ThailandTIP Forum

Thailand Tag für Tag => Zeitgeschehen - Nachrichten - Kommentare => Thema gestartet von: namtok am 10. Februar 2012, 14:53:06

Titel: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 10. Februar 2012, 14:53:06
Das jährliche Militärmanöver "Cobra Gold" hat begonnen.

 Es läuft noch ca. eine Woche bis zum 17. Februar. Seit gut 30 Jahren wird diese Einsatzübung jeden Februar von US- Streitkräften in Thailand abgehalten. In den letzten Jahren kamen immer mehr Kontingente von anderen Ländern der Region dazu.


So wurden dieses Jahr knapp zehntausend Amis eingeflogen, neben mehrere tausend Thais nehmen mehrere hundert Mann südkoreanischer  Marineinfanterie daran teil. Kleinere kontingente mit weniger als hundert Mann stellen Japan, Singapur, Malaysia und Indonesien.

(https://p.twimg.com/AlQ3e39CMAERBLf.jpg)


http://www.thaivisa.com/forum/topic/531960-cobra-gold-2012-opens-in-nakhon-ratchasima/
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: Theo Gromberg am 10. Februar 2012, 15:17:03
Das jährliche Militärmanöver "Cobra Gold" hat begonnen.

Cobra Gold ist immer auch ein Garant fuer einen warmen Geldregen im Isarn ;]
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: Patthama am 10. Februar 2012, 15:40:41
Hallo
Das Cobra Gold Manoever ist immer ein freudiges Erlebnis,besonders fuer die Barbetreiber,und deren Liebesdienerinnen.Habe das mal 1979 erlebt.Bin damals im Urlaub in BKK gewesen,und wollte auch ein paar Tage nach Pattaya fahren.Ich wusste damals nicht ,dass da gerade der Flugzeugtraeger der 6.Flotte in Sichtweite vom Seebad,vor Anker lag.Mindestens 10 Tausend GIs zogen saufend,und groelend durch die Gassen,und ihr Benehmen war unter aller S...Bin dann gleich ,noch am selben Tag, wieder nach BKK gefluechtet.
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: KhunBENQ am 10. Februar 2012, 16:24:06
Kenne das nicht aus eigenen Erfahrungen. Habe aber gehört, dass die "Boys" an der ziemlich kurzen Leine gehalten werden und nur noch in kontrollierter Anzahl raus dürfen.
Angeblich dürfen sich nicht mehr als sechs Militärangehörige gleichzeitig in einer Bar o.ä. aufhalten (aus Sicherheitsgründen).
Und die bis vor kurzem noch geltende Terrorwarnung dürfte da nicht zur Entspannung beitragen.
Für mich gilt in jedem Fall: Abstand halten von größeren Ansammlungen von US Bürgern.
---
Und laut Bildunterschrift treiben die sich im Moment in der Gegend von Korat rum?
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: dolaeh am 11. Februar 2012, 10:34:34
In Phuket Patong Beach, haben sie immer eine ganze Bar gemietet ( AGOGO )  --C
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: Isan Yamaha am 11. Februar 2012, 10:37:17
Für was. :D :]

....

Änderung: Vollzitat-Müll entsorgt
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 11. Februar 2014, 22:23:35
Der Kömmandeur der US - Pazifikflotte bei der Eröffnung des diesjährigen Cobra Gold Maneuvers in Phitsanulok.

28 Nationen nehmen dieses Jahr daran teil (Twitter US - Botschaft)


(https://pbs.twimg.com/media/BgL3ng1IQAA9xDu.jpg)
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 21. Februar 2014, 15:31:32
Von der bekannten Militärreporterin Wassana Nanuam wurde dieses kurze Video einer Gefechtsübung mit Schützenpanzern veröffentlicht:

https://www.facebook.com/photo.php?v=665384486853346

ชม กองพันทหารราบยานเกราะ นาวิกโยธิน ทร.ไทย และ สหรัฐอเมริกา บุกเข้าตี ยิงสนั่นหวั่นไหว นานกว่า15นาที มีรถถัง ปืนใหญ่ รถAAV พร้อมโชว์ จรวดต่อสู้รถถังด้วย ฝึกCalfex ,Cobra Gold 2014 บ้านจันทเขลม จันทบุรี ผบ.สส. ผบ.3เหล่าทัพ ผบสส. มาเลเซีย สิงคโปร์ เกาหลี ร่วมชม
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 22. Februar 2014, 02:42:14
Heute letzter Tag des Manövers - Sind die Amis


(https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn2/t1/p526x296/1947589_665399783518483_616617012_n.jpg)

nun auf Seite der Gelben:

(https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn2/t1/p180x540/1620507_665389976852797_86526319_n.jpg)

oder doch bei den Roten:

(https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn1/t1/q72/s720x720/1966781_665379486853846_236861741_n.jpg)



Zur Abschlusszeremonie der Spitzenmilitärs

(https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc3/t1/p180x540/1926752_665386633519798_1346712483_n.jpg)

jedenfalls ein selten gutgelaunter Prayuth:

(https://fbcdn-sphotos-c-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/t1/q71/s720x720/1619395_665378706853924_2035618260_n.jpg)

(Alle Bilder von heute FB Wassana Nanuam )
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 26. Juni 2014, 04:31:53
Eine Absage oder das Ausrichten der nächstjährigen "Cobra Gold" in einem anderen Land wäre für die Junta "kein Problem"


http://www.bangkokpost.com/news/local/417319/ncpo-cobra-gold-not-a-problem


Auch die Amis haben offenbar Alternativen, so aktuell ein Flugzeugträger zusammen mit malaysischen Kriegsschiffen:


@USPacificFleet 22 h


Ships of the George Washington CSG, Royal Malaysian Navy steam together 6/24


(https://pbs.twimg.com/media/Bq7qHBVCAAAr_7G.jpg)
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: kiauwan am 26. Juni 2014, 07:45:07
Fuer die Junta nicht...fuer die Wirtschaft schon

jeder kennts ja wenn mal die Besatzungen an Land gehen.... Bars und das horizontale Gewerbe werden daran schon zu knabbern haben...weniger Touristen und keine Amis

Die lassen bei ihren Landgaengen in der Regel 500 bis 1000 Dollar pro nase liegen... da kann sich jeder ausrechnen wieviel das im Jahr ist...jetzt mal nicht nur Cobra Gold..sondern auch wenn  Flugzeugtraeger vor Anker liegt und die Besatzungen an "Land stossen"
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: franzi am 26. Juni 2014, 07:53:59
Zitat
Die lassen bei ihren Landgaengen in der Regel 500 bis 1000 Dollar pro nase liegen
Da du so "detaillierte" Infos hast.
Wo?

fr
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: Burianer am 26. Juni 2014, 08:04:38
 :D  franzi  wo, 
Zitat
  und die Besatzungen an "Land stossen   
  kiauwan   :]
Dort wo sie anlanden,  und auf  dem Festland  stossen   :-*
na in den Bars  und im naechtlichen Gewerbe  :-*   
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: franzi am 26. Juni 2014, 08:19:33
Danke.
Meine Frage war darum so dumm gestellt, da ich aus sicherer Quelle, Barmadln auf Koh Phangan, die vorher in Phuket gearbeitet haben, gehoert habe, dass die Marines ausgesprochen geizige Hunde waren. Mit 10 Dollar fuer eine Kurzbesteigung meinten sie, Applaus fuer ihre Grosszuegigkeit zu ernten.
fr
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: arthurschmidt2000 am 26. Juni 2014, 08:42:34
Da gibt es auch noch andere Erklärungsmöglichkeiten! Ad hoc fällt mir folgendes ein:

Die USA sind wirtschaftlich und moralisch am Ende.

Die Damen waren bei Licht besehen auch nicht mehr wert.

Die Marines sind vorher Tuk Tuk gefahren.

Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: kiauwan am 26. Juni 2014, 10:14:17
@Franzi, vor paar Jahren selbst gesehen in Pattaya Soi 8
die Barfine wurde schon vorher erhoeht um 200 bis 300 baht und die Girls haben auch nicht die kleinsten Preise aufgerufen und gesoffen ham se wie die Wilden
wenn sie an Land stossen lassen sie dann nach paar Monaten auf See dann schon die Sau raus
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 26. Juni 2014, 13:31:48
Sooo unbeliebt werden sie wohl nicht sein, wie man an zahlreichen "Welcome US Navy" - Bannern an den Bars erkennen kann...

Ausserdem (oder auch leider, je nach Sichtweise  {-- ) sind sie nach ein paar Tagen wieder weg... ]-[



http://www.bangkokpost.com/news/local/417402/us-hints-at-war-games-review
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: jock am 26. Juni 2014, 14:47:08
"Bekanntlicherweise" sind die GI-Ledernacken darauf trainiert,dass sie
die allerhaertesten Strapazen,klaglos ertragen.

Trotzdem will es mir nicht in den Kopf,wie sie es fertigbringen, in einer Nacht,
auch unter Zuhilfenahme,zweier oder dreier Bardamen, fuer rd.30.000 THB
Dienstleistung(en) zu konsumieren ohne am naechsten Tag fuer immer wehr-
dienstuntauglich geschrieben zu werden.


Jock
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: dart am 27. Juni 2014, 16:07:12
Von dem gemeinsamen Marine-Manöver "RIMPAC" der USA wurde Thailand bereits ausgeschlossen.

http://www.skynews.com.au/news/world/asiapacific/2014/06/27/thailand-excluded-from-us-navy-event.html
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: Patthama am 27. Juni 2014, 16:23:55
Wenn die Thais von den Militaeruebungen der Amis ausgeschlossen werden,koennen sie immerhin auch ein paar Baht im Militaerhaushalt einsparen.
Die Gefahr dass Thailand von einem Nachbarstaat angegriffen wird,halte ich eh fuer gering.Eher kommt fuer die Militaers die Gefahr von Innen.Dafuer braucht es keine von den Amis trainierte Soldaten,auch keine Kriegsmarine,Kampfjets,Kampfpanzer,u.s.w.Wenn es zu Unruhen im Lande kommen sollte,braeuchten die Generaele eher gute Schutzwesten, Helme,Schutzschilde,und Wasserwerfer fuer ihre Soldaten,im guenstigsten Falle.
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: vicko am 27. Juni 2014, 17:29:58
.Wenn es zu Unruhen im Lande kommen sollte,braeuchten die Generaele eher gute Schutzwesten, Helme,Schutzschilde,und Wasserwerfer fuer ihre Soldaten,im guenstigsten Falle.

Das haben sie doch bereits, seit Jahren im Süden des Landes und kommen damit militärisch nicht klar.
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: malakor am 27. Juni 2014, 18:19:24
Und dann sollte auch der Zeppelin endlich mal fliegen.
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: kiauwan am 27. Juni 2014, 18:36:02
...und die U Boot Flotte auslaufen
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: vicko am 27. Juni 2014, 18:49:10
Und das Sprengstoffsuchgerät GT-200, sollte endlich einsatzbereit sein.
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: dart am 27. Juni 2014, 18:49:26
Wie soll ein Zeppelin gen Himmel steigen, oder ein U-Boot aus einem Hafen auslaufen, wenn man keine funktionierenden Bombendetektoren zum Sicherheits-Check hat? :D
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 14. Juli 2014, 18:39:40
Die Amis wollen die nächstjährige "Cobra Gold" nun doch wie bisher weiter laufen lassen, aber nun stellt sich die Junta quer und "droht" damit, eine eigenständige Militärübung abzuhalten.


Thai Junta Cool On US Military Request


http://en.khaosod.co.th/detail.php?newsid=1405327531
Titel: Re: Putsch vom 22. Mai 2014 und Militärdiktatur (Nur für Nachrichten!!!)
Beitrag von: dart am 23. Oktober 2014, 08:56:27
Die USA streichen weitere finanzielle Hilfen für die Sicherheitskräfte, und überlegen ob Thailand noch der richtige Standort für das traditionelle Militärmanöver Cobra Gold ist.

http://www.bangkokpost.com/most-recent/417246/us-cuts-more-thailand-aid

Die Gerüchte nach dem Putsch, das die USA möglicherweise nicht an dem Militärmanöver teilnehmen werden nicht bestätigt.

Angeblich schicken die USA 9000 Soldaten zu dem Cobra Gold Manöver im Februar kommenden Jahres.

Der Farang /de/pages/cobra-gold-mit-amerikanischen-soldaten
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 23. Januar 2015, 09:21:48
Cobra Gold dieses Jahr in "abgespeckter Version". Einzelheiten wurden bisher nicht bekanntgegeben.


http://www.bangkokpost.com/news/general/459292/cobra-gold-exercise-still-on-says-us
Titel: Re: Cobra Gold 2015
Beitrag von: dart am 02. Februar 2015, 10:03:03
Zum ersten Mal wird auch China an Cobra Gold teilnehmen.

Überraschend und ohne Angabe von Gründen hat die thail. Armeeführung eine gemeinsame Pressekonferenz mit dem amerikanischen Botschafter abgesAgt.

http://bangkokpost.com/news/general/463592/china-to-join-cobra-gold-war-games
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 02. Februar 2015, 15:16:39
Dem letzten Satz des Artikels ist zu entnehmen, dass das Manöver kaum "abgespeckt" wurde, sondern  5000 US  - Soldaten, 4000 Thais sowie 10 000 Mann aus anderen Ländern daran teilnehmen werden.

Es beginnt nächsten Monat an der Militärakademie in Nakhon Nayok.
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: Pedder am 03. Februar 2015, 09:39:57
http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/china-wird-an-der-militaeruebung-cobra-gold-2015-teilnehmen/ (http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/china-wird-an-der-militaeruebung-cobra-gold-2015-teilnehmen/)
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 03. Februar 2015, 15:21:41
Die Amis haben ihre Teilnehmerzahl um weitere 1000 Mann reduziert, die  "chinesische Beteiligung" besteht allerdings aus ganzen 6 Mann, und sie nehmen auch nicht an Kampfübungen teil:

China's six soldiers would take part in the humanitarian civic action training

http://www.bangkokpost.com/news/security/465180/us-troop-size-in-cobra-gold-cut-to-4000-from-5000
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: malakor am 03. Februar 2015, 15:27:29
Die Amis haben ihre Teilnehmerzahl um weitere 1000 Mann reduziert, die  "chinesische Beteiligung" besteht allerdings aus ganzen 6 Mann, und sie nehmen auch nicht an Kampfübungen teil:

China's six soldiers would take part in the humanitarian civic action training

http://www.bangkokpost.com/news/security/465180/us-troop-size-in-cobra-gold-cut-to-4000-from-5000

6 Spione.
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 08. Februar 2015, 21:05:40
Die Zahl der US - Truppen wurde zum morgigen Beginn auf 3600 Mann weiter reduziert und das bisherige gemeinsame Landemanöver am Strand von Sattahip wurde abgesagt.


http://www.washingtonpost.com/world/national-security/us-military-to-participate-in-major-exercise-in-thailand-despite-coup/2015/02/07/cd328d16-ae3b-11e4-abe8-e1ef60ca26de_story.html
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: Helli am 08. Februar 2015, 21:40:38
Die Zahl der US - Truppen wurde zum morgigen Beginn auf 3600 Mann weiter reduziert und das bisherige gemeinsame Landemanöver am Strand von Sattahip wurde abgesagt.
Vielleicht brauchen sie die Leute anderswo. Der Innenminister von RLP, Herr Lewens, kam vor ein paar Tagen aus den USA zurück und hat mit stolz geschwellter Brust verkündet, dass das US-Militär seinen Standort in der Pfalz (Ramstein/Landau) um 1.000 Soldaten aufstockt.
Mir wäre lieber, sie würden alle ihren Rucksack packen und die restlichen A-Bomben in Büchel gleich mitnehmen. Wie kann man wegen einer Handvoll neuer Arbeitsplätze so geil auf eine ausländische Militärpräsenz (hier sogar mit dem Drohnen-Hintergrund) im eigenen Land sein?
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: Benno am 08. Februar 2015, 23:14:41
(http://www.bangkokpost.com/media/content/20150123/748014.jpg)

Besser als das Emblem von Cobra Gold 2015 kann der Weltmachtanspruch der USA auf die Kuerze kaum dargestellt werden.

Da hockt das vom US-Weißkopfadler zum US-Pleitegeier mutierte Wappengetier mit seinen gierigen Faengen  in der heutigen politischen Situation symboltraechtig auf dem Territorium von Russland und hat dabei nach der Devise "Wuensch dir Was" noch die ganze Erde im Griff.
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 09. Februar 2015, 15:35:22
(https://fbcdn-sphotos-h-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xpf1/v/t34.0-12/10877924_766575306761254_566833005_n.jpg?oh=86323fded66f193f736f71d50cc62927&oe=54DB31D9&__gda__=1423646724_891f662cb891ed10696eced009f201d5)
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: Suksabai am 09. Februar 2015, 16:07:29
Sehr freundlich verfasst, aber doch unmissverständlich: WIR sind die Veranstalter zusammen mit Thailand!

Und zum Schluss noch ein kleines "Ohrfeigchen" für Mr.P. und seine Spiessgesellen.

Für meinen Geschmack sehr gut verfasst, der Herr Murphy!

 {* {* {* {* {*

lg
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 10. Februar 2015, 16:11:11
(https://scontent-a-vie.xx.fbcdn.net/hphotos-xfp1/t31.0-8/p720x720/1909223_1610211532533214_6908526332298574468_o.jpg)


(https://fbcdn-sphotos-a-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xpa1/t31.0-8/q86/p720x720/856501_1610211565866544_5264960635098821292_o.jpg)



( BBC Thai )
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: goldfinger am 13. Februar 2015, 11:15:27
(http://up.picr.de/20976442yb.jpg)

Quelle: The Nation
Titel: Re: Cobra Gold 2016
Beitrag von: dart am 15. April 2015, 07:07:59
Ein Treffen um Cobra Gold 2016 zu planen, wurde angeblich von der US Army abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben.

http://www.bangkokpost.com/news/politics/528331/us-scraps-cobra-gold-preparation-meeting
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 15. April 2015, 11:28:52
Die Amis denken offenbar daran, den Botschafterposten in Bangkok wieder zu besetzen

Sein letzter Job war Nordkorea, also sicher keiner der "Schmusekurs" gewohnt ist:



President Barack Obama announced his intent to nominate William A. Heidt as U.S. Ambassador to the Kingdom of Cambodia

http://bangkok.usembassy.gov/nominee_for_ambassador_thailand.html
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: dart am 15. April 2015, 11:46:58
Habe irgendwo gelesen das der neue Botschafter keinen Twitter Account hat, ob das den amerik. - thail. Beziehungen schadet? :D
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: rambus am 15. April 2015, 16:17:12
Die Amis denken offenbar daran, den Botschafterposten in Bangkok wieder zu besetzen

Sein letzter Job war Nordkorea, also sicher keiner der "Schmusekurs" gewohnt ist:



President Barack Obama announced his intent to nominate William A. Heidt as U.S. Ambassador to the Kingdom of Cambodia


Das sollte wohl Thailand sein............ ??? :)
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 15. April 2015, 18:51:15
Korrigierte Headline  {--


President Barack Obama announced his intent to nominate Glyn Townsend Davies to be Ambassador to the Kingdom of Thailand.
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: Helli am 15. April 2015, 19:53:30
Korrigierte Headline  {--
President Barack Obama announced his intent to nominate Glyn Townsend Davies to be Ambassador to the Kingdom of Thailand.
Hab' aber auch irgendwo gelesen, dass der Botschafter vom US-Kongress bestätigt werden muss und dieser Kongress hat bereits des öfteren seine Zustimmung verweigert mit der Begründung, dass man richtige Diplomaten im Ausland sehen wolle (oder so ähnlich), was immer das auch bei den bisher Abgelehnten heißen soll.
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: dolaeh am 16. April 2015, 09:42:16
Was mir nicht in die Birne will ist, dass sich die Vietnamesen herab lassen und eine Millitaeraktion mit den Amerikanern durchfuehren  {[
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: Helli am 16. April 2015, 12:54:32
Was mir nicht in die Birne will ist, dass sich die Vietnamesen herab lassen und eine Millitaeraktion mit den Amerikanern durchfuehren  {[
Da wird wohl der Nachbar im Norden der Grund sein. Man ist sich ja nicht sehr sympathisch.
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: dolaeh am 16. April 2015, 15:00:33
Die USA waren damals als sie "Krieg" gegen den Vietnam fuehrten, froh ueber den Stuetzpunkt Thailand.
Nicht nur das sie sich in Thailand ausruhen konnten, sondern weil Thailand strategisch sehr gut lag. Das ist jetzt der Dank dafuer  >:
Vietnam laesst sich mit jemandem ein, der Schuld daran ist das es auch heute noch Buerger gibt die irgendein Leiden davon tragen, vom damaligen "Krieg"  --C
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: Helli am 16. April 2015, 15:33:05
Die USA waren damals als sie "Krieg" gegen den Vietnam fuehrten, froh ueber den Stuetzpunkt Thailand.
Nicht nur das sie sich in Thailand ausruhen konnten, sondern weil Thailand strategisch sehr gut lag. Das ist jetzt der Dank dafuer  >:Vietnam laesst sich mit jemandem ein, der Schuld daran ist das es auch heute noch Buerger gibt die irgendein Leiden davon tragen, vom damaligen "Krieg"  --C
Nicht nur das. In Laos haben sie ihren ganzen Bombenschrott liegen lassen und kümmern sich bis heute nicht darum. Da wird wohl nichts zu holen sein!
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: dolaeh am 16. April 2015, 15:37:44
Thailand war halt damals einfach zu ungeschickt.
Sie haetten einen Vertrag aushandeln muessen ueber was auch immer und auf Lebenszeit.
Den Thailand, ich wiederhole mich, war sehr sehr wichtig damals.
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: jock am 16. April 2015, 16:12:46
@Helli

So ganz richtig ist das nicht,dass sich die USA nicht um die Spreng-
koerper kuemmern wuerden.

Ja,es ist richtig,dass sie das Ottawa- Abkommen nicht unterzeichnet
haben,aber sie haben fuer die Raeumung von Sprengkoerpern und Re-
habilitierungsmassnahmen von Verletzten seit 1993 1,3 Mrd. $ auf.
gewendet.

Sicherlich nicht genug,da sind wir uns einig.

@dolaeh

Vietnam geht erstaunlich gelassen mit seiner juengeren Vergangenheit um.

Die Krueppel,die der Krieg hinterlassen hat,werden als Schicksal Buddhas
hingenommen und die juengere Generation der Vietnamesen kennt keinerlei
Vorbehalte gegen die USA.

Aber auch die kommunistische Regierung sieht die Sache pragmatisch,thematisiert
den Vietnamkrieg nur halbherzig bei Anlaessen und ist bestrebt,sonst Handels-
beziehungen zu den USA zu halten.

Jock

Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: Helli am 16. April 2015, 18:46:48
Thailand war halt damals einfach zu ungeschickt. Sie haetten einen Vertrag aushandeln muessen ueber was auch immer und auf Lebenszeit.
Denn Thailand, ich wiederhole mich, war sehr sehr wichtig damals.
Das passt dann aber auch in das frühere Unvermögen (Gründe lasse ich mal aus), die Grenzziehung der französischen Landvermesser zu Kambodscha zu prüfen oder nachvollziehen zu können und das endete ja bekanntermaßen in die Streitigkeiten um die alten Tempel-Steine an der Grenze.
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 17. Mai 2015, 04:29:37
In Zukunft "Dragon Gold" mit China ?  ???


Längerer Artikel über die strategischen Implikationen in SOA

US weakens ties with Thailand, strengthens with Philippines


http://linkis.com/asia.nikkei.com/Poli/sLltQ
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: kiauwan am 17. Mai 2015, 09:43:51
Strategisch liegen die Philipinnen wesentlich guenstiger als Thailand.
Thailand ist fuer die Amis relativ unwichtig geworden, lange Freundschaft hin oder her.
Die Zeiten wo das Anlegen eines amerikanischen Kriegsschiffes in Satahip die Nebensaison in Pattaya gerettet hat werden wohl vorbei sein.
Ein paar tausen Soldaten geben in einer Woche wesentlich mehr aus als eine halbe Million chinesischer Pauschaltouristen.
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 17. Mai 2015, 22:07:56
Strategisch liegen die Philipinnen wesentlich guenstiger als Thailand.
Thailand ist fuer die Amis relativ unwichtig geworden, lange Freundschaft hin oder her.

Da hätten die Amis auch schon vor 50 Jahren draufkommen können und sich den ganzen Vietnamkrieg sparen...
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: goldfinger am 12. Juni 2015, 18:17:07
Cobra Gold soll 2016 stattfinden


Zitat
Senior State Department official Scot Marciel said on Thursday that the Obama administration decided this week to go ahead with preparations for
the 2016 edition of the drill.


http://www.presstv.ir/Detail/2015/06/12/415488/US-Thailand-military-drill-Cobra-Gold-Coup-Bangkok (http://www.presstv.ir/Detail/2015/06/12/415488/US-Thailand-military-drill-Cobra-Gold-Coup-Bangkok)
Titel: Re: Das thailändische Militär und seine Rolle, sein Zustand usw.
Beitrag von: Boy am 01. August 2016, 15:39:57
Das gemeinsame US-Thai Militaermanoever 'Cobra Gold' soll es im Februar 2017 nur noch in einer 'abgespeckten' Version geben.

http://www.bangkokpost.com/news/security/1050001/cobra-gold-2017-to-be-light-version
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: goldfinger am 19. Oktober 2017, 08:24:30
Cobra Gold wird wieder grösser

Im Februar 2018 findet wiederum Cobra Gold statt. Es sollen 29 Nationen und 12'000 Soldaten teilnehmen.

https://www.bangkokpost.com/news/general/1344926/us-thailand-plan-cobra-gold-2018 (https://www.bangkokpost.com/news/general/1344926/us-thailand-plan-cobra-gold-2018)
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 11. Januar 2018, 14:52:50
Dieses Jahr dann mit mehr Beteiligung, auch wenn es nicht ganz zu den im vorigen Artikel erwähnten 29 reicht. Der verantwortliche General meint es wären mehr daran interessiert als die Übung derzeit verkraften könnte.

10 Nationen haben Beobachterstatus, darunter auch Deutschland


https://www.bangkokpost.com/news/security/1393554/more-nations-to-take-part-in-cobra-gold
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 07. Februar 2018, 04:10:05
Die ersten Kontingente für Cobra Gold 2018  treffen in Sattahip ein:

(https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/27654867_1706345852757199_2534439505938965365_n.jpg?oh=d582b5400bb66fdab633a0ef95694939&oe=5AD8D57A)
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 20. Februar 2018, 18:46:43
https://www.youtube.com/watch?v=qVNLkPzxEQ4
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 14. Februar 2019, 19:08:24
Jedes jahr der gleiche Zirkus :

(https://pbs.twimg.com/media/DzW8vq8U8AAJ68j.jpg)
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: Lung Tom am 14. Februar 2019, 19:47:48

Na und ? Ist doch gut.

Ein bischen Aktion und Abenteuer muss schon sein.

Vor eins, zwei Tagen sind die Truppen an mir vorbei gerauscht, sass ich gerade in einem Lokal beim Mittagessen....aus Richtung Krung Thep kommend.

Die Armee ist die Stütze dieses Landes, da koennt ihr erzählen was ihr wollt - das ist gut so!
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 14. Februar 2019, 20:03:28
Kannst du einen Thai Soldaten von einem Ami unterscheiden ?
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: Lung Tom am 14. Februar 2019, 20:18:23

?

Mai khod jai....

Von  mir aus müssen hier auch keine Amis herkommen. Habe ich im Konvoi auch nicht gesehen. Bei Cobra sind viele asiatische Nationen dabei, und auch mein Schwager... ;}

Aber btw, ist nicht TS ein ausgesprochener Amifreund? Vor Unzeiten fand ich den ganz interessant, aber mit der Zeit hat sich bei mir die Meinung verfestigt, das er TH an die USA verkaufen wollte. Schlimm genug, das GERMANY heute eine US-Kolonie ist, so wünsche ich dies weder meinen thai Freunden noch mir, aber ich lass mich gern aufklären.....
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: No_bird am 14. Februar 2019, 20:25:06

Na und ? Ist doch gut.

Ein bischen Aktion und Abenteuer muss schon sein.
...

Nur wird das sich leider schon bald ändern.
Da kommen auf die Generäle noch heikle Zeiten zu.
Denn USA/China werden Thailand zwingen sich zu positionieren.
Wenn man sich den Politikstil der Amis anschaut:
https://www.rt.com/news/451383-venezuela-military-intervention-russia/

und das Selbstverständnis Chinas bezüglich "our hemisphere" beurteilt,
dann könnte es noch ziemlich eng werden.

Sorgen macht dabei nicht die "Cobra2019-action/adventure, fun and games show, sondern die Tatsache,
dass Konflikte zukünftig nicht mehr militärisch, sondern wirtschaftlich ausgefochten werden.
Wer möchte schon Zustände wie in Ukraine oder jetzt Venezuela?
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 14. Februar 2019, 20:29:07
Tom, vergleiche einfach Video in #61 vom Vorjahr mit deutschem Sprecher und Bild #62

Das jährliche Manöver "Cobra Gold" findet zwar in Thailand statt, wurde aber nach dem Ende des Vietnamkriegs von den Amis aus der Taufe gehoben und die Amis fungieren dabei immer noch als "Gastgeber", obwohl es gar nicht ihr Land ist...


Den Thaki lass mal in diesem Fall auch aussen vor, er ging ziemlich auf Distanz zu den Amis und hat die Beziehungen zu Putin und auch zu den Chinesen ausgebaut.
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: franzi am 14. Februar 2019, 21:00:52
@Lung Tom

Zitat
aber mit der Zeit hat sich bei mir die Meinung verfestigt, das er TH an die USA verkaufen wollte.

Da hast du dich nicht geirrt, Beweise gibts genug.
Obs so ist, wie @namtok schreibt

Zitat
Den Thaki lass mal in diesem Fall auch aussen vor, er ging ziemlich auf Distanz zu den Amis und hat die Beziehungen zu Putin und auch zu den Chinesen ausgebaut.

kann ich nicht objektiv beurteilen, aber moeglich ists (deswegen wird er mir aber auch nicht sympathischer).

fr

Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 14. Februar 2019, 22:13:25
Bildquelle für Beitrag 62 noch nachgeliefert:

US and Thai marines drink snake blood and eat fruits at Cobra Gold war drills

https://twitter.com/ChayutSet/status/1095989630766276609
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 15. Februar 2019, 00:56:28
Machen die auch bei der "Cobra Gold" mit  ???

Prayuth und Armeechef Apirat heute bei einer Militaeruebung in Lopburi:

(https://scontent-vie1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/52020682_10216056387615267_6873029352523563008_n.jpg?_nc_cat=100&_nc_ht=scontent-vie1-1.xx&oh=6000675586a8bb0bd34f0ef353a46645&oe=5CE45AF9)
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: Lung Tom am 15. Februar 2019, 19:17:26
Wer möchte schon Zustände wie in Ukraine oder jetzt Venezuela?

Hallo No_bird,

das hast Du vollkommen recht!

Allerdings die wirtschaftliche Komponente, die hat doch eigentlich immer eine Rolle gespielt, bzw. war die Triebkraft hinter den Kriegen. Ich denke z.B. an das "Oel-Embargo" gegen Japan, das dann auch planmäßig in eine kriegerische Auseinandersetzung führte. Vielleicht kennst Du das Buch/den Film dazu nicht, ich stell bei Gute Dokus - gleich den Film "Economic Hit Man" ein, der oeffnet die Augen.....

Beste Grüße
Lung Tom



Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 22. Februar 2019, 18:29:20
Bro Force: American and Thai Soldiers Chug Blood, Open Fire

http://www.khaosodenglish.com/news/2019/02/22/bro-force-americans-and-thais-chug-blood-open-fire-for-cobra-gold-video/
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 13. Januar 2021, 03:54:05
Die diesjährige Übung wird wegen der Seuche auf August verschoben. Bisher fand sie immer im Februar statt:

Annual Cobra Gold joint exercise said postponed

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2049779
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: Ernst PGM am 13. Januar 2021, 07:15:43
China und Nordkorea lassen sich von den von den USA seit 1982 inszenierten Kriegsspielen sowieso nicht mehr beeindrucken.  ;D  Auf die routinemäßig mitspielenden anderen asiatischen Staaten können sich die Amis auch nicht mehr verlassen, wie das früher bei den von den Amis besonders gepamperten Thai-Militärs vielleicht noch der Fall gewesen ist.
Titel: Re: Cobra Gold 2012
Beitrag von: namtok am 20. Februar 2022, 14:47:27
Aufs namensgebende "Kobraschlachten" wird inzwischen verzichtet:

https://www.thaipbsworld.com/cobra-gold-2022-scaled-down-and-no-cobra-sacrifices/