ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Das neue Schienennetz der Eisenbahn  (Gelesen 141613 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.676
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #885 am: 11. September 2021, 07:50:12 »

Hier ein anderes Foto des Fahrzeuges



Zum besseren Verständnis: Die SRT bekommt nur das vordeste Teil, Anhängewagen sind nicht dabei.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2179891/donated-trains-stir-controversy
« Letzte Änderung: 11. September 2021, 08:01:21 von goldfinger »
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.478
  • dienstältestes Mitglied im Forum
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #886 am: 11. September 2021, 08:40:56 »

die passen ja alle auf ein Transportschiff drauf, dann ist noch viel Platz für andere Sachen.
Daß der Schiffstransport aber 42.5 Mio kosten soll ?
Wenn wir das dreifache eines Containers nehmen, dann sind das rund 200 bis 300 TTHB
Wo bleiben die restlichen 42 Mio ?
Gespeichert

didiking

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 185
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #887 am: 11. September 2021, 15:19:35 »

Das sind keine Triebwagen, sondern Triebzüge und der vorderste Teil ist ein Triebkopf. Wahrscheinlich wird sich am Ende ein gleicher befinden, ansonsten befindet sich dort ein Steuerwagen.
Bei Triebwagen befindet sich die Antriebseinheit meist Unterflur, also unter dem Fahrgastraum.
Gespeichert
Keiner möchte belogen werden, aber keine verträgt die Wahrheit

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.658
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #888 am: 11. September 2021, 15:50:06 »

Die sind aber hoffentlich auf Meterspur ausgelegt, da es in Japan noch ca. 1000 km Schmalspur Strecke gibt
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.324
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #889 am: 12. September 2021, 15:45:46 »

die passen ja alle auf ein Transportschiff drauf, dann ist noch viel Platz für andere Sachen.
Daß der Schiffstransport aber 42.5 Mio kosten soll ?
Wenn wir das dreifache eines Containers nehmen, dann sind das rund 200 bis 300 TTHB
Wo bleiben die restlichen 42 Mio ?
300.000 THB sind nicht ganz 8.000 €, das dürfte für einen Transport von Japan nach Thailand etwas zu wenig sein!
Die Spurweite der Triebwagen wird man in TH anpassen müssen, denn Japan hat keine 1.000er Spur.

aus Wiki: Das japanische Eisenbahnnetz besitzt Strecken mit folgenden Spurweiten (Stand: 2015)

    1067 mm (Kapspur): 22.207 km, davon 15.430 km elektrifiziert. Standard-Spurweite in Japan für den allgemeinen Personen- und Güterverkehr.
    1435 mm (Normalspur): 4.800 km, alle elektrifiziert. Verwendet bei Schnellfahrstrecken, U-Bahnen und suburbanen Linien.
    1372 mm (schottische Spur): 124 km, alle elektrifiziert. Verwendet auf Strecken der Keiō Dentetsu sowie bei Straßenbahnen.
    762 mm: 48 km, alle elektrifiziert: Verwendet bei ländlichen Nebenstrecken.
    Dreischienengleise 1067 und 1435 mm: 132 km, alle elektrifiziert.

Dass die Kapspur zur japanischen Standardspurweite wurde, ist auf den britischen Ingenieur Edmund Morel zurückzuführen, der für den Bau der ersten Strecke zwischen Tokio und Yokohama zuständig war. Dabei stützte er sich auf Erfahrungen, die er beim Eisenbahnbau in Neuseeland gemacht hatte.


Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass TH nur die Triebköpfe bekommen soll, denn so ein ganzer Zug ist eine Einheit (auch wegen der Unterflurmotore unter den Wagen). Da hat der Eisenbahner @didiking schon recht.

42,5 Millionen THB sind also für diese Aktion nicht zuviel (wobei natürlich auch ein paar "Taschen gefüllt" werden)!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.676
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #890 am: 03. Oktober 2021, 16:00:29 »

Die staatliche Eisenbahngesellschaft Thailands (SRT) hat aufgrund von Enteignungsproblemen Probleme bei der Übergabe von Grundstücken für den Bau der Hochgeschwindigkeits-Eisenbahnverbindung zum Flughafen.

https://www.nationthailand.com/in-focus/40006986
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…
 

Seite erstellt in 0.029 Sekunden mit 18 Abfragen.