Thailand-Foren der TIP Zeitung > Mein Tagebuch

Meine Erlebnisse in Thailand

<< < (35/49) > >>

aladoro:

--- Zitat von: Raburi am 28. September 2022, 18:18:43 ---In der Nähe von Cha Am befindet sich der Khao Nang Panthurat Forest Park.

--- Ende Zitat ---

2012 wars: Park ab Cha Am mit für uns lesbaren Lettern gut ausgeschildert, bei letzter Abzweigung vor Park auch ein Schild: natürlich (?) nur in Nudelschrift ...
Parkplatz/Café gabs damals noch nicht.

es soll ein paar Verrückte geben, die solo ohne Thai-Begleitung unterwegs sind: da hilft dann auch ein ganz grosses Schild nix:

--- Zitat ---

--- Ende Zitat ---

auch weiter oben rätselhafte Hinweise (geh ich jetzt zum Buddha oder zum See???):


hatte zuwenig Wasser bei mir, es war heiss, der Weg steil + schlecht:

an dem Punkt hab ich die Tour völlig erschöpft abgebrochen + den Rückweg angetreten, sonst hätten die mich Monate später als Dörrgemüse gefunden ...

aber schön wars, hatte vorher noch nie wilde Amaryllis gesehen:


Danke, Raburi für den schönen Bericht + die Fotos!



Raburi:

Hallo aladoro

Wir waren nicht so lange unterwegs. Wir waren gegen Mittag dort und
der Himmel war ziemlich stark bewölkt.
Wir sind kurz nach dem grossen Schild links zu den Aussichtspunkten abgebogen.

Danke für das Lob.
Raburi

Raburi:

In der Provinz Phetchaburi wird auf grossen Flächen Meersalz gewonnen.

Koordinaten:   13.234903, 99.966859

Wenn man auf der Nummer 35 von Bangkok kommt, hier: 13.357965, 99.940344,
links abbiegen und der Strasse สส 2021 folgen.


Nach der Regenzeit werden die Felder für die Flutung vorbereitet.













Raburi:


Wenn das Wasser verdunstet ist, wird das Salz zu kleinen
Hügeln aufgeschichtet und anschliessend ins Lager getragen.








Das ist der einzige barfüssige Arbeiter, den ich gesehen habe.






Raburi:

Die Arbeiter werden im Akkord bezahlt.












Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln