ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Schweizer Botschaft - News  (Gelesen 12821 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.657
Re: Schweizer Botschaft - News
« Antwort #75 am: 03. September 2021, 18:17:37 »

Eine Million Antigen Schnelltests  für Thailand


https://twitter.com/SwissAmbTHA/status/1433433504977539079?s=09
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.321
Re: Schweizer Botschaft - News
« Antwort #76 am: 03. September 2021, 19:55:36 »

https://www.medinside.ch/de/post/schweiz-will-ungeliebten-impfstoff-abgeben
Einer der Kommentare:
Werner Schmid vor einem Monat
Genau ich finde es eine Frechheit diesen Impfstoff an solche Länder abzugeben. Von Thailand weiss ich das ein grosser Teil der Bevölkerung diesen Impfstoff nicht will so wie bei uns!


Weiß der auch, dass die Thais überschwänglich froh wären, wenn sie wenigstens diesen Impfstoff für alle haben könnten? Der wird ja sogar im eigenen Land hergestellt und leider in erster Linie an andere Länder geliefert, die ihn auch sehr gerne abnehmen! AZ ist nicht schlechter als andere, er ist nur von unfähigen Politikern und medialen Dummschwätzern zerredet worden!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.321
Re: Schweizer Botschaft - News
« Antwort #77 am: 03. September 2021, 20:07:26 »

Eine Million Antigen Schnelltests  für Thailand


https://twitter.com/SwissAmbTHA/status/1433433504977539079?s=09

Das sind doch die Dinger, die bei Lidl für 0,80 € im Regal liegen (Großabnahme noch billiger)? Ich hatte "unserem" Dorffürst im Juli eine Sendung mit 500 Stück angeboten, er wollte nicht! Nach seiner Meinung wären das "medizinische Artikel" und die Einfuhr verboten (mal abgesehen vom thail. Zoll).
Wie schnell sich die Zeiten ändern oder, wenn zwei das Gleiche tun, ist es noch lange nicht dasselbe!
Über die Frage, was diese Testdinger an der derzeitigen Situation verändern oder verbessern sollen, möchte ich schon gar nicht diskutieren!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.657
Re: Schweizer Botschaft - News
« Antwort #78 am: 03. September 2021, 20:42:03 »

Es wäre wohl auch von Seiten der deutschen Botschaft vernünftig gewesen, einen Schwung davon zu Spenden, Tests gibt's schließlich  im  Überfluss  aber sind in Thailand immer noch Mangelware
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

kapom

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 592
Re: Schweizer Botschaft - News
« Antwort #79 am: 03. September 2021, 21:08:00 »

https://www.medinside.ch/de/post/schweiz-will-ungeliebten-impfstoff-abgeben
Einer der Kommentare:
Werner Schmid vor einem Monat
Genau ich finde es eine Frechheit diesen Impfstoff an solche Länder abzugeben. Von Thailand weiss ich das ein grosser Teil der Bevölkerung diesen Impfstoff nicht will so wie bei uns!


Weiß der auch, dass die Thais überschwänglich froh wären, wenn sie wenigstens diesen Impfstoff für alle haben könnten? Der wird ja sogar im eigenen Land hergestellt und leider in erster Linie an andere Länder geliefert, die ihn auch sehr gerne abnehmen! AZ ist nicht schlechter als andere, er ist nur von unfähigen Politikern und medialen Dummschwätzern zerredet worden!


Über die durchschnittliche(!) Qualität von Leser-Kommentaren möchte ich mich nicht äussern. Ich habe da eine ziemlich radikale Ansicht. :-)
Dein Zitat ist allerdings ein perfektes Beispiel, warum ich (inzwischen) Leserkommentare nur noch extrem selten lese.
Deine Bemerkung von den "unfähigen Politikern und medialen Dummschwätzern" finde ich übrigens schon sehr zutreffend. ;}
Gespeichert
"Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung, aber nicht das Recht auf seine eigenen Fakten."

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.675
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Schweizer Botschaft - News
« Antwort #80 am: 19. September 2021, 11:44:02 »

Neue Regeln bei der Einreise in die Schweiz sowie für den Zugang zum Covid-Zertifikat für im Ausland geimpfte Personen

Der Bundesrat will eine Zunahme der Infektionszahlen durch Reiserückkehrende nach den Herbstferien verhindern. Ab Montag, 20. September 2021, müssen Personen, die nicht geimpft oder genesen sind, bei der Einreise einen negativen Test vorweisen. Nach vier bis sieben Tagen müssen sie sich nochmals testen lassen. Dies hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 17. September 2021 beschlossen. Der Bundesrat regelt zudem, wie Personen, ein Covid-Zertifikat erhalten können, die im Ausland geimpft wurden oder im Ausland genesen sind.

https://www.admin.ch/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen/bundesrat.msg-id-85168.html
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…
 

Seite erstellt in 0.033 Sekunden mit 18 Abfragen.