ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Fitness: Radfahren und anderes  (Gelesen 3239 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wini

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 66
Fitness: Radfahren und anderes
« am: 06. Juni 2021, 10:52:32 »

Es interessiert mich, was ihr, liebe sportliche Tipianer für euer Fitness so tut?

Ich habe es in anderen Beiträgen schon erwähnt, dass wir; meine Frau und ich, aktive Radfahrer und Jogger sind.
Seit meiner Auswanderung vor 14 Jahren sind wir fast jeden Tag früh am Morgen sind mit den Velos unterwegs.
Wenn es dann nicht mehr so heiß ist am Abend dann auch noch etwas Jogging zusammen mit unseren 4 Hunden.
Momentan ist meine Frau etwas verhindert, da sie eine Sehnenentzündung am rechten Arm hat.
Am Sonntag gibt es immer eine etwas längere Runde, so bin ich auch heute alleine geradelt, gut 60 Km, siehe Foto:



Die technischen Daten:




Mit diesem kleinen Garmin Fahrradcomputer wird das aufgezeichnet, mit dem SmartPhone synchronisiert und dann ausgewertet.



Unterwegs: (Die Maske trage ich nur in den Doerfern!)












« Letzte Änderung: 06. Juni 2021, 11:09:31 von Wini »
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.004
Re: Fitness: Radfahren und anderes
« Antwort #1 am: 06. Juni 2021, 13:56:11 »

 ;}  1700 Kalorien  machen wohl Hunger danach bzw. entsprechen gut 5 Liter Bier   [-]
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

Wini

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 66
Re: Fitness: Radfahren und anderes
« Antwort #2 am: 06. Juni 2021, 14:34:11 »

Ich trinke fast kein Bier, Alkohol überhaupt.
Zu einem feinen Essen darfs aber schon manchmal ein Gläschen sein.
Ich denke, dass diese Kalorienangaben schon etwas überheblich sind.
Ich esse jeweils nur wenig und nie mehr als zwei Mahlzeiten pro Tag.

Gespeichert

Schmizzkazze

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.786
Re: Fitness: Radfahren und anderes
« Antwort #3 am: 06. Juni 2021, 14:53:33 »

Was bist denn du für eine Gestalt, wenn ich fragen darf? Bei dem Energieverbrauch (nahezu täglich, wie du sagst) und nur zweimaligem, eher zurückhaltendem Essen müsstest du ja klein, dünn und drahtig sein. Ist das so?
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.525
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Fitness: Radfahren und anderes
« Antwort #4 am: 06. Juni 2021, 16:29:52 »

Was bist denn du für eine Gestalt, wenn ich fragen darf? Bei dem Energieverbrauch (nahezu täglich, wie du sagst) und nur zweimaligem, eher zurückhaltendem Essen müsstest du ja klein, dünn und drahtig sein. Ist das so?

Das ist ein Computer, ich habe meinen schon lange weggeschmissen  --C
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

Wini

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 66
Re: Fitness: Radfahren und anderes
« Antwort #5 am: 06. Juni 2021, 17:34:05 »

Was bist denn du für eine Gestalt, wenn ich fragen darf? Bei dem Energieverbrauch (nahezu täglich, wie du sagst) und nur zweimaligem, eher zurückhaltendem Essen müsstest du ja klein, dünn und drahtig sein. Ist das so?

Ich bin mit 1.75 cm nicht der Grösste und mit ca. 68 Kg auch nicht der Leichteste. Immer noch topfit weil ich viel trainiere, auch Fitness/Kondition, sehr gesunde auf den Sport ausgerichtete Ernährung und viel schlafen, mindestens 10 Stunden.
Wie ich schon erwähnte, auch kein Rauch und ganz wenig Alkohol. Ein kleines Bierchen nach einer sportlichen Leistung hat mir immer schon gut getan, aber wirklich nur eines!
Gespeichert

Schmizzkazze

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.786
Re: Fitness: Radfahren und anderes
« Antwort #6 am: 06. Juni 2021, 17:57:37 »

Chapeau für diese Werte!
Gespeichert

jektor

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 447
Re: Fitness: Radfahren und anderes
« Antwort #7 am: 06. Juni 2021, 20:05:37 »

Hallo Wini

Bei uns in der Gegend stehen Hunde und Radfahrer auf Kriegsfuss  ;D. Wie schaut es den bei euch in der Gegend aus.

Gruesse
jektor
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.004
Re: Fitness: Radfahren und anderes
« Antwort #8 am: 06. Juni 2021, 20:25:55 »

Vor 15 oder 20 Jahren wäre das mit den ganzen Strassenkötern entlang der Strecke so wohl nicht möglich gewesen, die letzten Jahre hat sich das gewaltig verbessert und auch die Hunde "gewöhnen" sich anscheinend an das erhöhte Fahrradverkehrsaufkommen :-)  wobei etliche Thairadlergruppen auch "Pionierarbeit" geleistet haben.
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.820
Re: Fitness: Radfahren und anderes
« Antwort #9 am: 07. Juni 2021, 00:55:08 »

Jeder ist selbst für seinen Körper verantwortlich und ich bewundere Leute welche so diszipliniert auf ihn achten.
Übertrieben finde ich wenn jemand irgend welche Werte erreichen will oder sie anstrebt,sich von Uhren welche alles anzeigen (Herzfrequenz,
Blutdruck,Schlafüberwachung u.s.w ) abhängig macht.
Ich für meinen Teil könnte bei der Hitze in Thailand keinen Sport ausser Schwimmen betreiben.
Wenn man sich wohl fühlt ist es ok,wenn man zu fett wird muß man halt das Essen bisschen umstellen.Was nutzt es gesund zu sterben  {--
Richtig ist das Bewegung gut tut aber dafür gibts ja Sex und Spazieren gehen  :D
Am Ende muß es jeder für sich entscheiden.  ;}

Gespeichert
"𝕯𝖊𝖗 𝕲𝖔𝖙𝖙,𝖉𝖊𝖗 𝕰𝖎𝖘𝖊𝖓 𝖜𝖆𝖈𝖍𝖘𝖊𝖓 𝖑𝖎𝖊ß,𝖉𝖊𝖗 𝖜𝖔𝖑𝖑𝖙𝖊 𝖐𝖊𝖎𝖓𝖊 𝕶𝖓𝖊𝖈𝖍𝖙𝖊"

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.004
Re: Fitness: Radfahren und anderes
« Antwort #10 am: 07. Juni 2021, 03:22:44 »

Da es im Norden und Isan morgens durchaus angenehm temperiert ist ist Fahrrad fahren sicher das optimale und durch den Fahrtwind angenehmer als bei der Hitze joggen oder Fussball spielen, mit der Fahrradgruppe im Tambon meiner Frau habe ich auch schon morgendliche Touren von über 50 km gemacht, das ist aber nix für Langschläfer  {;
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

Nadja

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 282
Re: Fitness: Radfahren und anderes
« Antwort #11 am: 07. Juni 2021, 06:40:33 »

.Was nutzt es gesund zu sterben  {--

Richtig ist das Bewegung gut tut aber dafür gibts ja Sex und Spazieren gehen  :D


Du faehrst nach Thailand fuer Sex und spazieren gehst du in Deutschland?
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.820
Re: Fitness: Radfahren und anderes
« Antwort #12 am: 07. Juni 2021, 06:47:57 »

.Was nutzt es gesund zu sterben  {--

Richtig ist das Bewegung gut tut aber dafür gibts ja Sex und Spazieren gehen  :D
Du faehrst nach Thailand fuer Sex und spazieren gehst du in Deutschland?
Ich fahre nicht,sondern ich fliege nach Thailand um da mit meiner Frau Sex zu haben.
Spazieren gehe ich in beiden Ländern.Ich hoffe damit deine Neugier befriedigt zu haben.
Schön das du wieder nüchtern bist und ein verständliches Deutsch schreibst.
Gespeichert
"𝕯𝖊𝖗 𝕲𝖔𝖙𝖙,𝖉𝖊𝖗 𝕰𝖎𝖘𝖊𝖓 𝖜𝖆𝖈𝖍𝖘𝖊𝖓 𝖑𝖎𝖊ß,𝖉𝖊𝖗 𝖜𝖔𝖑𝖑𝖙𝖊 𝖐𝖊𝖎𝖓𝖊 𝕶𝖓𝖊𝖈𝖍𝖙𝖊"

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.525
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Fitness: Radfahren und anderes
« Antwort #13 am: 07. Juni 2021, 07:11:54 »

Ich fahre nicht,sondern ich fliege nach Thailand um da mit meiner Frau Sex zu haben.
Spazieren gehe ich in beiden Ländern.Ich hoffe damit deine Neugier befriedigt zu haben.
Schön das du wieder nüchtern bist und ein verständliches Deutsch schreibst.

 :] :] :] :] :] :] :] :] :] :D :D :D :D :D :D :D
Ich sage immer, Weiber aber man (ver) braucht sie halt doch  :D :D :D :D :D [-] [-] [-] [-]
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

Wini

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 66
Re: Fitness: Radfahren und anderes
« Antwort #14 am: 07. Juni 2021, 08:27:49 »

Hallo Wini

Bei uns in der Gegend stehen Hunde und Radfahrer auf Kriegsfuss  ;D. Wie schaut es den bei euch in der Gegend aus.

Gruesse
jektor

Das ist hier nicht anders, wir sind meist auf Nebenstrassen und Feldwegen unterwegs. Sehr viel und gerne radeln wir auch durch die vielen Dörfer.
Die vielen streunenden Hunde draußen in der "Pampa" sind viel weniger angriffslustig als die Hunde in den Dörfern.
Viel gefährlicher aber sind die Kühe und die Wasserbüffel, welche am morgen früh, wenn wir am Radeln sind, auf die Weiden getrieben werden. Diese sind unberechenbar, ins besonders wenn sie Kälber haben!
Als Bauernsohn bin ich jedoch mit Kühen aufgewachsen, den Hunden auch, solche habe ich schon mein Leben lang, auch sogenannte "gefährliche" Rassen.
Ich kenne deren Launen und Gepflogenheiten und habe deshalb nie Angst, an den wenigen Angriffsmomenten beider Spezies.
Denn Angst ist ein schlechter Begleiter bei solchen Begebenheiten, das merken diese Viecher.
Meist funktioniert das mit leisem, ruhigen Zureden mit langsamer Bewegung und Anweisung mit einer Hand, ich zeige auf sie und sage zu den Hunden z.B. Ga Baan, Bey Noon, zu den Kühen "Bey", es funktioniert.
Wenn dann mal ein Hund wirklich an unsere Sportlerwädlis ran will. dann kriegen sie einen Radler-Klickpedal-Schuh, der unten an der Sohle eine Metallplatte hat, auf die Schnauze. Die greifen nie wieder an. Aber das sind wirklich Ausnahmen.
Wir radeln ja meist immer wieder abwechslungsweise auf unseren Stammrouten, so kennen uns die Hunde und Kühe, sowie selbstverständlich auch ihre immer freundlichen Halter.

Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.047 Sekunden mit 23 Abfragen.