Lotus - Bypass - Koh kaew - Tha Rua - Liphon - Thalang - Nai Yang - Airport
Mit dem "grossen Tempel" würde ich eher die grösste Tempelanlage auf Phuket in Verbindung bringen, das wäre der Wat Chalong

Aufgrund des mangelhaften Verkehrssystems und den horrend überzogenen TukTuk-Preisen ist auf Phuket generell immer ein Mietfahrzeug zu emfpehlen

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln