ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 21 [22] 23 ... 27   Nach unten

Autor Thema: Berühmte Sehenswürdigkeiten, Länder etc. (selbst bereist und begeistert)  (Gelesen 14805 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sumi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 592
Re: Berühmte Sehenswürdigkeiten, Länder etc. (selbst bereist und begeistert)
« Antwort #315 am: 09. November 2021, 22:16:15 »

An einem verlängerten Wochenende im April  2014 entschlossen wir uns mit einer Freundin meiner Frau, quer durch die Alpen für 4 Tage nach Venedig zu fahren, da die Freundin diese Strecke mal sehen und erleben wollte.

Ich persönlich war ca. schon 6 oder 7 mal in Venedig im Laufe der letzten 45 Jahre.

Diesesmal nahm ich nicht die normale schnellere Route auf der Autobahn vorbei an Villach Nähe Wörthersee, sondern siehe die Route auf der Karte über den Großglocknerpaß Richtung 3 Zinnen, in Sexten haben wir 1mal übernachtet, dann gerade südlich weiter nach Venedig.
In der Nacht überraschte uns zwar starker Schneefall, der zu dieser Jahreszeit nicht unüblich ist, aber ich wühlte mich mit meinem Allrad SUV durch.

Die Straßenfahrtstrecke beträgt ungefähr 550 km, und wir wollten gemütlich fahren.

Dann erreichten wir Venedig mit seinem Canale Grande, den vielen kleinen Gassen und Gässchen und historischen Gebäuden und erreichten dann die berühmte " Rialto Brücke " über dem Canale Grande.























Gruß Sumi

Gespeichert
Bewerte nie Jemanden nach seinem erreichten Ziel, sondern seinen Weg dahin.

Sumi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 592
Re: Berühmte Sehenswürdigkeiten, Länder etc. (selbst bereist und begeistert)
« Antwort #316 am: 09. November 2021, 22:27:07 »

Hier sieht man einige der bekannten Masken, die gerne zum " Carneval in Venedig " gekauft und getragen werden.
Weiter am Canale Grande entlängs, zwischen kleinen Gässchen und über Stegen der Kanaäle kamen wir dann zum berühmten " Warkusplatz " mit dem bekannten Wahrzeichen seiner Kirche.
























Gruß Sumi
Gespeichert
Bewerte nie Jemanden nach seinem erreichten Ziel, sondern seinen Weg dahin.

Sumi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 592
Re: Berühmte Sehenswürdigkeiten, Länder etc. (selbst bereist und begeistert)
« Antwort #317 am: 09. November 2021, 23:48:47 »

Rund um den Markusplatz.

Die Markus Basilika mit dem Dogenpalast, den Torre di Orologio ( Uhrturm ), mit dem Wahrzeichen des Löwen von Venedig, der Markusturm mit der Kirche ( Obelisk ), sowie der Blick auf die Murano Insel mit der San Giorgio Maggiore Kirche.
























Gruß Sumi

Gespeichert
Bewerte nie Jemanden nach seinem erreichten Ziel, sondern seinen Weg dahin.

Sumi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 592
Re: Berühmte Sehenswürdigkeiten, Länder etc. (selbst bereist und begeistert)
« Antwort #318 am: 10. November 2021, 00:11:38 »

Ein weiteres Wahrzeichen von Venedig, die berühmten Gondeln.

Der Rückweg zum Auto führt uns wieder in Gassen und über Kanäle.
Zuvor sieht man noch die weltberühmte " Seufzer Brücke ", sowie einen typischen " Gondoliero " bei der Arbeit, gerade legte auch noch ein Segelschiff an ( mir aber unbekannt ), und zuletzt noch eine echt italienische originale " Antipaste " zur Stärkung für die Rückfahrt.
























Ja, wenn ich die Bilder wieder sehe , kommen so manche Erinnerungen hoch.

Ich hoffe @franzi, die kurze Reise nach Venedig hat Dir gefallen.

Viel zu sehen gibt es auf jeden Fall, und wenn noch Jemand historisch interessiert ist, ist das ein Schlaraffenland für ihn.

Ein Trip nach Venedig ist mit Sicherheit eine Reise in die Vergangenheit, historisch, schön anzusehen, romantisch, wenn man in der richtigen Saison fährt, wo nicht so viele Touristen anwesend sind.

Gruß Sumi
Gespeichert
Bewerte nie Jemanden nach seinem erreichten Ziel, sondern seinen Weg dahin.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.240
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Berühmte Sehenswürdigkeiten, Länder etc. (selbst bereist und begeistert)
« Antwort #319 am: 10. November 2021, 02:47:08 »

Danke, haben mir gefallen!
Kenne Venedig natuerlich durch diverse Filme, so zum Beispiel die Kaesefernsehserie "Donna Leon" oder "Wenn die Gondeln Trauer tragen", aber es ist halt was anderes, wenn man den Bericht eines Members verfolgen kann.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Sumi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 592
Re: Berühmte Sehenswürdigkeiten, Länder etc. (selbst bereist und begeistert)
« Antwort #320 am: 11. November 2021, 23:27:06 »

Normalerweise würde ich folgenden Bericht mit Bildern nicht posten, aber es wurde gewünscht, und ich solle doch über Las Vegas meine Erfahrungen mit Bildern kund tun.

Warum, Las Vegas ist eine unrealistische, pompöse, protzige Stadt, die zwar auf der einen Seite sehr interessant ist, aber auch das Sinnbild des Verschwenderischen, zügellose und ausufernde Moral verkörpert.

Es wird dem " Gast ", Besucher oder Touristen eine Phantasiewelt vorgegaukelt, mit psychologischer Berieselung an allen Ecken und Enden, ........ " hier kann jeder Millionär werden" .
Mit dem Leitspruch: " Wer nicht wagt, der nicht gewinnt, " oder " wer sein Glück nicht versucht, kann auch nie gewinnen ".

Hier wird natürlich mit allen Tricks versucht, dem Besucher sein Geld aus der Tasche zu ziehen, und leider fallen Millionen auch darauf rein.

Nichts gegen ein Spielchen in Maßen, aber die Hoffnung und die spätere Sucht die dann einsetzen kann ist brandgefährlich für Menschen, die einen labilen Charakter haben.

Wenn man vernünftig bleibt, kann man hier dennoch einige wünderschöne Urlaubstage verbringen, da Las Vegas in der Tat fast Jeden im ersten Moment fasziniert und etliches bietet.
Faszinierende Show`s, Revue`s, Abendvorstellungen, berühmte Sänger (innen ), und Schauspieler (innen), geben fast täglich ihr Debüt.
Ja, sicher es wird und muß ja auch allerhand geboten werden, denn der Kunde will ja was außergewöhnliches erleben, wenn er schon mal hier ist, das ist Las Vegas seinen Ruf schuldig.

Doch lassen wir die Diskussion über den Sinn oder Unsinn dieser Stadt, da ließe es sich tagelang darüber reden und streiten.


Eigentlich liegt Las Vegas mitten in der Wüste, und hat etwa 2 Mio Einwohner, wobei der größte Teil davon in der Glücksspielbranche arbeitet, oder geschäftlich damit verbunden ist.

Ich war zwar ca. 12 mal in Las Vegas, nein nicht wegen des Spielens, sondern ich habe diese Stadt mir ausgesucht als Ausgangspunkt für meine Reisen im Südwesten der USA.
Sie liegt vergleichsweise neutral und man kann alle Sehenswürdigkeiten im Umkreis von 200 bis 1.000 km recht schnell erreichen. 

Ein Hauptgrund mit war der unschlagbare günstige Übernachtungspreis in gehobener Qualität.

Dazu muß man wissen, wenn man von Freitag bis Sonntag in Las Vegas übernachtet, nehmen wir mal ein 4 Sterne Hotel mit Casino Betrieb, denn das ist immer mit dabei, so zahlt man für das Zimmer zwischen 120,-- und 220,-- US Dollar pro Nacht.

Bucht man sich aber von Montag bis Donnerstag ein, wohlgemerkt in das gleiche Hotel, so bezahlt man nur 25,-- bis 65,-- US Dollar.

Warum, weil am Wochenende 5 - 10 mal so viele Gäste Las Vegas bereisen als eben unter der Woche, und da fallen die Preise.

Durch die Vielzahl meiner Reisen nach Las Vegas, kenne ich fast jedes bessere Hotel dort, nur die, die in den letzten 4 - 5 Jahren dazu kamen natürlich nicht, und es kommt jedes Jahr eine neu Attraktion oder Hotelcasino dazu.

Las Vegas ist in 2 Bereiche aufgeteilt.
Da wäre das " alte " Las Vegas, Down Town, mit den ersten Hotelcasinos, es besitzt meiner Meinung nach noch mehr den ursprünglicheren Charakter.

Der andere Teil, genannt " The Strip " ist ca. 8 km entfernt und durch den Las Vegas Boulevard mit " Down Town " verbunden. 
Das ist das neuzeitlichere, modernere Las Vegas, noch größer und protziger, aber es fehlt nach m. M. an der Ausstrahlung.

Ich berichte in erster Linie zuerst von dem neueren Las Vegas, The Strip, anschließend von Down Town.


Gruß Sumi






 
Gespeichert
Bewerte nie Jemanden nach seinem erreichten Ziel, sondern seinen Weg dahin.

Sumi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 592
Re: Berühmte Sehenswürdigkeiten, Länder etc. (selbst bereist und begeistert)
« Antwort #321 am: 12. November 2021, 00:12:43 »

Hier Sieht man den Lageplan von den Hotelcasino`s am " The Strip "


Welcome to " Las Vegas "


Das Wahrzeichen von LV, der Stratosphere Tower, er ist 350 m hoch, hat 500 Mio US Dollar gekostet


Blick vom Strarosphere Tower, von hier kann man sogar den 3630 m hohen Charleston Peak sehen.


Vergnügunsattraktionen und Kitzel in 300 m Höhe, ein Karussel, das über die Plattform mit seinem Arm hinausragt.


Ein weiterer Pulsbeschleuniger, mit einem Bob auf einer Schiene fährt man 25 m hinaus, und dann fällt dieser blitzartig 10 m ab.


Wem das immer noch nicht reicht, der kann sich gut 40 m auf die Spitze des Towers hochkatapultieren lassen mit ca. 4 G, Big Shot.
Es gab auch eine Zeit lang in 280 m Höhe die höchste Achterbahn der Welt, die außen am Tower befestigt war, aber nach einigen Jahren wieder abgebaut wurde, warum weiß ich nicht.


Blick auf das Hotel Casino Sahara, unterhalb des Towers.


Wieder am Boden angelangt vorbei am Hotel Casino " Riviera


Auch schön anzusehn.




Gruß Sumi

Gespeichert
Bewerte nie Jemanden nach seinem erreichten Ziel, sondern seinen Weg dahin.

kiauwan

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.140
Re: Berühmte Sehenswürdigkeiten, Länder etc. (selbst bereist und begeistert)
« Antwort #322 am: 12. November 2021, 00:30:30 »

so ein aehnliches Tuermchen wo es in raktetengeschwindigkeit hoch und runter geht gibt es im Huntsville Alabama Space and Rocket center auch, da war ich vor ca 25 Jahren und bin das natuerlich auch getestet, ok damals war ich juenger...heut wuerd ich das nich mehr tun...is schon arg grenzwertig

Auf meinen USA Reisen hab ich mich immer ins Auto gesetzt und einfach kreuz und quer paar Wochen durchs Land gereist, hatte nur immer Flug und Mietwagen gebucht....
Gespeichert

Sumi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 592
Re: Berühmte Sehenswürdigkeiten, Länder etc. (selbst bereist und begeistert)
« Antwort #323 am: 12. November 2021, 00:56:42 »

Das nächste Bild zeigt das Spielcasino und Hotel " Riviera ", die nicht bekleideten Damen bilden die Rückseite vom Hotel.

Das nächste ist " Treasure Island ", hier wird jeden Abend 1 Stunde eine Seeschlacht inszeniert, wobei das Piratenschiff vollständig versinkt, eine gute Show wirklich, mit Getöse und Kanonenschüssen, Stuntmänner fallen vom 15 bis 18 m hohen Mast ins Wasser.

Weiter kommen wir zum größten Hotel und Spielcasino der Welt, dem " Venetian ", mit ca. 7.000 Betten hat es das MGM bis vor kurzen mit 6.000 Betten überflügelt.
Hier ist alles nachgebaut, was es in Venedig ebenfalls zu sehen gibt, die Gondeln, die Kanäle etc.einfach alles.
Sogar eine ital. Stadt ist auf hunderten von Metern unterirdisch nachgebaut, ein Wahnsinn.

Ein weiteres Casino Hotel ist das " Wynn " Hotel, es gehört dem gleichnamigen Besitzer einem texanischen Ölmilliardär.
Es war bis Dubai das " Emirates " gebaut hat, mit 4 Mrd US Dollar, die teuersten Baukosten eines Hotel der Welt.
Nicht genug, 3 Jahre später baute der gleiche Herr ein Gegenstück zum 1. Hotel, mit Namen " Encore ", direkt gegenüber.
Genauso groß, komfortabel und im Aussehen ebenfalls, nur spieglverkehrt gebaut.

Beim letzten Bild sieht man einen der 4 Eingänge, die als Parkanlage hergerichtet sind und mit sehr kostbaren Marmor und Gegenständen ausgestattet sind.
Außerdem ist im Wynn Hotel eine Ferrari Ausstellung mit mehr als 20 der begehrtesten Ferraris,
Im Keller des gleichnamigen Hotels befindet sich eine extrem seltene Sammlung der teuersten und seltensten Autos der Welt.























Gruß Sumi

Gespeichert
Bewerte nie Jemanden nach seinem erreichten Ziel, sondern seinen Weg dahin.

Sumi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 592
Re: Berühmte Sehenswürdigkeiten, Länder etc. (selbst bereist und begeistert)
« Antwort #324 am: 12. November 2021, 08:08:41 »

@kiauwan

Wenn man in den Vergnügungsparks, auch hier in Deutschland ,so einige Fahrgeschäfte ausprobiert, kann Manchen schon Angst und bange werden, es werden nicht selten bis zu 6 G einem abverlangt.

Deine Art und Weise wie Du USA bereist hast, ist mit Sicherheit die Beste.
So lernt man Land und Leute am ehesten kennen. ;}

Gruß Sumi
Gespeichert
Bewerte nie Jemanden nach seinem erreichten Ziel, sondern seinen Weg dahin.

Sumi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 592
Re: Berühmte Sehenswürdigkeiten, Länder etc. (selbst bereist und begeistert)
« Antwort #325 am: 12. November 2021, 09:18:12 »

Eine " Stärkung im Wynn Hotel, anschließend weiter zum " Mirage " Hotel und Spiel Casino.

Das dürfte vielen bekannt sein, wegen Siegfried und Roy, die jahrelang hier ihre allabendliche Vorstellung gaben, zu sehen einer ihrer weißen Tiger.

Weiter geht es mit ebenfalls einem berühmten Spielcasino und Hotel, " Caesars Palace ".
Hier ist unterirdisch eine kleine Stadt gebaut die zum shoppen einlädt, alles ist in römischen Stil gehalten, und erinnert einen an diese Zeitepoche.
Auch die Außenanlagen und Fassaden sind einmalig gestaltet und wunderschön.

Das nächste Highlight Hotel ist das ebenfalls berühmte " Bellagio ", nicht nur wegen dem Drehort mit den Film " Oceans 13 ".
Alle Stunde kann man hier ein gigantisches Wasserspiel beobachten mit musikalischer Untermalung.























Gruß Sumi


Gespeichert
Bewerte nie Jemanden nach seinem erreichten Ziel, sondern seinen Weg dahin.

Sumi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 592
Re: Berühmte Sehenswürdigkeiten, Länder etc. (selbst bereist und begeistert)
« Antwort #326 am: 12. November 2021, 10:17:30 »

Auf dem weiteren Weg unserer Tour vom Stratosphere Tower bis zum Mc Carren international Airport und dem dort momentan letzten Hotel und Casino " Mandalay ". am Strip.

Auf dem Weg dorthin, werden überall Sportwagen, Hummer und Motorräder zu mieten angeboten, vorbei geht es an die älteren Hotel Casinos wie, " Harrah`s " und " Planet Hollywood ".

Dann eine extreme Seltenheit.
Wir sind meist im Januar/Februar in den Südwesten der USA, mit Stop in Las Vegas gereist.

Seit 40 Jahren hat es hier wieder mal geschneit und die Temperaturen gingen unter dem Nullpunkt, welches kleine Wasserspiele und künstliche Wasserfälle vereisen ließ, ein Schauspiel die viele begeisterte.

Natürlich haben wir uns auch das auf der Strecke etwas abseits liegende " Hard Rock Cafe " angesehen.

" MGM " war unser nächstes Ziel, es ist das größte Hotel mit Casino nach dem Venetian, mit ca. 6.000 Betten.

Hier wird Alles, aber auch Alles was man sich denken kann angeboten.
Show`s, Revue`s, und hinter einem Glaskäfig, der etwa 20 x 25 m mißt, spielen 4 od. 5 ausgewachsene Löwen mit einem Ball und ihren 2 Wärtern.
Ob das tiergerecht und sinnvoll ist, lassen wir mal, aber die Menge war begeistert.

Und wer sagts denn, auch ein blindes Huhn so wie ich. findet mal ein Korn. C-- ;]

Bei einem veranschlagten Geamtbudget von 50,-- USD probierte ich mal an einer Slotmaschine, einem sog. " Einarmigen Banditen ", mein Glück und spielte mit 25 Cent, also einem Quarter US Dollar,-----und ich gewann ca. 1.800,-- US Dollar.

Da kann man sich schon mal an einen Nachmittag einen Cocktail gönnen. [-]

Übrigens, die gut 16 Mio US Dollar kann man ebenfalls gewinnen, mit dem selben Einsatz.
Das höchste was ich mal gesehen habe waren 32 Mio Dollar, die man gewinnen kann, da lohnt sich schon mal ein " Spielchen " wenn man es nicht übertreibt, wäre gelogen wenn ich sage das interessiert nicht, ehrlich da kribbelt es schon sehr.
























Gruß Sumi
Gespeichert
Bewerte nie Jemanden nach seinem erreichten Ziel, sondern seinen Weg dahin.

Sumi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 592
Re: Berühmte Sehenswürdigkeiten, Länder etc. (selbst bereist und begeistert)
« Antwort #327 am: 12. November 2021, 11:37:12 »

Hier sieht man die gut 16 Mio USD die gewonnen werden können, und sie müssen 1 x im Jahr, laut Gesetz, ausgespielt werden.

Ja, und dann " New York New York ", wiederum ein riesiges Spielcasino mit Hotel.
Außen kann man mit einer spektakulären Achterbahn, mit Looping etc. vorbei an der Freiheitsstatue sich das ganze im Schnelldurchgang, ansehen.

Für mich mit das schönste Casino Hotel ist eigentlich das " Excalibur ", traumhaft gebaut wie ein Märchenschloß.

Allabendlich findet hier eine Ritterspiel Show statt, die es in sich hat, mit Turnieren, sowie Wettkämpfen mit Schwert und Pferd, in historischen Kleidern und Rüstungen, einfach phantastisch, muß man ehrlicherweise sagen.
Gegessen wird wie zu der damaligen Ritterszeit, mit den Händen, ohne Besteck,  richtig urig also.

Ein weiteres spektakuläres Casino, der ägyptischen Zeitepoche nachempfunden, ist die " Pyramide ", mit der Sphynx.
Ein Lichtstrahl Kilometerhoch strahlt in den Himmel, den man auch in 15 Km Entfernung noch sehen kann.

Eine Art Magnetschwebebahn bringt die Gäste vom Venetian bis hierher und zum Letzten Hotelcasino " Mandalay ", kostenlos.
Das Mandaly hat wie fast jedes Hotel und Spielcasino Anlage irgendetwas etwas besonderes zu bieten.

Hier ist ein etwa 200 m halbmondförmiger Strand, mit allem was dazu gehört gebaut worden, ein riesiger Strand mit Wellen versetzt einen in ferne Länder irgendwo an einem traumhaften Strand.

Im Untergeschoß ist eines der größten See Aquarien ebenfalls zu bewundern, mit hunderten von Fischen und weiteren Seegetieren.
Durch einen Glastunnel kann man Sägezahnfische, verschiedene Großfische wie Haie etc, hautnah sehen. beobachten und erleben, einmalig konstruiert und gebaut.

Die letzten 3 Bilder zeigen den " Mc Carren " internationalen Airport, der fast mitten in die Stadt gebaut wurde, zumindest meint man das.
Der Start, respektive die Landung führt direkt über Las Vegas und den Strip, wie man sieht bei unserem Abflug.























Gruß Sumi

Gespeichert
Bewerte nie Jemanden nach seinem erreichten Ziel, sondern seinen Weg dahin.

Sumi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 592
Re: Berühmte Sehenswürdigkeiten, Länder etc. (selbst bereist und begeistert)
« Antwort #328 am: 12. November 2021, 12:22:43 »

Hier noch ein paar Bilder, nachts aufgenommen, von einigen verschiedenen Hotels.

Pyramide mit Lichtstrahl, Excalibur, New York New York, Bellagio mit Wasserspiel, Paris mit Venetian, Circus Circus, Sahara, Riviera und dem Stratosphere Tower.























Gruß Sumi
Gespeichert
Bewerte nie Jemanden nach seinem erreichten Ziel, sondern seinen Weg dahin.

Sumi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 592
Re: Berühmte Sehenswürdigkeiten, Länder etc. (selbst bereist und begeistert)
« Antwort #329 am: 12. November 2021, 12:51:07 »

Als Abschluß des Teil 1 von Las Vegas dem Strip, genehmigten wir uns nachts einen tollen Helikopter Flug über und zwischen den Hotels, Casinos und sämtlichen Sehenswürdigkeiten.

Es kostete ca, 100 US Dollar p/P und dauerte etwa 15 bis 20 Minuten.
Gestartet sind wir von einem Startplatz speziell für Helikopterflüge am Mc Carren Airport, mit der Fluggesellschaft " Maverick ".

Der Start vom Mc Carren Airport, vorbei an der Pyramide, weiter zum Excalibur und dem Bellagio mit den Wasserspielen und Umgebung, dem Stratosphere Tower ( Wendepunkt der Heli Tour ) und wieder zurück dann am Trump Tower vorbei, zum Airport.

Auch eine Fahrt in einer drehbaren Gondel, mit dem neu gebauten Riesenrad haben wir noch unternommen, mit Blick auf den Strip und Las Vegas in der Nähe vom Convention Center.
Die Fahrt dauert etwa 12 Minuten, man kann aber für 1 Stunde oder länger reservieren lassen und in der Gondel dinieren, oder Getränke und Cocktails auf Vorbestellung sich bereit stellen lassen.

Eine Fahrt kostet dann natürlich 3 USD mehr plus Getränke und Essen von 2 USD. :-X ??? :D
























Das war der 1. Teil, " The Strip " in Las Vegas. Teil 2 werde ich anschließend berichten über Las Vegas mit " Down Town ".


Gruß Sumi



Gespeichert
Bewerte nie Jemanden nach seinem erreichten Ziel, sondern seinen Weg dahin.
Seiten: 1 ... 21 [22] 23 ... 27   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 22 Abfragen.