Thailand-Foren der TIP Zeitung > Mein Tagebuch

Erlebtes von der Pirateninsel - von Ozone

<< < (3/6) > >>

Ozone:

--- Zitat von: Low am 30. Juni 2009, 14:31:20 ---Anmerkung: Typisch amerikanisch.
Die Galeerensklaven, die Ruderer und die Peitschenmänner, wenn ihnen der Sprit oder Diesel ausgeht,
haben sie nicht gezeigt. Daher die vielen verschlossenen Türen.

--- Ende Zitat ---



Die Tür war auch verschlossen Hehe  :D

Aber ich will nochmals betonen, dass die wirklich nett waren an Bord. Haben soweit Auskunft gegeben, wie es der Spielraum für eine solche Einheit nunmal zulässt. Und man hat ihnen die Freude an den Knirpsen angesehen.



Ich glaub, dass man uns die z.Bsp die Schlafkojen der Matrosen an diesem Tag nicht zeigte, hatte einen anderen Grund (reine Spekulation). Da waren wahrscheinlich noch einige Alkleichen vom Ausgang in Patong zugegen.  ;)

Ich war am Sonntag Abend  für wenige Stunden in Patong zum Bowling BBQ. Da waren genau noch die Marines dieses Bootes im Ausgang. Immer schön unter Aufsicht der eigenen Ordnungshüter. Man bedenke, dass ein Amerikaner in seiner Heimat erst ab 21 Jahren in eine Bar darf und auch der Alkoholkonsum auf dieses Mindestalter beschränkt ist. Viele von denen sahen aber jünger aus und kosteten die Gelegenheit selbstverständlich aus. Mir ist aber bisher nichts zu Ohren gekommen von wegen groben Verstössen.
Das war früher mal anders. Die US Navy hatte lange Zeit einen Ban für Phuket-Urlaubsgang in dieser Dimension.

Ich sag denen offiziell Danke für die Tour. Ist nicht selbstverständlich. In der Schweiz zeigen sie der Bevölkerung noch heute nicht mal alle (mittlerweile inaktiven) Bunker aus dem 2 .Weltkrieg.

pattran:
Super Ozone

Das ist nun wirklich ein vollkommen gelungener Beitrag zu Deinem Erlebnis
auf diesem Navy-Riesen mit den Kindern.

Vielen Dank

pattran

phumphat:
@Ozone

Endlich wieder einmal eine angenehme Abwechslung.
Super Aufnahmen.War noch nie auf solch einen Riesen-Schiff.
Beim betrachten der Bilder fühlt man sich so,als währe man dabei gewesen.

Danke

phumphat

Liscom:
Amerikanische Kriegsschiffe vor Phuket

ich dachte schon jetzt ist es soweit! endlich kommen sie und bringen demokratie in dieses rückständige land...  ;D


P.S. diese überschrift hat eindeutig BILD-Zeitung Niveau...Klasse :)

farang:

--- Zitat von: Liscom am 30. Juni 2009, 19:38:08 ---Amerikanische Kriegsschiffe vor Phuket

ich dachte schon jetzt ist es soweit! endlich kommen sie und bringen demokratie in dieses rückständige land...  ;D

aber nein, wie ihre russischen großmachtkollegen auch nur zum saufen und v...eln... muhahaha




--- Ende Zitat ---

Auch das gehört zur Demokratie. :D :D :D :D :D



Danke Ozone für den schönen Bericht.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln