ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Armutsprogramm  (Gelesen 4927 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Zentrum

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 709
Re: Armutsprogramm
« Antwort #15 am: 17. Februar 2022, 17:25:22 »

@goldfinger -

Selbst meine Frau – hatte ich ja schon einmal Gepostet – profitiert als Arme von diesem Programm/en.

Im Dorf meiner Frau entscheidet der Bürgermeister + Stellvertreter wer sich arm rechnen ( Sozialhilfekarte ) darf. Wird penibel auf Papier dokumentiert und an das zuständige Amphoe weitergeleitet.

Was mich dann immer verwundert, das die Whisky Bestände vom Dorfladen meiner Schwägerin rapide abnehmen.
Gespeichert

jektor

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 447
Re: Armutsprogramm
« Antwort #16 am: 17. Februar 2022, 19:40:43 »

.........
Was mich dann immer verwundert, das die Whisky Bestände vom Dorfladen meiner Schwägerin rapide abnehmen.

Auch so kann man die Wirtschaft ankurpeln.  :-)

Gruesse
Jektor
Gespeichert

Zentrum

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 709
Re: Armutsprogramm
« Antwort #17 am: 18. Februar 2022, 07:19:34 »

So kann man es auch sehen  ;]

Gruß zurück.
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.528
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Armutsprogramm
« Antwort #18 am: 19. Februar 2022, 12:09:52 »

Selbst meine Frau – hatte ich ja schon einmal Gepostet – profitiert als Arme von diesem Programm/en.

Ja, meine auch obwohl nicht arm  :-\
Habe aber kein Problem damit, weil, wenn ich mit mit dem Rad an einer Bank vorbei komme, wo die Leute die Unterstuetzung abholen, sehe ich einen Pick Up nach dem anderen dort parken keine alten Autos  :-), da braucht man natuerlich die Unterstuetzung....
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

Zentrum

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 709
Re: Armutsprogramm
« Antwort #19 am: 19. Februar 2022, 14:19:46 »

@dolaeh -

Hier werden Milliarden Baht verbraten für ein korruptes Klientel – schlimmer geht’s nimmer.

Dafür braucht meine Frau nicht zwingend die von Dir erwähnten Banken persönlich aufzusuchen. Meine Frau hat auch eine App mit der Sie Einkaufen und auch bezahlen kann. Wird in einem bestimmten Turnus  mit einem Betrag – X – d. d. Generale immer wieder aufgeladen.
Gespeichert

Pete99

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 156
Re: Armutsprogramm
« Antwort #20 am: 19. Februar 2022, 14:28:22 »

@dolaeh -

Hier werden Milliarden Baht verbraten für ein korruptes Klientel – schlimmer geht’s nimmer.

Dafür braucht meine Frau nicht zwingend ….

gehört deine Frau auch zu dieser Klientel?
Gespeichert

Drodal

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: Armutsprogramm
« Antwort #21 am: 19. Februar 2022, 15:59:46 »

@dolaeh -

Hier werden Milliarden Baht verbraten für ein korruptes Klientel – schlimmer geht’s nimmer.

Dafür braucht meine Frau nicht zwingend die von Dir erwähnten Banken persönlich aufzusuchen. Meine Frau hat auch eine App mit der Sie Einkaufen und auch bezahlen kann. Wird in einem bestimmten Turnus  mit einem Betrag – X – d. d. Generale immer wieder aufgeladen.
  Komische Frauen sind das - Ihre Frau hat eine APP .... also meine Frau hat Geld mit dem geht sie einkaufen
Gespeichert

Zentrum

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 709
Re: Armutsprogramm
« Antwort #22 am: 19. Februar 2022, 17:54:41 »

@Pete99 -

Es ziemt sich zwar nicht eine Frage mit einer Gegenfrage zu beantworten – wie steht es da um deine Frau.

@Drodal -

Da kannst Du mal sehen wie privilegiert meine Frau ist – kauft mit einer schnöden App ein – während deine Frau dafür Bargeld benötigt.
Gespeichert

Pete99

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 156
Re: Armutsprogramm
« Antwort #23 am: 19. Februar 2022, 18:09:29 »

@Zentrum Meine Frau kam gar nicht in die Versuchung, da hier im Dorf genau geschaut wird, wer dies nötig hat. Ob sie es auch gemacht  hätte, das wissen nur die Götter.  {:}
Gespeichert

Zentrum

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 709
Re: Armutsprogramm
« Antwort #24 am: 19. Februar 2022, 19:04:16 »

@Pete99 -

Wird halt von Dorf zu Dorf anders gehandhabt.

Bei meiner Frau habe ich das mit der App auch erst im Nachhinein erfahren.
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.254
Re: Armutsprogramm
« Antwort #25 am: 19. Februar 2022, 19:51:45 »

Bei meiner Frau habe ich das mit der App auch erst im Nachhinein erfahren.

Was haette sich geaendert, wenn du es zum Vornherein gewusst haettest  >:
Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

Zentrum

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 709
Re: Armutsprogramm
« Antwort #26 am: 19. Februar 2022, 21:14:07 »

@Bruno99 -

Deine Frage ist leicht zu beantworten.

Ich muss zwar ( noch ) nicht in den Keller zum Umschaufeln, damit die € Scheinchen nicht schimmlig werden, aber gleichwohl hätte ich meiner Angetrauten zumindest empfohlen, die App nicht zu installieren.

Aber so wie die Thai,s gestrickt sind, wäre das mit Empörung zurückgewiesen worden.
Gespeichert

Vimana

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 688
Re: Armutsprogramm
« Antwort #27 am: 19. Februar 2022, 21:26:28 »

@ Zentrum

Vorsicht du verallgemeinerst schon wieder. Sozusagen kurz vor der neuen Sperre.

Es gibt auch manche Thais, viele Thais, ein paar Thais, den einen oder anderen Thai oder auch die meisten Thais.

Und wenn du einen bestimmten meinst, der, dessen Name nicht genannt werden darf, hilft auch ein bisschen Fantasie, zum Beispiel Lord Voldemort X oder so.

Und immer dran denken, dies ist ein sehr spezielles Forum mit einigen sehr speziellen Membern.
Gespeichert

BAN1

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
Re: Armutsprogramm
« Antwort #28 am: 19. Februar 2022, 23:18:09 »

im supermarkt in der nachbarschaft gehen viele arme thais einkaufen  :(
ich sehe das regelmaessig, wenn dann mit vorlage von zetteln oder karte ( kein handy ) von der gesamtsumme des einkaufs ein großzuegiger betrag abgezogen wird, und viel weniger bezahlt wird, als urspruenglich von der kasse als rechnungssumme angezeigt wurde
fuer die menschen die wirklich arm sind, sicherlich eine große erleichterung  ;}
probleme damit, oder scham habe ich bei den menschen hierdurch nicht gesehen
denn es bekommt ja schon jeder mit, der in der schlange hinter einem steht

meines erachtens ein vorgehen, welches in europa undenkbar waere
so getreu dem motto, das geht aus datenschutzrechtlichen gruenden nicht, oder
was sollen denn die nachbarn denken, wenn die sehen das ich einen staatlichen nachlass beim einkaufen erhalte, usw... 8)
Gespeichert

Zentrum

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 709
Re: Armutsprogramm
« Antwort #29 am: 20. Februar 2022, 00:11:02 »

@Vimana -

Danke für den Hinweis betr. der Sperre.

Allerdings kann man auch die Kirche im Dorf lassen.

Aber so wie die Thai,s gestrickt sind mag zwar verallgemeinert daherkommen, ist aber ein Allerweltsausdruck und Mitnichten negativ belegt. Denn mit Sicherheit sind DACH ler. auch anders gestrickt als die Amis, Russen und natürlich auch die Thailänder.

Hätte ich jetzt ein anderes Wort oder Begriff wie z. B. Denkungsart, Denkweise, Geisteshaltung verwendet – hätte man auch wieder ein Haar in der Suppe gefunden.   

So kann ich mich gut an das  Postings eines Mod,s betr, d. Thai,s erinnern, welches noch gar nicht so weit zurückliegt. Hatte ich das von mir gegeben – so hätte das mit Sicherheit nicht ( nur ) eine Sperre zur Folge gehabt.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.03 Sekunden mit 18 Abfragen.