ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Korat & Kao Yai  (Gelesen 5214 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.236
Korat & Kao Yai
« am: 07. August 2015, 07:08:55 »







Mit dem Motorrad nach Korat und durch den Kao Yai Park
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Friedrich

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 282
Re: Korat & Kao Yai
« Antwort #1 am: 13. März 2016, 02:19:10 »

Hallo Alex,

kleine Zwischenfrage :

kanntest Du den Berliner "Klaus Derwanz" (leider verstorben) ehemaliger Tourguide und Guesthouse-Besitzer im Kao Yai ?
Gespeichert
Gruß
Friedrich

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.666
Re: Korat & Kao Yai
« Antwort #2 am: 18. September 2017, 21:03:14 »

Vor 55 Jahren wurde Thailands ältester Nationalpark Khao Yai eröffnet. Google feiert den
Jahrestag mit einem Doodle
https://www.google.de/?gws_rd=ssl
"Der Nationalpark Khao Yai ist der älteste Nationalpark Thailands. Er umfasst eine Fläche von knapp 2200 Quadratkilometern und ist damit der drittgrößte Park des Landes. Er liegt größtenteils in der Provinz Nakhon Ratchasima im Nordosten des Landes, etwa 170 Kilometer von Bangkok entfernt. Weitere Teile des geschützten Gebietes liegen in angrenzenden Provinzen.
Eröffnet wurde der Park am 18. September 1962. Zusammen mit vier anderen Naturschutzgebieten gehört er seit dem 14. Juli 2005 zum Weltkultur- und Naturerbe der Menschheit der Unesco ("Dong-Phaya-Yen und Khao-Yai-Waldkomplex"). Das gesamte Gebiet umfasst knapp 6200 Quadratkilometer."
Quelle:
hier geht's weiter..
http://www.spiegel.de/reise/aktuell/nationalpark-khao-yai-in-thailand-google-doodle-zum-55-geburtstag-a-1168501.html#ref=rss
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.176
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Korat & Kao Yai
« Antwort #3 am: 03. Dezember 2018, 16:23:47 »

Bruecke in der Naehe von Nakhon Ratchasima, Bung Nong Born, Chalermprakiat.
Ratakarn Tee 9 Road.

Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.675
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Korat & Kao Yai
« Antwort #4 am: 15. Januar 2021, 13:56:27 »

Ein Tourist im Khao Yai National Park wurde letzte Nacht von einem wilden Elefanten zu Tode getrampelt, während er in seinem Zelt schlief. Parkbeamte glauben, dass der Elefant auf der Suche nach Nahrung kam.

https://twitter.com/RichardBarrow/status/1349968362923646976
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…
 

Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 22 Abfragen.