Thailand lokal > Bangkok und die zentrale Ebene

Neuigkeiten aus Bangkok

<< < (241/247) > >>

Zentrum:
@goldfinger -

Keine – Quellenangabe – dieser Statistik.

Wenn man aber das hier : https://www.thailandnow.in.th/current-affairs/a-modern-monarch-in-action-mobilising-relief-in-a-pandemic/

erübrigt sich die Quelle. So viel Lobhudelei – etwas zu zu viel des Guten.

goldfinger:
Khao San Road letzte Nacht. Um die Straße nachts zu betreten, müssen Sie einen Impfpass vorlegen oder 100 Baht für einen ATK-Test bezahlen

https://twitter.com/i/status/1472194458594668544

goldfinger:
30 Meter tiefer Tunnel soll Bangkok vor einer Wasserkatastrophe retten

Die thailändische Metropole Bangkok muss dafür sorgen, dass sie den Kopf über Wasser halten kann: Wochenlange Regenfälle könnten in Zukunft 96 Prozent der Stadt komplett überfluten - das Problem muss schnell und effektiv gelöst werden.

Bis hierher bin ich mit dem Artikel einverstanden. Doch dann kommt wieder der Scheixxdreck von wegen Klimawandel  {/

https://www.20min.ch/story/30-meter-tiefer-tunnel-soll-bangkok-vor-einer-wasserkatastrophe-retten-812666536704

karl:
der Tunnel ist schon länger fertig, es fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten und Verschönerungen.
Vorreiter Rolle spielte dabei Japan, wo es in mehreren Städten solche unter Tage Auffang Resovars gibt.
Die Orange Line die gerade gebaut wird mußte deshalb an der Kreuzung zu diesem Tunnel rund 60 Meter in die Tiefe

goldfinger:
Keine Festivitäten zu Neujahr

Aus Angst vor einem Anstieg der Omicron-Fälle hat die Stadtverwaltung von Bangkok alle für das neue Jahr geplanten Veranstaltungen abgesagt, und der private Sektor wird aufgefordert, diesem Beispiel zu folgen.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2236763/city-hall-cancels-countdown-activities-over-omicron-fears

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln