ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Umfrage

Lasst Ihr Euch gegen Corona impfen, bzw. seid schon geimpft?

Werde mich impfen lassen
- 1 (1.5%)
Bin schon geimpft
- 13 (20%)
Bin schon geimpft und möchte oder erhielt zusätzliche Booster-Impfung
- 29 (44.6%)
Will mich nicht impfen lassen
- 9 (13.8%)
Bin noch unentschieden
- 1 (1.5%)
Habe oder werde mich wegen diverser Zwänge unwillig impfen lassen
- 12 (18.5%)

Stimmen insgesamt: 65


Seiten: 1 ... 158 [159] 160 ... 162   Nach unten

Autor Thema: Impfung gegen Corona.  (Gelesen 201273 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.707
Re: Impfung gegen Corona.
« Antwort #2370 am: 23. November 2022, 12:38:39 »

Sind die Befunde dieser zusätzlichen Todesfälle klinisch gesichert, will sagen ; ursächlich auf eine Impfung mit Covid – 19 zurück zu führen – denke nein.

Spielt auch keine Rolle, ob alle 14'000 Faelle auf eine Impfung zurueckzufuehren sind, wenn es auch nur die Haelfte ist, reicht das vollkommen aus.

Offensichtlich hat etwas diese zusaetzlichen Faelle getriggert, aber selbstverstaendlich darf nicht sein was nicht sein soll  >:

Abgesehen davon, lerne doch bitte einmal das richtige Zitieren, es koennte sonst sein, dass Kommentare dann hier landen:

https://forum.thailandtip.info/index.php?topic=7064.msg1361668#msg1361668
Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.047
Re: Impfung gegen Corona.
« Antwort #2371 am: 23. November 2022, 12:43:09 »

Ich finde, jetzt muessten endlich mal die (Mainstream) Medien damit beginnen, die letzten zweieinhalb Jahre gruendlich aufzuarbeiten, nicht nur in Bezug der politischen Entscheidungen als vielmehr auch ihre Einseitigkeit in der Berichterstattung und der Hetze gegen Kritiker von mRNA-Impfungen.

Viele angesehene Virologen, Epidemiologen, Aerzte etc, die vor Nebenwirkungen warnten und medial verunglimpft wurden, werden wohl vergebens auf eine Entschuldigung warten   >:


Bruno, ich kann da nur für Deutschland reden:

Es wird keine wesentliche öffentliche Aufarbeitung geben. Maximal so was ...
>> https://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-bundesverwaltungsgericht-erklaert-ausgangssperren-von-2020-in-bayern-fuer-unverhaeltnismaessig-a-8d2b90c2-0481-4863-bd65-49615b4b18a4 <<
Zitat
Coronamaßnahme im Frühjahr 2020
Bundesverwaltungsgericht erklärt Ausgangssperren in Bayern für unverhältnismäßig

Und wirkliche und aufrichtige Entschuldigungen werden öffentlich so gut wie gar nicht erfolgen.
Sogar die häufig nach Impfungen festgestellte  Myokarditis (=Herzmuskelentzündung) wird schon lange größtenteils den Corona-Viren in die Schuhe geschoben.
Gespeichert

martin61

  • neu im Forum
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Impfung gegen Corona.
« Antwort #2372 am: 23. November 2022, 18:07:55 »

Ich bin nicht geimpft und glücklich damit.

Glücklicherweise haben diejenigen in meinem Familien- und Bekanntenkreis, die geimpft sind, keinerlei Beschwerden.
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.225
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Impfung gegen Corona.
« Antwort #2373 am: 25. November 2022, 14:23:01 »

Neue Studie schiebt Impf-Todesfälle auf die Ungeimpften… weil diese Angst verursachen  --C

Angstmacherei und Fehlinformationen, die von wissenschaftlich nicht ausgebildeten Personen verbreitet werden, um die Menschen zu terrorisieren, damit sie sich nicht impfen lassen, führen nicht nur dazu, dass die Menschen anfällig für Virusausbrüche bleiben, sondern könnten auch zu mehr Nebenwirkungen bei der Impfung führen. Dieser kurze Überblick enthält Daten, die zeigen, dass die von der Anti-Impf-Bewegung verbreiteten Fehlinformationen zu mehr Todesfällen und Nebenwirkungen von Impfungen führen können.

Ja, offenbar werden all die Menschen, die plötzlich an Herzinfarkten und Schlaganfällen sterben, von uns Impfgegnern, die sie vor Herzinfarkten und Schlaganfällen warnen, dazu angestachelt.

Wenn Sie jetzt denken, dass das das Lächerlichste ist, was Sie je gehört haben… dann liegen Sie falsch. Weiter heißt es:

Eine kleine Überprüfung der veröffentlichten Literatur hat ergeben, dass psychischer Stress eindeutig eine Vasokonstriktion und eine Verengung der Blutgefäße verursacht. Wenn die Probanden also in Panik geraten, besorgt, gestresst sind oder Angst vor der Impfung haben, verengen sich ihre Arterien und werden kleiner, wenn sie den Impfstoff erhalten.

https://off-guardian.org/2022/11/24/new-study-blames-vaxxed-deaths-on-the-unvaxxed-because-they-cause-anxiety-seriously/
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.406
Re: Impfung gegen Corona.
« Antwort #2374 am: 02. Dezember 2022, 19:13:01 »


Leugnen, lügen, vertuschen: MDR-Bericht offenbart deutsche Praxis im Umgang mit Impfschäden

Ein Mann starb nach dem Corona-Booster in der Berliner Charité. Die Klinik schob seinen Tod auf Vorerkrankungen und log sogar, die Angehörigen wünschten keine Obduktion. Die Familie wurde auf eigene Kosten tätig. Nun steht fest: Die Impfung war wohl doch schuld – vermutlich kein Einzelfall.

Hier gehts weiter:
https://de.rt.com/meinung/156057-leugnen-luegen-vertuschen-mdr-bericht/
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.817
Re: Impfung gegen Corona.
« Antwort #2375 am: 03. Dezember 2022, 19:42:03 »

Vorhin in der Mailbox:

Die bayrischen Impfzentren werden Neujahr geschlossen, wer danach noch eine Spritze will muss sie sich bei seinem Arzt holen
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.225
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Impfung gegen Corona.
« Antwort #2376 am: 06. Dezember 2022, 15:54:17 »

Steckt den endlich in die Geschlossene  {--

https://t.me/uncut_news/49778
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.817
Re: Impfung gegen Corona.
« Antwort #2377 am: 12. Dezember 2022, 13:01:07 »

Da der Lauterbach kürzlich die "Chinapampe" zur Verimpfung in D zugelassen hatte (allerdings nur für dort ansässige chinesische Staatsbürger) dürfen sich nun auch China lebende Deutsche mRNA verimpfen lassen.  Beides scheiterte bisher an der nicht vorhandenen Zulassung im jeweiligem Land

https://www.scmp.com/news/china/science/article/3202791/coronavirus-beijing-permits-german-residents-china-use-biontechs-mrna-vaccine
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.406
Re: Impfung gegen Corona.
« Antwort #2378 am: 13. Dezember 2022, 19:20:57 »


Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.406
Re: Grafik aus dem Weltnetz
« Antwort #2379 am: 14. Dezember 2022, 20:06:33 »




Hab heute einen Beitrag dazu angeschaut, find ihn aber im Moment nicht.
Stell ich noch ein, falls ich ihn wiederfinde  ???

Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.406
Re: Grafik aus dem Weltnetz
« Antwort #2380 am: 15. Dezember 2022, 16:40:29 »


Hab nur den Komplett-Mitschnitt, ist knapp eine Stunde. In den ersten fünf Minuten wird das Wichtigste aber schon abgearbeitet, danach dann noch ausführlicher belegt:

Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.707
Re: Impfung gegen Corona.
« Antwort #2381 am: 16. Dezember 2022, 08:43:39 »

Mutter von 2 Kinder stirbt im Schlaf nach Coronatest mit den Symptomen Halsschmerzen und laufende Nase, sie war vierfach geimpft (mRNA)

https://www.dailymail.co.uk/news/article-11497901/Fully-vaccinated-mother-two-Melanie-Leffler-dies-just-hours-testing-positive-Covid.html

Australischer Kardiologe fordert nach diesem weiteren unerwarteten Todesfall den sofortigen Stop von mRNA-Impfungen

https://archive.ph/2oBrx

Zitat
A growing body of peer-reviewed scientific evidence links heart issues with the mRNA vaccines.

Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

Vimana

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 709
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.033
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Impfung gegen Corona.
« Antwort #2383 am: 18. Dezember 2022, 00:02:54 »

Korrelation ist nicht Kausalität  {{
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.047
Re: Impfung gegen Corona.
« Antwort #2384 am: 18. Dezember 2022, 01:09:49 »

>> https://www.tagesschau.de/faktenfinder/uebersterblichkeit-deutschland-101.html << vom 28.11.2022

Zitat
FAKTENFINDER Mortalität
Warum ist die Übersterblichkeit so hoch?
...
2022 sind im Verhältnis zu den Vorjahren bisher ungewöhnlich viele Menschen gestorben. Besonders der Oktober war ein Ausreißer. Allein durch Corona lässt sich das laut Experten nicht erklären.
...
Mehr als 90.000 Menschen sind in Deutschland nach Hochrechnungen des Statistischen Bundesamts (Destatis) im Oktober dieses Jahres gestorben - 19 Prozent mehr als der Median für die Jahre 2018 bis 2021. Der Oktober ist damit bislang der Höhepunkt einer Entwicklung, die sich auch in den vorangegangenen Monaten erkennen lässt: die hohe Übersterblichkeit im Jahr 2022.
...
Eine Entwicklung, die auch Experten bislang nicht eindeutig erklären können - und die somit Tür und Tor öffnet für Spekulationen.


Fakten:
1. Schon mindestens seit dem Beginn des Jahres 2022 gibt es in D eine Übersterblichkeit.
2. Dafür fehlt bisher jede offizielle und nachvollziehbare Erklärung.

---
" ... Weil“, so schließt er messerscharf,
„nicht sein kann, was nicht sein darf.“ (Christian Morgenstern, 1909)

Klar ist bei aller Unklarheit nur, dass diese Übersterblichkeit politisch korrekt natürlich nicht durch die massenhaften Impfungen mit kaum erprobten Impfstoffen erklärt werden darf.

Allerdings wäre das die Erklärung, die überzeugend und einleuchtend wäre.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 158 [159] 160 ... 162   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.042 Sekunden mit 23 Abfragen.