ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 18 [19] 20 ... 25   Nach unten

Autor Thema: Plastikmüll - wie geht es weiter?  (Gelesen 46310 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

marawolf

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 663
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #270 am: 16. Dezember 2019, 16:52:54 »

Was hier für ein Unsinn geschrieben wird.  {+
Da kann man nur mit dem Kopf schütteln.  {[
Gruß Wolfgang

NS. Habe hier keinen fahrbaren Untersatz, nehme schon lange Stofftüten oder oä. mit.
« Letzte Änderung: 16. Dezember 2019, 17:02:38 von marawolf »
Gespeichert

Philipp

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #271 am: 16. Dezember 2019, 16:56:45 »


Frage mich, was machen jetzt die kleinen Suppenverkaeufer  ???

Da mußt halt in Zukunft Deinen Freßnapf mitbringen.
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.469
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #272 am: 16. Dezember 2019, 17:03:10 »

Meiner Ansicht nach ist diese Plastiktüten-Verzichts-Aktion eine reine Alibihandlung ohne wirkliche Auswirkungen auf den Umweltschutz.

Der Ansatz ist schlicht und ergreifend falsch, nicht die Verwendung, sondern die Entsorgung ist das Problem!

Diese mikrofeinen Plastiktüten haben - wenn wir schon dabei sind - aufgrund ihrer enormen Stabilität und preiswerten Herstellung sogar eine günstige Energiebilanz!

Bei fachgerechter und vor allem mehrmaliger Verwendung sind sie jeder Tüte, sei sie aus Papier oder Textil, vielfach überlegen...

Vor dreissig Jahren habe ich eine Familie hier in Thailand kennengelernt, die gesäuberte Plastiktüten zu Hängematten verknüpft hat - wo sind die

abgeblieben?

Wie schon vorher erwähnt, müsste bei der Entsorgung durch entsprechende Massnahmen angesetzt werden, aber da geht man ja lieber den populistischen Weg,

den simple Gemüter mit Applaus bedenken, statt über Alternativen nachzudenken...

Vor allen Dingen: gerade diese unsäglichen Plastiktüten machen ja nur einen Teil des Plastikmülls aus, Obst, Schnittwurst, Paletten - alles wird in microdünnes Plastik eingepackt,
Milch ohne Plastikflaschen? - undenkbar hierzulande.
Blisterpackungen - die Geissel unserer Zeit ...
Und die Liste liesse sich beliebig lange fortsetzen!

Wie kann man nur so kurzsichtig sein....
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.607
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #273 am: 16. Dezember 2019, 17:18:02 »


In unsere Kindheit, Jugend und danach gab es dieses Problem nicht, doch nach und nach wurde ja alles in Plastik eingepackt usw.


Ja Buri , das Jausenbrot  fuer die Schule . ;]

In Zeitungpapier , das war ja so Gesund . :]

Fg. [-]
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.305
Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #274 am: 16. Dezember 2019, 18:16:28 »

Bei einem Einkauf von zB. 30-100 Euro spielen die 10-20 Cent eine Rolle ??  ???
Ganz offensichtlich ist das so! Denn es funktioniert ja (das entsprechende Gesetz in DE wurde erst 2 Jahre später ja nur nachgeschoben)!
Wie schon hier erwähnt, ist das in TH ein ganz anderes Problem. In TH geht das ganz allgemein um den Umgang mit Abfall/Müll! Der wird sich mit einem Verbot von Plastiktüten nicht ändern lassen!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.620
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #275 am: 21. Dezember 2019, 15:52:10 »

Wenn mir in einem Departmentstore (ausgenommen Makro) mein Einkauf nicht in Plastiksackln verpackt wuerde, und es waere mehr, nicht nur ein/zwei Stueck, dann kaeme meinerseits "meitong krap". Dann muessten sies halt halt wieder in die Stellagen zurueckbringen.
Solche Alibimassnahmen gehen mir naemlich amArsch vorbei.
Bei "unserem" 7/11 fangen sie auch schon zu fragen an, ob man eines will.

fr


...und in diesen Shops geht der @franzi nach dem 1.1. nicht mehr einkaufen  >:

Die Liste der 75 teilnehmenden Einzelhändler sieht wie folgt aus:

1. CP All Plc., 2. Central Department Store Ltd., 3. The Mall Group Ltd., 4. Foodland Supermarket Ltd., 5. Siam Makro Plc., 6. Tesco Lotus Ltd., 7. CRC Thai Watsadu Ltd., 8. CRC Sport Ltd. 9. Central Food Retail Ltd., 10. Central Marketing Group Ltd., 11. B2S Ltd., 12. Powerbuy Ltd., 13. Robinson Plc., 14. Big C Supercenter Plc, 15. Rangsit Plaza Ltd., 16. Bangchak Retail Ltd., 17. Chaisaeng Superstore, 18. Chaisaeng Department Store, 19. K & K Superstore Southern Plc, 20. Jamfah Savemart Ltd., 21. Chumphon Ocean Group Ltd., 22. CJ Express Group Ltd., 23. CPF Trading Ltd., 24. COL Plc., 25. Central Watson Ltd., 26. Central Family Mart Ltd., 27. TMK Kanjanaburi Trading Ltd., 28. Thanapiriya Plc., 29. Boots Retail (Thailand) Ltd., 30. PTT Retail Management Ltd., 31. Mother Marketing Ltd., 32. Wannakij Charoen (2000) Ltd., 33. Watcharawan (2008) Ltd., 34. Saha Lawson Ltd., 35. 108 SHOP, 36. Office Mate Plc, 37. Akeworanant Ltd, 38. FN Factory Outlet Plc, 39. Isetan (Thailand) Ltd, 40. Aeon (Thailand) Ltd, 41. Index Living Mall Plc, 42. Home Products Center Plc, 43. Villa Market JP Ltd, 44. Property Perfect Plc, 45. Imperial Plaza Ltd, 46. Imperial Department Store Ltd, 47. Siam Speciality Ltd, 48. Siam Takashimaya Ltd, 49. Taweekit Supercenter Ltd, 50. Klang Plaza Jomsurang Ltd, 51. Bangkok-Tokyu Department Store Ltd, 52. Ekapab Super Supply Ltd, 53. Ekapab Inter Electric Ltd, 54. UFM Fuji Super Ltd, 55. Dohome Ltd, 56. Bigsong Superstore Ltd, 57. Saengthai Prae Ltd, 58. Sahathai Department Store Ltd, 59. Sahasaengchai Marketing Ltd, 60. SR Super Mart Ltd, 61. Tang Ngee Soon Superstore, 62. Ekapab Home Mart Ltd, 63. Amporn Department Store, 64. Klanglan Limited Partnership, 65. Tantraphan Supermarket (1994) Ltd, 66. Yok Intertrade (Chiang Mai) Ltd, 67. Krabi Benjamin Limited Partnership, 68. SL Wholesale Ltd, 69. Sentosa Ltd, 70. Super Cheap Trading Ltd, 71. Roi Et Hypermart Ltd, 72. Sin 2000 Chaiyaphum Ltd, 73. Kiatsin Wholesale Ltd, 74. Don Quijote Ltd, 75. Central & Matsumoto Kiyoshi Ltd.

Na ja, bei allen war der @franzi sicher nicht Kunde.  {{

https://www.nationthailand.com/news/30379703?utm_source=category&utm_medium=internal_referral
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.146
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #276 am: 23. Dezember 2019, 06:05:03 »

Zitat
...und in diesen Shops geht der @franzi nach dem 1.1. nicht mehr einkaufen

Jo, das Leben wird noch haerter  ;D

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

muito_gostosa

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #277 am: 25. Dezember 2019, 04:05:13 »

Verpackungsmaterial aus Plastik wird sich nicht mehr vermeiden lassen. Egal wo auf der Welt. Das groesste Problem scheint wohl das Recycling zu sein. Warum hat nicht jede einzelne Plastikverpackung oder Plastiktuete einen Strichcode welchen die Sortiermaschinen erkennen, und dann die verschiedenen Arten effizient sortieren und dem Recycling zuführen können. Die Menschheit will auf den Mars fliegen (wozu?) - aber wir können Plastik nicht korrekt dem Recycling zuführen? Das darf doch wohl nicht wahr sein.
Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.954
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #278 am: 25. Dezember 2019, 20:27:29 »

Weiter oben wurde gemeldet, dass die "Lumpensammler" nur PET-Flaschen ohne Verschlüsse annehmen.

Bei uns mit, ist noch etwas Wasser drin wird dies geleert und der Verschluss kommt wieder drauf. Gerade heute einen LKW gesehen, der gepresste Flaschen mit Verschluss transportiert.
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

jektor

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 375
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #279 am: 28. Dezember 2019, 20:26:54 »

ich war heute unterwegs und habe einen caffee-late-yen getrunken. Der Becher war nicht aus Plastik. Nee, nee er war aus Pappe und der Trinkhalm auch.   ;)

Beim Einkauf dieser Woche im seven wurde jeder Kunde von den Verkaeuferinnen aufgeklaert, ab dem 01.01. gibt es keine Plastiktueten mehr.

Schau mer mal....

Gruesse vom
jektor
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.305
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #280 am: 28. Dezember 2019, 20:29:14 »

ich war heute unterwegs und habe einen caffee-late-yen getrunken. Der Becher war nicht aus Plastik. Nee, nee er war aus Pappe und der Trinkhalm auch.   ;)

Beim Einkauf dieser Woche im seven wurde jeder Kunde von den Verkaeuferinnen aufgeklaert, ab dem 01.01. gibt es keine Plastiktueten mehr.

Schau mer mal....

Gruesse vom
jektor
Beim ALDI hab' jetzt essbare Trinkhalme im Angebot (€ 2,99) gesehen, die wurden sogar mit "vergan" gekennzeichnet.
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.620
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #281 am: 29. Dezember 2019, 16:01:09 »

TESCO bietet "Bags for Life" an

Die "Bag of Life" ist eine dicke Plastiktüte, die mehrmals verwendet werden kann. Die Tasche ist aus recyceltem Kunststoff hergestellt und wird bei Bt3 für kleine und bei Bt5 für große Größen verkauft.
Wer sich für die "Tasche des Lebens" entscheidet, kann seine verbrauchten Taschen in der Filiale, in der er sie gekauft hat, kostenlos gegen eine neue umtauschen: "Tesco Lotus entsorgt die ausgedienten Taschen nicht, sondern recycelt sie zu neuen", so die Geschäftsführerin. "Die erste Umtauschfrist für die Taschen ist vom 1. Januar bis zum 31. März 2020.

https://www.nationthailand.com/news/30379867
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.469
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #282 am: 29. Dezember 2019, 16:10:09 »

TESCO bietet "Bags for Life" an

Hat da etwa eine der "grossen FÜNF"-Familien seine Finger im Recycling-Geschäft?

 ;)

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Philipp

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #283 am: 29. Dezember 2019, 16:38:07 »


Beim ALDI hab' jetzt essbare Trinkhalme im Angebot (€ 2,99) gesehen,

Ich kauf also ein Getränk für 1 € und den Trinkhalm für 6 DM.
So langsam spinnt die ganze Welt.
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.305
Re: Plastikmüll - wie geht es weiter?
« Antwort #284 am: 29. Dezember 2019, 18:12:36 »


Beim ALDI hab' jetzt essbare Trinkhalme im Angebot (€ 2,99) gesehen,

Ich kauf also ein Getränk für 1 € und den Trinkhalm für 6 DM.
So langsam spinnt die ganze Welt.
Nicht ganz! Das Päckchen kostet € 2,99. Wieviele da drin sind, hab' ich nicht gezählt, schätze 20-30 Stück.
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.
Seiten: 1 ... 18 [19] 20 ... 25   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.036 Sekunden mit 23 Abfragen.