ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Thai Airways und andere Fluggesellschaften  (Gelesen 600412 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.327
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.408
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #3376 am: 10. Dezember 2021, 09:54:00 »

Internationale Flüge nehmen seit November um 10 Prozent zu

https://www.nationthailand.com/in-focus/40009828
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.408
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #3377 am: 10. Dezember 2021, 13:41:28 »

Thai Airways sieht nach der Umstrukturierung im Anschluss an die Konkurserklärung im vergangenen Jahr "ganz anders" aus.

Der Vorsitzende des Planverwalters von Thai Airways, Piyasvasti Amranand, spricht über Umstrukturierung, Nachfrage, Effizienz und mehr.

Video: https://twitter.com/i/status/1469067602282618887

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.408
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #3378 am: 14. Dezember 2021, 07:48:34 »

Der Verband der thailändischen Fluggesellschaften (AAT) fordert die Regierung auf, die Befreiung von der Visumspflicht für internationale Reisende in Betracht zu ziehen, um die Nachfrage zu steigern, da der globale Wettbewerb immer intensiver wird.

https://www.bangkokpost.com/business/2231351/airlines-association-of-thailand-seeks-visa-waiver-for-global-travellers
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.210
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #3379 am: 16. Dezember 2021, 13:58:51 »

mit Partner günstig   Business Class fliegen...
https://travel-dealz.de/deal/lufthansa-partnerangebote/
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.327
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #3380 am: 24. Dezember 2021, 06:55:50 »

Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.327
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #3381 am: 29. Dezember 2021, 06:34:09 »

Der neue Dreamliner B787-9 von Quatar Airways.
https://twitter.com/i/status/1475812068791963648
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.408
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #3382 am: 11. Januar 2022, 15:11:19 »

Flugpassagiere aus der so genannten Gruppe A, einer Liste von Hochrisikoländern, zu denen auch Thailand gehört, dürfen nach Angaben von mit der Angelegenheit vertrauten Personen den internationalen Flughafen von Hongkong nicht mehr passieren - ein weiterer Schritt im Rahmen der aggressiven Bemühungen des Finanzzentrums, sich vor Omicron zu schützen.

https://www.bangkokpost.com/world/2245683
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.534
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #3383 am: 11. Januar 2022, 16:23:57 »

Flugpassagiere aus der so genannten Gruppe A, einer Liste von Hochrisikoländern, zu denen auch Thailand gehört, dürfen nach Angaben von mit der Angelegenheit vertrauten Personen den internationalen Flughafen von Hongkong nicht mehr passieren - ein weiterer Schritt im Rahmen der aggressiven Bemühungen des Finanzzentrums, sich vor Omicron zu schützen.

https://www.bangkokpost.com/world/2245683
Dieser "Wunsch" ist nicht ganz von der Hand zu weisen (aber nicht realisierbar)!
https://www.rtl.de/cms/flug-von-italien-nach-indien-125-passagiere-nach-ankunft-ploetzlich-corona-positiv-wie-kann-das-sein-4895491.html
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.926
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #3384 am: 24. Januar 2022, 06:07:36 »

Gespeichert

Zentrum

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 453
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.926
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #3386 am: 24. Januar 2022, 08:21:30 »

Zitat
Katar hat ein Flugverbot für 13 Airbus A350 von Qatar Airways erlassen. Die europäische Luftfahrtbehörde Easa hat die Probleme mit der Rumpfbeschichtung analysiert - und kein sicherheitsrelevantes Problem ausgemacht.
...
Qatar Airways hat vergangene Woche 13 Airbus A350 aus dem Verkehr gezogen. Die Oberfläche des Rumpfes der Flugzeuge unterhalb der Lackierung habe sich «immer schneller» abgenutzt, beklagt sich die Fluggesellschaft. Das Grounding erfolge auf Anweisung der katarischen Luftfahrtbehörde, erklärte sie weiter.
...
..., so die Easa-Sprecherin gegenüber aeroTELEGRAPH weiter. «Keine anderen Fluggesellschaften haben Lack- und Schutzschäden gemeldet.»
...
Aus dem Umfeld von Airbus hieß es schon zuvor, dass zwar an einigen Oberflächen von A350 Schäden festgestellt worden seien.

1. Das letztere ist etwas widersprüchlich. Solche Meldungen gingen wohl direkt zu Airbus.

2. Es mag sein, dass solche Lackschäden (noch ! ) nicht für die Flugtauglichkeit wichtig sind. Aber ...
a. Es geht ja wohl nicht an, dass ziemlich neue Flugzeuge (mit Kaufpreisen über 200 Millionen Dollar pro Stück) so schnell so massive Lackschäden haben. Da würden schon Autohersteller große Probleme bekommen.

b. Flugzeuge mit solchen Lackschäden wirken auf Fluggäste nicht besonders vertrauenerweckend.

---
Einige Standbilder aus dem Video von Qatar:







---

Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.031 Sekunden mit 23 Abfragen.