Thailand lokal > Phuket, Krabi, Samui und Umgebung

Kann ja mal passieren

(1/4) > >>

arthurschmidt2000:
Wie Phuket Gazette heute berichtet, sind in Karon am Dienstag größere Mengen Abwassers ungeklärt ins Meer gelangt. Die stinkende schwarze Brühe „lagert“ unmittelbar am Strand.

OT Phuketgazette: Die Stadtverwaltung Karon kennt das Problem, hat bisher aber noch nichts unternommen…

Eindrucksvolle Bilder:

http://www.phuketgazette.net/phuket_news/2014/Tourists-shocked-as-Phuket-beach-water-turns-rancid-again-in-Karon-this-time-black-25683.html

Kern:

--- Zitat von: arthurschmidt2000 am 26. Februar 2014, 11:43:54 ---Eindrucksvolle Bilder:

--- Ende Zitat ---

In der Tat!


otisklaus:

--- Zitat von: arthurschmidt2000 am 26. Februar 2014, 11:43:54 ---....größere Mengen Abwassers ungeklärt ins Meer gelangt. Die stinkende schwarze Brühe „lagert“ unmittelbar am Strand.

Die Stadtverwaltung Karon kennt das Problem, hat bisher aber noch nichts unternommen…

--- Ende Zitat ---

Passt auch in den Thread "Die sind so"  :]

uwelong:

--- Zitat von: arthurschmidt2000 am 26. Februar 2014, 11:43:54 --- Die Stadtverwaltung Karon kennt das Problem, hat bisher aber noch nichts unternommen…

--- Ende Zitat ---

Tja!

TeigerWutz:
War 87/88 normalzustand!

Da floss das gruene, stinkende abwasser den huegel runter, bog links (beim grossen baum-heute alles verbaut) zum kata-karon strand ab und ergoss sich ins meer.
War's weniger, so versickerte die scheixxe als kleiner gruener see im sand!

Auch waren in patong u. kata oft die sogenannten strassen oft mit diesem gruenen wasser ueberschwemmt.
Als bikefahrer betete man, dass der vordermann nicht stehenbleibt und man "fussen" musste.  C--

Hat sich aber niemand aufgeregt - war halt so - heut'zutage sind's "shocked"!  ;D

TW

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln