ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 5 [6] 7 ... 16   Nach unten

Autor Thema: 90 Tage Meldung (Report) -persoenlich_  (Gelesen 50318 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: 90 Tage Meldung (Report) -persoenlich_
« Antwort #75 am: 12. Mai 2016, 18:08:00 »

 }} sabeidi, jeder glaubt Dir   {*  manche eben nicht  {+  soll denen ihr Problem sein.
Kuemmere Dich nicht darum.
Ist Zwar nicht das Thema, doch naechste Woche steht mein Visarun an und was ich da schon gehoert habe, ist wohl auch des Generals super Idee zu verdanken.
Berichte dann mehr.
Ein Freund sagte mir, dass man nichtmehr mit dem Auto bis direkt vor die Grenze fahren kann,  nein, man muss das Auto vorher bei der Militaerkontrolle abstellen, so ca, 800 meter vorher.  Dann muss man eben  ein Motortaxi benutzen oder laufen  }}  bei der Hitze  ein Vergnuegen  {+
Kosten so 20 Baht , dafuer ist der Parkplatz kostenlos  :]
Zurueck das gleiche Theater  {[
Sind die so oder nur DUMM. Wie ich doch den General gerne hab  :-X
Kapom  Heil my self   {:}  und einen netten Gruss,   ??? war es rechts oder links  :-X  den Arm heben ?
« Letzte Änderung: 12. Mai 2016, 18:17:52 von Burianer »
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.194
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: 90 Tage Meldung (Report) -persoenlich_
« Antwort #76 am: 12. Mai 2016, 18:11:33 »

Gemäss @Richard Barrow und seinem Spezi bei der Immi Samut Prakan geht das Theater mit saublöden Fragen weiter.
Einzige Änderung: Das Formular hat nur noch 2 Seiten.  --C --C --C





Übrigens: Bei den Formularen der Immi habe ich das neu Scheissteil noch nicht gesehen.

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Philipp

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.321
Re: 90 Tage Meldung (Report) -persoenlich_
« Antwort #77 am: 12. Mai 2016, 18:24:08 »


Ist Zwar nicht das Thema, doch naechste Woche steht mein Visarun an und was ich da schon gehoert habe, ist wohl auch des Generals super Idee zu verdanken.
Berichte dann mehr.
Ein Freund sagte mir, dass man nichtmehr mit dem Auto bis direkt vor die Grenze fahren kann,  nein, man muss das Auto vorher bei der Militaerkontrolle abstellen, so ca, 800 meter vorher. 


Ist allein Dein Problem.
Wenn man schon so lange in Thailand lebt macht man doch keinen Visarun.
Da schaut man nach der Jahresaufenthaltserlaubnis.
Aber anscheinend hast Du ein Problem damit.

Wäre mir echt zu doof laufend über ein Grenze zu wechseln, wird doch mit der Zeit langweilig.
« Letzte Änderung: 12. Mai 2016, 18:30:53 von Philipp »
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.396
Re: 90 Tage Meldung (Report) -persoenlich_
« Antwort #78 am: 12. Mai 2016, 18:29:01 »


 

Ist allein Dein Problem.
Wenn man schon so lange in Thailand lebt macht man doch keinen Visarun.
Da schaut man nach der Jahresaufenthaltserlaubnis.
Aber anscheinend hast Du ein Problem damit.

Na ja, jetzt wird es an dieser Stelle "KREUZ und QUER" losgehen.     ;]

Es ist echt die HITZE ! 

 [-]
Gespeichert

Philipp

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.321
Re: 90 Tage Meldung (Report) -persoenlich_
« Antwort #79 am: 12. Mai 2016, 18:33:40 »


Na ja, jetzt wird es an dieser Stelle "KREUZ und QUER" losgehen.     ;]

[/quote]

Kommt dann aber nur von unserem Freischwimmer.
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.396
Re: 90 Tage Meldung (Report) -persoenlich_
« Antwort #80 am: 12. Mai 2016, 18:34:04 »

Vorschau :

Naechste Woche hier an dieser Stelle, der Dauerbrenner :

"Ist das Jahres-Visum ein Jahres-Visum oder nicht ?"    ;]
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.913
Re: 90 Tage Meldung (Report) -persoenlich_
« Antwort #81 am: 12. Mai 2016, 18:43:17 »

Es ist echt die HITZE ! 

Aeussert die sich auch in vermehrten Ein- und Zweizeiler  :-)

P.S. Die Visadiskussion hat einen eigenen Thread und muss nicht auch noch hier, wo es um die 90 Tage, persoenlich rapportiert, abgehandelt werden.

Etwas weniger OT ist wuenschenswert und hebt auch die Qualitaet des einzelnen Threads, speziell wenn es sich um Sachthemen rund um die Immigration dreht...
also reisst euch jetzt etwas am Riemen  ;]
Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

Philipp

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.321
Re: 90 Tage Meldung (Report) -persoenlich_
« Antwort #82 am: 12. Mai 2016, 18:53:52 »


Naechste Woche hier an dieser Stelle, der Dauerbrenner :



Dann kommt endlich wieder Leben in die Bude.
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: 90 Tage Meldung (Report) -persoenlich_
« Antwort #83 am: 12. Mai 2016, 19:32:04 »

 :-X Philipp,  das erspare ich Dir, denn es geht mir nicht ums Visarun.  }}
Mir geht es mehr um die  sehr ingelligente Frage, wer bezahlt wo mehr.
Zitat
 
Ist allein Dein Problem.
Wenn man schon so lange in Thailand lebt macht man doch keinen Visarun.
Da schaut man nach der Jahresaufenthaltserlaubnis.
Aber anscheinend hast Du ein Problem damit.

Wäre mir echt zu doof laufend über ein Grenze zu wechseln, wird doch mit der Zeit langweilig. 

Offensichtlich kenntst Du Chock Chai nicht, das sind es gerade mal 8 km mehr und habe damit keine, NULL Probleme.
Ist mir nicht  langweilig, den die IMMI  koennen machmal sehr richtige  {/   brocken sein.
Da lobe ich mir mein Non O Multiple    und gebe gerne den Kambotschanern meinen Anteil 1800 Baht  {*
Thais sind eben so, zu DUMM.
Hast Du was ?
Brennt Deine Bude ?
Zitat
Dann kommt endlich wieder Leben in die Bude.
Da Du ja als Vielschreiber bekannt bist, hoffe ich doch, es kommt noch mehr von Dir. Aufklaerdendes  }}
Da ich jedes Jahr mindestens einmal nach Germanien fliege, geht mir ein Rentnervisa am Hintern vorbei.
Welches Rentnervisa hast Du denn ? und was bezahlst Du ? Wo lebst DU ? in  Pattaya ?  oder auf den Lande ? denn wir Isaaner sind ja etwas doofer als  alle andern     :] da muss ich mindestens 5  mal  lachen  :] bevor ich einen aus deiner  Intelligentia Ernst nehme  ;}
Sabeidi hat nicht falsches geschrieben 
Ein  Philippe hats wohl  {+  im Kasten   }} sehr intelligent und weisse  {*
Denke bevor Du schreibst  .
Da Du alleine ein besondes begnadeter  Schreiber bist, hoffe ich doch , noch  mehr von Dir zu lessen  {*
Hoffentlich was sehr intelligendes und informatives   :-X
Werde mal  berichten. Ankommen , rueber  10Minuten warten dann Ausreise und wieder 5 Minuten warten, das wars .
Zitat
Dann kommt endlich wieder Leben in die Bude 
Dummheit kommt immer vorher  :] Vor Deinem Kommentar  ??? 
 
« Letzte Änderung: 12. Mai 2016, 20:24:22 von Burianer »
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.396
Re: 90 Tage Meldung (Report) -persoenlich_
« Antwort #84 am: 12. Mai 2016, 20:03:19 »



Aeussert die sich auch in vermehrten Ein- und Zweizeiler  :-)


;]

Na ja, wo  du Recht hast - hast du Recht.

Aber oft ist nicht mehr zu sagen.

Oder ich bin vielleicht auch schon zu lange in diesem TH Land und
habe mich denen angepasst.     ;)

Die sagen ja oft noch weniger als 1 Zeile :

Ron !     ;]

Fontog !     ;]

Kinkao !     ;]

Bei Abnam !     ;]
Gespeichert

Take off

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 474
Re: 90 Tage Meldung (Report) -persoenlich_
« Antwort #85 am: 12. Mai 2016, 20:37:58 »

Burianer.

fehlt nur noch das Du zu den gefühlten 6423 mal noch einmal geschrieben

hättest wie weit es von Dir zum Schwimmbad ist ( minuten & sekunden )  {[
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.203
  • Beide Seiten der Medaille betrachten
Re: 90 Tage Meldung (Report) -persoenlich_
« Antwort #86 am: 12. Mai 2016, 22:18:26 »


.. .. . worauf ein ehemaliger Luftchauffeur erwidert hätte, wie schön
er es doch hat mit seinem eigenen Planschbecken.. ..

 {:}

AFFENTHEATER!  }{

(Aber mich erheitert es)

 C--
lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Non2011

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.227
Re: 90 Tage Meldung (Report) -persoenlich_
« Antwort #87 am: 12. Mai 2016, 23:59:26 »

Wie man(n) sich freiwillig diesem immer wechselnden Procedere unterziehen kann, wird mir immer ein Rätsel bleiben. Hat das Ganze im Kern nicht etwas entwürdigendes und degradiert man sich nicht selbst zum Bittsteller, der sich alle 90 Tage entweder bei einem Rapport auf einer Immi – X – , postalisch oder übers www ( wenn denn die Software überhaupt funktioniert ) präsentieren muss, nur um weitere läppische 90 Tage im für Ihn gelobten Land bleiben zu dürfen.
Womöglich mit einem noch flauen Gefühl im Magen, ob die Immi – XY – nicht schon wieder andere Säue durch das Dorf getrieben hat, die eventuell f. d. dann Verlängerung der 90 Tage hinderlich. Oder für Jene, die den Anforderungen eines LONGSTAY nicht gerecht werden können und daher alle 90 Tage Ausreisen müssen um dann wieder ,,,,, So gesehen möchte ich explizit nicht, meine Lebensplanung ausschliesslich für Thailand ausrichten.

Auch möchte ich den einschl. Agenturen in TH nicht zu mehr Umsatz verhelfen wenn ich behaupte, es zwar etwas teurer dafür aber  wesentlich stressfreier ist, diese mit den bes. Verlängerungen zu beauftragen.

Oder gar die ewigen Differenzen u. o. Begrifflichkeiten wie :. Jahresaufenthaltserlaubnis, Jahresvisum, Rentnervisum etc. etc. Warum werden korrekten Bezeichnung nicht übernommen,

ein Rentnervisum nennt sich nicht Rentnervisum sondern – LONGSTAY – NON IMMIGRANT – O VISA A ) ist zwar ausschliesslich für Rentner bzw. Personen ab dem 50 ten Lebensjahr angedacht, aber eben kein – Rentnervisum - ! Ergibt sich gem. Wortlaut schon alleine aus der Tatsache, das man(n) nicht im Rentnerstatus sein muss, sondern lediglich 50 Lenze auf dem Buckel.
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: 90 Tage Meldung (Report) -persoenlich_
« Antwort #88 am: 13. Mai 2016, 06:24:36 »

Take off, was fehlt Dir ?  hast Du einen platten Reifen dass Du nichtmehr abheben kannst  {+
Hast auch schon intelligentere Beitraege geschrieben  :-X
Will Dich aber aufklaeren, Minuten 8einhalb, wobei 2 Minuten Wartezeit an der Ampel eingerechnet sind  }}
Zufrieden ?    }{  die restlichen Sekunden schenke ich DIR grosszuegig.
Vergessen, die Weite, genau 6km 399m  und 56 centimeter. 

Non2011,  weil ich kein Beamter bin , nenne  ich  es Rentnervisa, da es sich bequemer schreiben laesst als  LONGSTAY – NON IMMIGRANT – O VISA A
Auch wenn man es schon mit 50zig bekommen kann, bleibt es ein Visa fuer aelter Menschen, Rentner  oder angehende Rentner  ;]
Mein Visa ist ein   Non O multiple entry. Somit alle 90zig Tage mal den Kambodschanern einen Besuch abstatten. Also kein Rentnervisa.
Ob man nun seine Gesicht bei der Immi zeigen muss oder nicht, bleibt doch jedem selber ueberlassen.
Zeigt ers nicht, bekommt er eben Probleme.
Auch kann ich gerne auf einen Hausbesuch eines Immi Mitarbeiters verzichten.
Zitat
   Hat das Ganze im Kern nicht etwas entwürdigendes und degradiert man sich nicht selbst zum Bittsteller 
   leider.
Natuerlich habe ich auch keinen Bock alle 90 Tage mal einen Ausflug zu machen, einmal im Jahr waere genug.
Wie gesagt, Kap Choeng, Immi  oder Grenze, das macht keinen Unterschied.
« Letzte Änderung: 13. Mai 2016, 06:47:31 von Burianer »
Gespeichert

Herby55

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 609
Re: 90 Tage Meldung (Report) -persoenlich_
« Antwort #89 am: 13. Mai 2016, 09:37:41 »

Hallo Non2011
Ich werde jetzt 61 und da ich ja normalerweise noch ARBEITEN
müsste in Deutschland NEHME ich mir gerne die ZEIT um alle 3 Monate
(OH SORRY muss ja für dich 90 Tage schreiben. :-X ) zur Post zu fahren.

Behalte deinen NEID für dich und wir fahren dafür jedes Jahr zur Gesichtskontrolle. :)
Ps. Mich Interessiert deine Lebensplanung übrigens nicht.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 5 [6] 7 ... 16   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.04 Sekunden mit 19 Abfragen.