Thailand-Foren der TIP Zeitung > Ämter, Gesetze und Visumsangelegenheiten

Thailändischer Führerschein ... Auto und Motorrad

<< < (217/218) > >>

Raburi:

--- Zitat von: Philipp am 15. Dezember 2021, 16:45:36 ---
--- Zitat von: Raburi am 15. Dezember 2021, 16:18:17 ---
Mein Fazit aus der ganzen Geschichte:
Ohne Hausbuch gibt es keine Führerscheine.


--- Ende Zitat ---

Das wäre ja ganz was Neues.

Und was macht Einer der in Miete wohnt ?

Hab in all den Jahren, seit 1995, noch nie ein Hausbuch gebraucht.
Zudem hätte ich diese gelbe Ding nicht, da mir meine zuständige Gemeinde einmal sagte sowas gibt es nicht.

--- Ende Zitat ---

Hallo Philipp
Das letzte Mal benötigte ich das Hausbuch auch nicht. Es waren aber mehrere Beamtinnen, welche das
Vorzeigen des Hausbuches forderten. Ob das ab ?? immer so ist in Ratchaburi, weiss ich nicht.
Nach der Übergabe der Führerscheine forderte die Beamtin meine Frau aber explizit auf,
das nächste Mal alle benötigten Papier mitzubringen.
Ich werde hoffentlich sehen, was 2027 nötig ist und was nicht. :)
Gruss  Raburi

Patthama:
Normalerweise braucht man eine Wohnsitzbestaetigung von der Immi.
Selber habe ich diese aber noch nie benoetigt.Bei einigen Aemtern genuegt eben auch mal das Hausbuch.Als ich das erste mal(2005)den Fuehrerschein austellen liess,hatte ich weder das Hausbuch,noch eine Immibestaetigung dabei.Dafuer aber meine Frau.Die musste dann bescheinigen,dass ich bei ihr wohne.Ginge wohl heute nicht mehr so.Die letzten Male genuegten bei mir hier in BanPhai  das gelbe Buechlein.Das muss aber nicht immer so sein.
Die stellen halt keine Fuehrerscheine mehr aus,ohne irgend einem glaubhaften Nachweis von einem Wohnsitz.
Am besten vorher mal anrufen,(evtl.von der Gattin) welche Papiere verlangt werden.Fuer eine  Wohnsitzbestaetigung von der Immi, muesste ich z.B. ins 40Km entfernte KhonKaen fahren.Fuer manche Tipianer hier, waere dieses Reise noch um einiges laenger.

Philipp:

--- Zitat von: Patthama am 15. Dezember 2021, 18:53:09 ---Normalerweise braucht man eine Wohnsitzbestaetigung von der Immi.

Fuer eine  Wohnsitzbestaetigung von der Immi, muesste ich z.B. ins 40Km entfernte KhonKaen fahren.Fuer manche Tipianer hier, waere dieses Reise noch um einiges laenger.

--- Ende Zitat ---

Wohnsitzbescheinigung, aber kein Hausbuch.

Für die 5-jährige Verlängerung müßte man dann, wenn man einen Tag nach seinem Geburtstag dahin geht, dann alle sechs Jahre mal zur Immi für diese Bescheinigung.

Wo ist da das Problem ?
Muß Jemand dafür bei einem Arbeitgeber Urlaub einreichen ?

otto.ch:
@Philipp      {*

Kommt Otti in den Sinn: "Zeit ist Geld".  Rentner keine Zeit, aber Geld?  ???

jektor:

--- Zitat von: otto.ch am 16. Dezember 2021, 10:01:35 [email protected]      {*

Kommt Otti in den Sinn: "Zeit ist Geld".  Rentner keine Zeit, aber Geld?  ???

--- Ende Zitat ---

Da sind sicherlich die schweizer Rentner gemeind.    :-)

Gruesse
Jektor

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln