Thailand-Foren der TIP Zeitung > Technisches zu Computern und Internet

Wie funktioniert das mit den Bitcoins

<< < (13/14) > >>

goldfinger:
Nach dem Angriff auf die Ukraine verzeichnen Digitalwährungen deutliche Kursverluste. Der Bitcoin fiel am Donnerstagmorgen um rund acht Prozent.

https://www.nau.ch/news/wirtschaft/digitalwahrungen-geben-nach-angriff-auf-ukraine-stark-nach-66115768

Khun Hans:
Wenn der Kurs fällt ist das doch egal, der kommt wieder.
Meine Bitcoin Geschichte:
Eingestiegen mit 10'000 USD im Jahre 2016. Der Coin hatte damals 500 USD wert. Habe also 20 gekauft.
Ende 2018 habe ich mich von 10 Coins getrennt, der Coin war mittlerweile 15'000 USD wert, und habe mir meine 10'000 USD wieder retour geholt, plus noch ein schönes Trinkgeld.
Die restlichen 10 Coins habe ich dortgelassen.
Im 2019 habe ich für 35'000 USD wieder 10 Coins gekauft. Beim Stande von ca. 250'000 USD ( 10 Coins) wieder verkauft.
Ich wollte eine neue Harley... meine Frau eine Limousine, hat dann einen BMW 530e gegeben.
Habe dann beim Stand von 50'000USD  bis auf einen Coin alle verkauft, beim Stand von 33'000 USD wieder alles rein.
Nun, der heutige Stand ist knapp eine halbe Million USD, und mein Geld habe ich alles retour, was ich eingesetzt habe.
Ja es hat noch ein Auto und Motorrad gegeben.
Deswegen, empfehle ich, sobald der Kurs auf 30'000 zugeht, kaufen, und wenn es nur für 1000 USD sind, per Ende Jahr ist es wieder das doppelte wert, sagen auch die Analysten.
Es gehört halt ein wenig Mut dazu.

 

Macht bei Binance ein Konto auf und beschäftigt Euch ein wenig damit. Und wenn Ihr dann kaufen wollt, wisst Ihr wie es geht.
Oder bei Bitkub in Thailand, da muss aber das Geld versteuert werden.

Zu anderen Sachen kann ich keine Auskunft geben, habe mich nur mit diesen Coins beschäftigt: Bit Coin, BNB, und ETH ( Ethereum.

Lese mich jetzt gerade bei NFT ein, denke aber, da brauche ich noch ein halbes Jahr, bis ich begriffen habe um was es genau geht.

Gruss Hans

goldfinger:
Die Regierung wird die Verwendung von Kryptowährungen als Zahlungsmittel für Waren und Dienstleistungen verbieten und sagt, dass die breitere Verwendung von digitalen Vermögenswerten das Finanzsystem und die Wirtschaft des Landes gefährdet.

Unternehmen - einschließlich Kryptobörsen - dürfen solche Zahlungsdienste nicht anbieten und dürfen nicht in einer Art und Weise handeln, die die Verwendung von digitalen Vermögenswerten zur Bezahlung von Waren oder Dienstleistungen fördert, so die Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde in einer Erklärung vom Mittwoch. Allerdings wird die neue Verordnung keine Auswirkungen auf den Handel oder Investitionen in digitale Vermögenswerte haben, sagte die Agentur.

https://www.bangkokpost.com/business/2283918/govt-bars-use-of-cryptocurrencies-as-method-of-payment

Seebacher:
Cryptos werden für immer vorhanden sein die frage ist nur welche.

BTC ETH die leader sind für Einsteig willige zu teuer. Um für 35 K ein BTC zu halten ist mir zu Langweilig ich erhalte zwar BTC für meine Moderations Dienste in den Fleischforen

die tausche ich aber um in andere Cryptos. ETH hat gas preise die zum heulen sind.

Shiba Inu eingestiegen mit 2500 Dollar bei Kurs 0.000000234 heute morgen 0,00002572

Einsatz längstens in andere cryptos investiert die restlichen 200 Mio tausche ich in 3 Jahren zu meinem 65.

Vom Shiba gewinn habe ich CRO gekauft Crypto.Com sollte inzwischen jeder kennen wenn nicht, spätestens bei der WM ist Haupt Sponsor.

Cro gekauft für 6 Cent ist nun 45 Cent. Cronos Blockchain ist denke ich die Zukunft, zusammen mit Holo und Hbar. Von beiden halte ich auch.

In der Cronos Blockchain hat es MM Finance, da habe ich den einstieg ein wenig verpasst, habe dem Braten nicht getraut bin dann bei 25 cent eingestiegen.

Leider habe ich nur 1000 Coins gekauft leider leider der Kurs ist 1.515 und wird wohl auf über 10 dollar steigen. Passives einkommen in der DEFI Wallet ist Super.

Durch halten von Coins werde ich in US Dollar oder Cro bezahlt um das ganze zu erhöhen noch ein paar NFTs dazu.

Ich bereue das ich nicht sofort Cryptos gekauft hab als ich das erste mal davon gehört hab.

Klar hat das ganze Kasino Charakter und ich habe auch einige Verluste, Rug Pulls erlebt.

Nautilus 81 Trillionen für 25 Dollar Rugpulled.

Croeth 100 Milliarden für 25 Dollar zuerst WETH erhalten für 35 Dollar die 100 Milliarden Rugpulled.

Croporn 50 Millionen 25 Dollar Rugpulled.

Jetzt fragt mann sich spinnt der so genannte Shxxcoins zu kaufen. Die frage ist berechtigt aber 25 Dollar für 100 Milliarden Croking, 30 Milliarden verkauft für 30 Dollar rest wird zum 65 Verkauft.

Dieses Spiel habe ich noch mit anderen Shxxcoins gemacht und den Einsatz zurück geholt.

Mein grösstes Projekt ist Crovid 19 habe 38 Trillionen

In der DeFi Wallet von CDC bekommt man bis zu 6 % Zins für Dollar, welche Bank zahlt noch Zinsen ? In der CH wurden mir 25 Rp abgezogen Minus Zins Bravo ist ja auch ein Rugpull.

Cryptos die einen lieben sie die anderen hassen sie. Von meinen Kollegen macht kein einziger mit. In der FB Gruppe wurde eine Umfrage zum alter gemacht, da bin ich mit abstand der älteste gewesen.

Jüngere sind da wohl aufgeschlossener wohl auch weil das ganze in die Game Welt eingreift.

Im Dorf hat es einige Thailänder die sich damit beschäftigen, der eine hat ein Bot am laufen und hat sich unlängst einen Camry gekauft.


Fortune favors the brave  C--




Seebacher:
Eine gute Übersicht vom Cronos Ecosystem



Passives Einkommen ist das Hauptziel die gekauften Cryptos staken, einsetzen um $ zu generieren.

Kurs Gewinn über langzeitliches halten ist fast programmiert.

Ist natürlich der Zuckerguss der Torte.

Mut braucht es die erfolgreichen Cryptos auch ab zu stoßen.

Habe den Fehler auch gemacht auf den goldenen Eier zu sitzen bis es nur noch Silber gibt.

Ich halte insgesamt 18 Coins in diesem System.

Sobald ich meine ETH Sammlung, die immer noch im minus ist, verkaufen kann wird alles in das System investiert.






Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln