ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: CH-Politiker in Chiang Mai verhaftet  (Gelesen 5836 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Heinz52

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 81
CH-Politiker in Chiang Mai verhaftet
« am: 12. November 2009, 13:08:36 »


Sex mit Buben
FDP-Politiker in Thailand verhaftet!
Er holte sich Buben aufs Hotelzimmer und missbrauchte sie: Dem Zuger Banker Cornel W. drohen 20 Jahre Thai-Knast.

FDP-Politiker Cornel W. gestern bei seiner Verhaftung in Chiang Mai. (Michael Töpffer)


Immer wieder gönnt sich Cornel W.* (55) Ferien in Phuket im Süden Thailands. Nicht nur der Sandstrände wegen: Der Polizei in Phuket fällt auf, dass sich der Zuger Banker regelmässig Gäste aufs Zimmer mitnimmt: Immer sind es Buben, zwischen 10 und 15 Jahre alt – die Polizei spricht von einer «Gewohnheit».

In der Heimat weiss davon niemand: Für die FDP kandidiert Cornel W. zweimal erfolglos für den Zuger Kantonsrat, er sitzt im Stiftungsrat einer Zürcher Business-Schule und gibt als Job «Senior Representative Officer Global Investments Asia Pacific» an.

Auch in diesem Herbst will Cornel W. ein paar Wochen in Thailand verbringen. Dieses Mal reist er in den Norden: Am 9. Oktober kommt er in Chiang Mai an. Dort besitzt er ein Landgut mit Baumschule.

Seiner «Gewohnheit» geht er auch hier nach. «Wir hefteten uns über einen Monat lang an seine Fersen», sagt Apichart Hattasin, Major der Polizei von Chiang Mai. «Wir sahen, wie er Buben in ein Hotel mitnahm.»

Die Polizei befragt die Kinder: «Sie sagten aus, Cornel W. habe sie sexuell missbraucht. Als wir genug Beweise beisammen hatten, verhafteten wir ihn», erklärt Hattasin gegenüber BLICK.

Gestern war es soweit: Um 16.30 Uhr Ortszeit (10.30 Uhr Schweizer Zeit) schlägt die Polizei zu, führt den Schweizer ab.

Rund ein Dutzend Buben dürften Opfer des perversen Zuger Bankers geworden sein. Jetzt drohen Cornel W. nach thailändischem Recht zwischen vier und 20 Jahren Gefängnis.

Auch das Bundesamt für Polizei Fedpol bestätigt die Verhaftung: «Wir haben durch den Polizeiattaché in Bangkok erfahren, dass ein Schweizer wegen Verdachts der sexuellen Handlungen mit Kindern/Pädophilie festgenommen wurde», sagt Sprecherin Eva Zwahlen.



http://www.blick.ch/news/ausland/fdp-politiker-in-thailand-verhaftet-133177
Gespeichert

gam

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 733
Re: CH-Politiker in Chiang Mai verhaftet
« Antwort #1 am: 12. November 2009, 19:00:07 »

Immer wieder schoen zu lesen, wenn sie so ein Ars....loch erwischen.
20 Jahre sind genau angemessen. Ein Hoch auf die thailaendische Polizei.
Gespeichert

Heinz52

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 81
Re: CH-Politiker in Chiang Mai verhaftet
« Antwort #2 am: 14. November 2009, 22:54:33 »

Der (Geld-) Fluss in Chiang Mai hatte HOCHWASSER. Zudem ist de3r Wechselkurs Schweizer Franken zu Baht recht gut.

Fröhliches einkaufen Demjenigen welcher .........usw.



Falscher Pädo-Verdacht?
Thai-Polizei lässt Zuger Banker laufen
BANGKOK – Wende im Fall des mutmasslichen Schweizer Kinderschänders Cornel W.: Seit gestern ist er offenbar wieder auf freiem Fuss und durfte auf sein thailändisches Anwesen zurückkehren.

Am Mittwoch schnappte die thailändische Polizei in Chiang Mai den früheren Zuger Banker und FDP-Politiker Cornel W. (Blick.ch berichtete). Die happigen Vorwürfe: Der 55-Jährige soll seit vier Jahren regelmässig Knaben missbraucht haben, mindestens ein Dutzend Minderjähriger.

Die Beweislast scheint erdrückend. Die Polizei befragte die Kinder im Alter zwischen 10 und 15 Jahren: «Sie sagten aus, Cornel W. habe sie sexuell missbraucht. Als wir genug Beweise beisammen hatten, verhafteten wir ihn», erklärte Apichart Hattasin, Major der Polizei von Chiang Mai, gegenüber BLICK. W. kam in den berüchtigten Knast von Chiang Mai, im droht eine Haftstrafe von bis zu 20 Jahren.

Die Zeitung «Phuket Gazette» schrieb bereits, der mutmassliche Kinderschänder habe alles gestanden. Doch nun gibt es eine Neuentwicklung: Die thailändische Justiz liess W. gestern laufen. Das schreibt er zumindest in einem Mail an seine Familie: «Nach zwei Tagen wurde ich widerwillig freigelassen», berichtet der Ex-Banker. Die Anklagen gegen ihn seien schon mehrfach und willkürlich geändert worden.

Aus seinem Familienumfeld heisst es, W. habe auf sein Landgut zurückkehren können, das in einer anderen Provinz liege. Das werten die Angehörigen als Zeichen der Unschuld. Allerdings wird W. kaum in nächster Zeit in die Schweiz reisen können: «Es wird noch eine Weile dauern, bis die Angelegenheit geregelt werden kann», schreibt er in dem Mail.

Die Zürcher Kantonspolizei ermittelt ebenfalls gegen W., weil er auch eine Wohnung in Zürich-Wipkingen hat. Diese durchsuchten die Fahnder am Donnerstag. Von der Freilassung wisse er nichts, erklärte ein Sprecher gegenüber Blick.ch. Auch könne er nicht sagen, ob sich die Vorwürfe gegen W. aufgrund der Schweizer Ermittlungen erhärtet haben oder ob sie entkräftet wurden. (hhs)
Gespeichert

Issani

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 460
  • Mit ohne Haare
Re: CH-Politiker in Chiang Mai verhaftet
« Antwort #3 am: 14. November 2009, 23:44:42 »


Sind da vieleicht viele Ch-Fränkli im Spiel???
Gespeichert
„Den besten Staat und die beste Frau erkennst du daran, daß man von beiden nicht spricht.“

Mr.Krabbe

  • Zuschauer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: CH-Politiker in Chiang Mai verhaftet
« Antwort #4 am: 15. November 2009, 15:15:11 »

 ;D  in den Kast mit Ihm

er wird dann Somchai's Bitch.
Gespeichert

bangkok53

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 457
Re: CH-Politiker in Chiang Mai verhaftet
« Antwort #5 am: 15. November 2009, 15:48:29 »

Es ist so und wird auch so bleiben .Geld regiert die Welt
Gespeichert

Pachpicha

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 916
Re: CH-Politiker in Chiang Mai verhaftet
« Antwort #6 am: 15. November 2009, 20:05:52 »

Hoffentlie sammlie die Schweizlie in Thailie nit ,wie heisst Kautionlie fuer Frundlie.  8) 8) 8) 8) 8)
Gespeichert

Pachpicha

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 916
Re: CH-Politiker in Chiang Mai verhaftet
« Antwort #7 am: 16. November 2009, 13:39:28 »

Jojo, Schweizerlie wieder freilii. Wege Kautionlie.  :-X :-X :-X :-X :-X :-X :-X
Gespeichert

Ozone

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...

Jojo, Schweizerlie wieder freilii. Wege Kautionlie.  :-X :-X :-X :-X :-X :-X :-X

Ja, lächerliche sfr. 6'500.--

Noch schlimmer. Er wurde vom thailändischen Gericht zu 2 Jahren bedingt verurteilt. Ihm wurde vom thail. Gericht zu Gute gehalten, dass er die Schändung in einem Falle zugab und er doch so viel Tolles für Thailand geleistet habe. U.a. als Lehrer gearbeitet  >: und zu allem habe er grosszügig  eine Toilette finanziert  :o

DIE SIND SO !!! :'(

http://www.tagesschau.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2010/03/12/Schweiz/Paedophiler-Schweizer-in-Thailand-verurteilt

Auf der Site den Videoplayer anklicken. Da ist seine Verhaftung auf Video dokumentiert.



« Letzte Änderung: 13. März 2010, 20:15:12 von Ozone »
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

thai.fun

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.813
  • Sag es durch die Blume, oder Face to Face.
Re: CH-Politiker in Chiang Mai verhaftet
« Antwort #9 am: 13. März 2010, 20:24:11 »

....ich nenne dies mal die Umkehr Medaille der Banker Bonus Intrigen und Diskussionen!
Respektive, hier sieht man was Man/n mit Bonus in Fremden Betten und Ländern so machen kann.  ]-[

Ich schäme mich als Schweizer.....
Gespeichert
Thailand für Einsteiger, hier... / Alternative fürs TIP-Forum.  {--

Ozone

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: CH-Politiker in Chiang Mai verhaftet
« Antwort #10 am: 13. März 2010, 20:59:38 »

Ergänzend ist zu sagen, dass der Täter laut Ermittlungsbehörden per Videokamera über einen längeren Zeitraum beobachtet wurde, wie er nicht nur mit diesen 2 Jungs zusammenlebte, sondern Besuch von unzähligen anderen Kindern auf seinem Hotelzimmer hatte. Vornehmlich Kinder ohne offizielle Identität  und den Hilltribes zugehörig.

Das Strafmass im Falle eines Schuldspruches sieht in Thailand einen Rahmen zwischen 4 und 20 Jahren Zuchthaus vor. Der Richter sprach die Mindeststrafe von 4 Jahren aus, die dann aufgrund des nachgereichten Geständnisses auf 2 Jahre bedingt gekürzt wurde. Man darf den Gedanken ruhig spinnen, ob ein mittelloser Täter ebenso kuschelweich davongekommen wäre.
 

Ich schäme mich als Schweizer.....

Frag mal die Thai-Elite, ob die sich auch schämen ab deren Richter. Wohl kaum.
Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

thai.fun

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.813
  • Sag es durch die Blume, oder Face to Face.
Re: CH-Politiker in Chiang Mai verhaftet
« Antwort #11 am: 13. März 2010, 23:50:56 »

...Frag mal die Thai-Elite, ob die sich auch schämen ab deren Richter. Wohl kaum.
Ja ich denke auch wohl kaum!

Dieser fast normale Korrupte Ge/brauch der Thai-Richter,
ist mir aber auch nicht so aufgestossen,
wie der abnormale abrupte Missbrauche der Thai-Kinder!
Gespeichert
Thailand für Einsteiger, hier... / Alternative fürs TIP-Forum.  {--

dart

  • Gast
Ex-Banker wegen Kinderpornografie verurteilt
« Antwort #12 am: 27. August 2011, 19:30:20 »

"Nachdem ein früherer Vermögensverwalter in Thailand wegen Sex mit Knaben verurteilt worden war, fanden die Zürcher Behörden in seiner Wohnung Kinderpornografie....

.....Die Richter wandelten die ursprüngliche Strafe von 4 Jahren in eine bedingte Freiheitsstrafe um, nachdem er unter anderem der Familie des Opfers freiwillig eine Genugtuung bezahlt und eine Toilette für einen Tempel gespendet hatte......"  >:(

http://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/region/ExBanker-wegen-Kinderpornografie-verurteilt/story/11349102   
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13.931
Re: CH-Politiker in Chiang Mai verhaftet
« Antwort #13 am: 28. August 2011, 19:49:14 »

da ist einem einfach nur noch zum  {/
weder Busse noch Strafe sind in einem Verhaeltnis z.B. zu (Strassen) Verkehrsdelikten  {[   {[  
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler
 

Seite erstellt in 0.039 Sekunden mit 20 Abfragen.