Thailand-Foren der TIP Zeitung > Thailands Geschichte

alte und seltene Geldscheine aus Siam/Thailand

<< < (2/6) > >>

Lung Tom:

Ist zwar nur bedingt passend, aber vielleicht auch nicht.
Der 50er scheint mir als solches fast schon eine Rarität zu sein. Krieg ich relativ selten als Wechselgeld. Und wenn, ist die Qualität meist grottenschlecht. So dünn, ich denk immer - das ist bestimmt ein Falscher - und geb ihn schnell wieder aus  8)

Lung Tom:

Banknoten sind nicht so mein Spezialgebiet, wobei ich eine ganze Menge alter deutscher Banknoten besitze (viel Kaiserreich und Inflationszeit). Da ja nun Thailand mein neuer Lebensbereich ist habe ich mich vor allem für Kugelgeld und die ersten Münzausgaben von SIAM interessiert. Hab einige Stücke zusammengetragen. Liegen aber z.Zt. in Deutschland  :'(

Vielleicht besser so: meine Silbermünzen wurden damals alle beim Einbruch mitgenommen.

Für meine Enkelin sammle ich so allerlei - hab aber wahrscheinlich mehr Freude dran als später sie - sind auch ein paar Scheine dabei:





Sind alles Hobby´s die einem den Horizont oeffnen koennen: Briefmarken, Geldscheine, Münzen, Bücher und und und....

namtok:

--- Zitat von: Helli am 07. Mai 2021, 16:37:30 ---
Dieser 50er (zum durchgucken) aus 1996 ist aber auch "verschwunden"!


--- Ende Zitat ---

Genau den hatte ich gemeint.

Der war aber richtig "dickes" Plastik, die Jahre darauf gabs dann dünnere und besser faltbare blaue 50er mit anderen, aber ebenfalls Königsmotiven

Den alten roten 100 er und den violetten 500er der damals der grösste Schein war kenne ich noch von den ersten Thailandbesuchen, soweit ich mich erinnern kann gabs Tausender erst seit 1992

schiene:
ein 60 Baht Geldschein aus dem Jahr 1987 welcher eine unübliche Form hat



Helli:

--- Zitat von: namtok am 07. Mai 2021, 20:58:31 ---
--- Zitat von: Helli am 07. Mai 2021, 16:37:30 ---
Dieser 50er (zum durchgucken) aus 1996 ist aber auch "verschwunden"!


--- Ende Zitat ---

Genau den hatte ich gemeint.

Der war aber richtig "dickes" Plastik, die Jahre darauf gabs dann dünnere und besser faltbare blaue 50er mit anderen, aber ebenfalls Königsmotiven

--- Ende Zitat ---

Gefaltet hat den bei mir aber niemand! Ich hatte immer "Begleiterinnen" dabei, die diesen Schein seiner Bestimmung gemäß direkt unter's Volk gebracht haben!  C--

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln