ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: [1] 2 ... 10
 1 
 am: Heute um 21:49:46 
Begonnen von Blackmicha - Letzter Beitrag von Kern
>> https://www.welt.de/politik/deutschland/article234033564/Bundestagswahl-Chaos-in-Wahllokalen-bei-Berlin-Wahl-Hier-sind-keine-Wahlzettel-mehr.html <<

Zitat
Chaos in Berliner Wahllokalen – „Hier sind keine Wahlzettel mehr“
...
 Der Wahlleiter eines Wahllokals im Berliner Westen sagte WELT: „Hier herrscht mittlerweile Chaos. (...) Drei Wahlen und der Berliner Marathon zusammen, das konnte nicht gut gehen. Folge: Hier sind keine Wahlzettel mehr.“ Nachschub sei angefordert, komme aber nicht durch, da wegen des Marathons viele Straßen gesperrt seien.
...
Die Wahlleitung habe die Polizei angefordert, da Unruhe drohe. „Die kommt aber erst mal auch nicht. Das kann dauern“, so der Wahlleiter. „Ich halte das für die typische Berliner Überschätzung, dass man alles kann, aber in der Praxis schon im Alltag scheitert.“
...
 Auch Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) musste auf ihre Stimmabgabe warten. Sie sagte: „Berlin kriegt es nicht hin. Ich bin an anderen Wahllokalen vorbeigekommen, da gibt es das Problem auch.“

 2 
 am: Heute um 21:40:27 
Begonnen von schiene - Letzter Beitrag von schiene
ca.1910

 3 
 am: Heute um 21:04:56 
Begonnen von schiene - Letzter Beitrag von Sumi
@Pattayametzger

Glaube ich gerne, daß es dort mit Sicherheit auch seine Reize, Schönheiten, Kultur etc. hat.

Was ist Deiner Meinung nach gravierend anders, besser od. schöner.

Gib uns doch mal einen kurzen Einblick, od. Empfehlung, nach 13 Jahren bist Du fast schon ein Insider.

Ein Freund von mir ist Tiefbauingenieur, und war in HCM City 3 Jahre mit dem Bau einer Undergrundbahn o.ä, beauftragt.
Auch er bestätigte eine Reise dorthin ist auf jeden Fall zu empfehlen.

Gruß  Sumi

 4 
 am: Heute um 20:30:26 
Begonnen von namtok - Letzter Beitrag von alhash
Rekordwartezeit in Chaeng Wattana.

Am Donnerstag 23.09. habe ich mein EOS verlängert.
Vorher musste ich zur Bank für die Bestätigung, auch dort Wartezeit.
Geplant war eigentlich, das EOS zu machen und anschliessend nach Nonthaburi für die 90- Tage Meldung zu fahren. Ja, geht auch online (90-Tage Meldung), aber nach den bisherigen Meldungen war mir das einfach zu unsicher.

ca. um 11:00 war ich dann ich Chaeng Wattana, meine Wartenummer teilte mir mit, dass noch 160 Leute vor mir waren.
Der Beamte teilte mir mit, ich solle draußen warten, dort waren auf dem Gang entlang der Fensterreihe vor der Immi Stühle in Dreierreihen aufgestellt,
auch diese waren besetzt.

Um 18:45 war ich endlich dran. Die Beamtin war noch so freundlich und stellte mir die 90- Tage Meldung aus.

Gegem 19:15 durfte ich das Gebäude endlich verlassen, dabei gab es noch zahlreiche weitere Wartende.

Zum Glück hielt dann auf der Chaeng Wattana ein Kleinbus der mich nach Mochit brachte, BTS fuhr auch noch, aber in meinem Bezirk war der Songthaewverkehr schon eingestellt. An dem Motorradtaxistand bildete sich eine lange Schlange,
so dass ich mich entschloss etwas für meine körperliche Fitness zu tun und nachhause lief. Gegen 21:30 war es dann soweit.

Der Besuch war wohl schlecht geplant, da ja dolaeh postete, dass am 24. die Immi geschlossen hat. Die darauffolgende Woche schien mir etwas zu heikel, es könnte ja etwas unvorhergesehenes erscheinen (EOS lief am 30. ab).
Ja, ich hätte auch 3-4 Wochen vorher das EOS machen können, aber bisher ist ja alles gutgegangen....

AlHash

 5 
 am: Heute um 20:28:58 
Begonnen von schiene - Letzter Beitrag von Pattayametzger
@Sumi und Schiene ;
ich kann euch nur empfehlen besucht mal den Süden HCM-City und das Mekongdelta ,ich habe dort unten 13 Jahre eine Firma betreut ,wunderbar und zu Hanoi ein Vergleich wie Tag und Nacht ! Ich kann nur sagen jederzeit wieder !

 6 
 am: Heute um 20:18:30 
Begonnen von Butawet - Letzter Beitrag von Suksabai
Das ist im Original gemeint. Entschuldigung wenn vorhewr unklar. Nicht schön das ganze und kann man selber rausfinden.

Siehst du, und genau DESWEGEN habe ich den Nonsens gepostet - ich bin es ganz einfach leid, mit Wortklaubern und Gegenrednern
aus Prinzip zu diskutieren.
Und wenn mir dann jemand mit correctiv und Konsorten auch noch antanzt, staatlich gesponserte Lügenbolde, die Speerspitze
der Verteidigung des gewollten Narrativs...

Soll sich doch jeder selber sein Bild machen und damit glücklich (oder auch nicht) werden...

Btw.: ich habe in meinem Leben sogar mit Fensterputzern hochgeistige und wissenschaftliche Diskussionen geführt,
deswegen bin ich der Ansicht, wenn man sich wirklich bemüht, kann man sich in die Materie, die einen interessiert, einlesen.
Und sollte es intellektuell wirklich nicht reichen, drei Stunden fundierten Erkenntnissen der Wissenschaft zu folgen,
dann sollte man sich nicht entblöden, vorgekaute Anwürfe hier zu posten...

Ich jedenfalls poste hier, wenn etwas für mich neu ist und ich es erwähnenswert finde, was der einzelne Leser damit anfängt, ist mir wurscht...




 7 
 am: Heute um 19:44:45 
Begonnen von geheimagent - Letzter Beitrag von Zentrum
Kann mich noch gut an das Hochwasser von ~ 2007/8 erinnern. Hier kam die ganze Brühe von den Bergen / Korat und hat fast den ges. Isa(a)n unter Wasser gesetzt. Habe seinerzeit ein Haus gebaut und habe deshalb im Hotel übernachtet. Das Hotel verlassen ging nur mit einem LKW welcher die Auspuffrohre analog eines Panzer in die Höhe verlagert hat.

 8 
 am: Heute um 19:43:55 
Begonnen von Butawet - Letzter Beitrag von alhash
Danke Kurat  ;}

Zitat
Denn ein „Pathologische Institut Reutlingen“, bei dem die Konferenz angeblich stattgefunden hat, gibt es gar nicht. Das „Institut für Pathologie“ am Klinikum in Reutlingen ist es nicht. Der Clou: Alles kann sich „Institut“ nennen, der Begriff ist nicht geschützt.

Die DGP distanziert sich scharf von den Aussagen der Beteiligten der „Pathologiekonferenz“. Es handele sich „um persönliche Meinungsäußerungen und nicht um die Position unserer Fachgesellschaft“, wie die Gesellschaft auch in einer öffentlichen Mitteilung schrieb.

https://correctiv.org/faktencheck/2021/09/25/mitglieder-der-pathologiekonferenz-verbreiten-unbelegte-behauptungen-ueber-covid-19-impfungen-und-todesfaelle/

AlHash

 9 
 am: Heute um 19:33:38 
Begonnen von jock - Letzter Beitrag von Schmizzkazze
Das mag sein.

 10 
 am: Heute um 19:29:35 
Begonnen von jock - Letzter Beitrag von Kurat
Alles besser als die Roten. Stehe ich zu.

Seiten: [1] 2 ... 10

Seite erstellt in 0.037 Sekunden mit 18 Abfragen.