Thailand lokal > Thema Thailand

Einreise nach Thailand unter COVID 19

<< < (166/227) > >>

goldfinger:
Das Centre for COVID-19 Situation Administration (CCSA) hat heute (Freitag) beschlossen, Reisenden die Einreise nach Thailand auf dem See- und Landweg zu gestatten, zusätzlich zum derzeitigen Zugang auf dem Luftweg. Die nordöstliche Provinz Nong Khai, die an die Demokratische Volksrepublik Laos grenzt, wird nach Angaben des CCSA-Sprechers Dr. Taweesin Visanuyothin als erste Einreisestelle auf dem Landweg am 24. Dezember wieder geöffnet.

https://www.thaipbsworld.com/travellers-can-enter-thailand-by-sea-and-land-from-december-24th/

goldfinger:

goldfinger:
RT-PCR-Tests über Nacht könnten für Besucher Thailands obligatorisch bleiben

Das Ministerium hatte ursprünglich geplant, ausländischen Besuchern die Verwendung des ATK [Antigen-Testkit] zu gestatten, da Thailand nun mehr Provinzen öffnet", sagte der stellvertretende Gesundheitsminister Dr. Satit Pitutecha am Montag.

"Mit dem Auftauchen dieser neuen Variante müssen wir diesen Plan jedoch möglicherweise auf Eis legen und den RT-PCR-Test weiterhin für alle internationalen Besucher verbindlich machen.

https://www.nationthailand.com/in-focus/40009402

namtok:
Ist nun bestätigt dass es auch ab Mitte Dezember beim PCR Test mit Hotelbuchung für 1 Nacht bleibt

https://twitter.com/ThaiNewsReports/status/1465621949875380229

Kern:
Kleiner Erfahrungsbericht von unserem Aufenthalt im "Quarantäne"-Hotel in Bangkok

1. Sehr angenehm war in unserem Hotel (>> http://www.casanithra.com/main/index.php <<), dass es außer allgemeiner Maskenpflicht keinerlei Beschränkungen gab.
Man konnte den Pool benutzen, das Hotel jederzeit verlassen und sich also in der Stadt frei bewegen.

2. Das Essen war zufriedenstellend bis gut und wurde verpackt vor die Tür gestellt. Eine Auswahl wurde gar nicht angeboten  :-) ... aber es passte dennoch.

3.  Leider konnten alle Passagiere unser 18:40 in BKK gelandetes Flugzeug erst nach einer Verzögerung von 30 Minuten verlassen. Als ich am Ausgang im Vorbeigehen deswegen eine Stewardess befragte, sagte sie nur "Thailand".  ;D
Zusammen mit dem zusätzlich um ca. 30 Minuten verspäteten Zubringer-Service zum Hotel ergab das für uns, dass wir den abendlichen PCR-Test verpassten.  {:}
Dass das eigentlich unwichtig war, wurde mir dann aber schnell klar, denn ...

4. Dieses relativ kleine Hotel bietet nur je morgens und abends PCR-Tests (durch ein Team von außerhalb), weswegen wir nicht morgens, sondern erst am nächsten Abend von unseren negativen  }} Testergebnissen erfuhren. Ziemlich schlitzohrig ist dabei die an der Rezeption schriftliche angegebene über 20stündige Zeitspanne zwischen Test und Ergebnis, so dass diverse Gäste eine zweite Nacht bleiben.  {--

5. Da die letzten Flüge nach Udon Thani (Isan) nachmittags stattfinden, blieben auch wir für zusammen THB 2.200 eine weitere Nacht. Aber es gibt wahrlich schlimmere Schicksalsschläge.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln