ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Mein Tagebuch - Samurai  (Gelesen 96188 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
  • damals
    • Sarifas
Re: Mein Tagebuch - Samurai
« Antwort #30 am: 07. Juni 2009, 09:02:07 »

Vorgestern war ich bei Pong., Freund und Geschäftspartner. Hier beim Spa für sein neuestes Familienmitglied. Der Kleine folgt Ihm wo immer Pong hingeht. Und sollte er sich verschnüffelt haben, genügt ein kurzer Pfiff.



Die letzten Tage haben wir bei engl. Freunden verbracht und bei 32 Grad gebuddelt. Eine Drainage war angebracht.
  
Der georderte Mutterboden vom letzten Jahr war doch mehr Lehmboden, so daß sich der Garten schnell in einen See verwandelt. Am Haus wird später noch eine Dachrinne angebracht. Die Drainrohre leiten das Wasser in die Ringe. Die Tauchpumpe m. Schwimmerschalter und 250 l/min Pumpleistung sorgt für den Rest.

Pickup schafft die 1.3 t Schotter noch so gerade
ohne   mit

Unterwegs wurde ich mit abgelaufener Tax in ner Taxkontrolle angehalten. Zum Glück nur 1Woche, so daß ich ohne Zahlschein weiter durfte. In Old Germany wärs anders ausgegangen, allein schon wegen der Röhrleohne Fähnchen..



Ich liebe meinen Pickup, der uns schon im tiefen Süden immer ein verlässlicher Partner war.
  
Bilder von anfang 2006 Nakhon, Patthalung  
Ob Fisch, Ananas oder Sonstwas, er machte nie Ploplems.

Heute kl. Party bei Helen und David und nächste Woche Finishing im Garten ....

rolf samui

Grüße an Sylvio, Mirko und Mischa in Berlin, die mir gute Freunde sind und demnächst wohl wieder hier sind ...
« Letzte Änderung: 07. Juni 2009, 09:16:44 von samurai »
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
  • damals
    • Sarifas
Re: Mein Tagebuch - Samurai
« Antwort #31 am: 27. Juni 2009, 16:48:06 »

Bei der letzten Fuhre warns dann 1.6 t. Dann noch in wenig verdichtet und Rasen gelegt und nun heißt es warten. Auf den nächsten Regen.

       

und dann am Er. Mattes, der `Erleuchtete`. Thai Fan allererster Sahne. Hat hier seine Freiheit gefunden und mit 1.500 Leuchtdioden macht Er jedem seinen Standpunkt klar. Kommt ja ausm "Ländle".  ;)

TONI, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH HIER UND OFFIZIELL !!!!
das ist "Jessi", thaifranz. Koproduktion. Dürfte dieselbe Größe haben wie Deiner. Sie wurde am 2.6. geboren, müßte auch fast hinkommen,auf 2-3 Tage?


Onkel Rolf
« Letzte Änderung: 27. Juni 2009, 17:10:14 von samurai »
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
  • damals
    • Sarifas
Re: Mein Tagebuch - Samurai
« Antwort #32 am: 27. Juni 2009, 17:14:05 »

Eigentlich hatten wir ein schönes Haus. Groß, alleinstehend, nicht weit vom Beach u.s.w. Trotzdem war die letzten 2 Wochen Umzug angesagt. Ab an die Beach ....
 
Das Haus hat 2 Schlafzimmer, großes WZ und Küche/Bad. Der Ausblick von der Terrasse unpackbar. Mit dem Wetter muß mann klarkommen, wir tuns. Ich steh auf (Un)Wetter. Spaziergänge am "Privatstrand" ohne Statisten.


Unglaublich was so im Lauf der Zeit zusammenkommt. minimum 8 Ladungen. Mit gr. Ladefläche.
« Letzte Änderung: 27. Juni 2009, 17:49:47 von samurai »
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
  • damals
    • Sarifas
Re: Mein Tagebuch - Samurai
« Antwort #33 am: 27. Juni 2009, 17:30:30 »

Bin seit Tgen am rumbraseln. Heute hab ich mir meinen eigenen Stammtisch gebastelt. Die Platte hatte ich noch aus Khanom. Hab ich dort mal als Zugabe zu ner uralten Wurzel bekommen. Ein paar Schrauben und Bretter dazu, und fertig ist das Tischle.

 
Am Montag noch vernünftige Sitzbretter besorgt und ein paar Feinarbeiten, dann gibts Einweihung.

da kams vor knapp 2 Jahren. Mächtig schwer und megaalt.
 

und hier kamse her.
   
Die Linke habe ich abgeschliffen und eingeölt. Dann am Strand auf alte, große Korallen gesetzt. Ist ne geile Sitzbank. Muß ich noch rüberholen. Vom alten Resto. Die Rechte ist ein Wurzelteil vom selben Baum. Nur der Ausschnitt ca. 6 m. Der Baum muß uralt gewesen sein. Schade eigentlich..
« Letzte Änderung: 27. Juni 2009, 18:05:04 von samurai »
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

Samuitilak

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 483
  • Pattaya 2
Re: Mein Tagebuch - Samurai
« Antwort #34 am: 28. Juni 2009, 14:04:44 »


Hallo Samurai,

Five Islands Beach?

Gruss nach Samui


PS: Gibt es eigentlich den Joachim noch (deutsches Lokal in Chaweng)?
Gespeichert
Wie man in den Wald hineinruft, hallt es zurück.......

peter51 †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.184
Re: Mein Tagebuch - Samurai
« Antwort #35 am: 28. Juni 2009, 14:09:40 »

meinste Joachims Biergarten ?

der war früher gegenüber Chaweng Buri,
dann gegenüber vom Islander und nun

seit 2008 Juni an der Ringroad Ortseingang MaeNam,
oder wars BhoPut? ???

« Letzte Änderung: 28. Juni 2009, 14:18:44 von peter51 »
Gespeichert

Samuitilak

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 483
  • Pattaya 2
Re: Mein Tagebuch - Samurai
« Antwort #36 am: 28. Juni 2009, 14:19:35 »

 Hallo Peter,

danke, genau den meinte ich.

Warum ist er den weg von Chaweng, das Haus war doch ganz okay und die Lage auch (na ja, etwas
zurückversetzt). Kann ja nicht jeder wie Chez Andy ;) ;)

Ich war jetzt schon 3 oder 4 Jahre nicht mehr da. Hat sich bestimmt noch viel mehr verändert :'(

Gruss

Walter
Gespeichert
Wie man in den Wald hineinruft, hallt es zurück.......

peter51 †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.184
Re: Mein Tagebuch - Samurai
« Antwort #37 am: 28. Juni 2009, 14:26:01 »

ich hab das letzte Mal 2007 bei Ihm gegessen,
da stöhnte er über Mondpreise des Vermieters
und das Ausbleiben der Gäste :-)
sein Batikshirt hatte er aber noch :D
Gespeichert

hobanse

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.190
Re: Mein Tagebuch - Samurai
« Antwort #38 am: 28. Juni 2009, 15:42:31 »

es ist Bophut, 100 m hinter der Go cart Bahn Richtung Meanam.
Gespeichert
Boersengauner, Bankster und Schieber knechten die Welt

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
  • damals
    • Sarifas
Re: Mein Tagebuch - Samurai
« Antwort #39 am: 15. Juli 2009, 18:03:18 »

Vorgestern und Heute haben wir Dirk in Lamai besucht. Er liegt im sterben. Das haut mich um. In den letzten Wochen habe ich mich viel mit dem Tod befassen müssen. Irgendwie holt mich das mal wieder auf den Boden.

rolf samui
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
  • damals
    • Sarifas
Re: Mein Tagebuch - Samurai
« Antwort #40 am: 15. Juli 2009, 19:38:39 »

Kommen gerade vom Angeln. Macht den Kopf frei.


Ich steuer das Kanu, Sarifa die Angel.
Dabei ein kühles Feierabendbier. ;D


Hier mal "unser Strand" unds Häusle vom Wasser gesehen.


Und wo wa schon mal in Lamai waren ein aktuelles Foto(heute) vom Lamai Beach.

Für nen Touri Strand ein guter Strand ... ist aber nur meine pers. Meinung ..


Zitat
Hallo Samurai,

Five Islands Beach?

Gruss nach Samui
Samuitilak,
Taling Ngam. Denke Du meinst den Beach mit dem "Five Islands" Resto. Von dort am Wiesenthal vorbei übern Berg Richtung Raja Ferry. Also der nächste Beach.
Am einen Ende das Ban Sabei Resort, am anderen Wir.

lg rolf samui
« Letzte Änderung: 15. Juli 2009, 19:47:15 von samurai »
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
  • damals
    • Sarifas
Re: Mein Tagebuch - Samurai
« Antwort #41 am: 22. Juli 2009, 19:29:48 »

Vor in paar Tagen wollten Wir mit dem Auto hoch in die Berge. Von Lipa Noi am Miitary Checkpoint vorbei. Ist für 4 Räder gesperrt. Sind dann noch mal mit dem Bike hoch. Da hats dann doch glatt die Strasse weggerozt.


Etwas weiter oben kommt ein kleiner Tempel. Ein guter Ort zum entspannen mit geilem Ausblich über die Westküste. Hier zünde ich gerne ein paar Stäbchen an. Für die Familie und und und.


Hier mal ein Bildchen von Ado,unserem Pflegefall. Er ist nun 2 Wochen bei uns. Sieht aber schon viel besser aus. Haben Ihn gegen Räude spritzen lassen, entwurmt und kochen im Moment täglich für Ihn.



Heute hats den ganzen Tag geregnet. Dann findet mann Zeit zum surfen, kochen, usw.  Hab mich nur über eins geärgert. Hat irgendein Hansel einen überflüssigen Thread incl. Stimmungsmache eröffnet und gleich wieder geschlossen (macht die Kommunikation ziemlich einseitig). `Rumgehanselt` sozusagen.
Ansonsten alles im Lot im LOS.

Ach so, mein Landlord hat mich gebeten Ihm 7.856 THB zu leihen, eine Rate für Seinen Pickup. Da ich ja laut einiger Member einer von den "Farangtrotteln" bin die sich hier nur ausnehmen lassen werde ich morgen stellvertretend die Rate überweisen.
Er ist übrigends Farmer. Kurz vor der Ernte. Nach der Ernte möchte Er es zurückgeben. Schlimmstenfalls muß ich es abwohnen ;). Kann ich mit leben. Andere bekanntlich weniger.

Grüße ausm Süden
« Letzte Änderung: 22. Juli 2009, 19:34:51 von samurai »
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

drwkempf

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.918
Re: Mein Tagebuch - Samurai
« Antwort #42 am: 22. Juli 2009, 22:00:00 »

Du machst das schon ganz richtig, Samurai, nicht nur mit Deinem Landlord, sondern auch mit Deinem Adoptivhund. Letzterer wird Dir Deine Güte ganz gewiß danken. Bei Deinem Geldgeschäft weiß man das erst später, aber Deine Chancen stehen ja im beschriebenen Fall gar nicht so schlecht ;)
Grüß mir die Insel
Wolfram
PS: Du solltest doch eigentlich schönes Wetter haben. Was ist denn los mit dem Wetter in Samui, hat es etwa die Schweinegrippe?
Gespeichert
Tu ne quaesieris scire nefas quem mihi quem tibi finem di dederint

Samuijumbo

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 877
Re: Mein Tagebuch - Samurai
« Antwort #43 am: 23. Juli 2009, 09:53:27 »

Die Sonne kommt durch. Etwas bewölkt. Die letzten Tage nur bedeckt und Regen. :'(  :-*
Gespeichert

BöserWolf

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 781
  • CAVE LUPUM !
Re: Mein Tagebuch - Samurai
« Antwort #44 am: 26. Juli 2009, 04:30:05 »

@ Samurai

Wenn Du die alte Militärstraße hoch gefahren bist, warst Du dann auch schon mal in der Paradies-Park-Farm ?
Eine tolle Oase mit Relax-Pool und überwältigender Aussicht zu den Five-Island bis hin zum Festland an schönen Tagen.
Ausgesprochen nettes Personal. Ansprechendes Restaurant mit gutem Essen. Sehr ruhig, also (noch) nicht überlaufen.
Kids kann man im kleinen Streichel-Zoo beschäftigen. Und es ist immer ein paar Grad kühler.  ;)
Gespeichert
Was immer du schreibst - schreibe kurz und sie werden es lesen, schreibe klar und sie werden es verstehen, schreibe bildhaft und sie werden es im Gedächtnis behalten (Joseph Pulitzer)
 

Seite erstellt in 0.039 Sekunden mit 23 Abfragen.