Thailand-Foren der TIP Zeitung > Kultur, Veranstaltungen, Bücher, Filme, Fernsehen in und über Thailand

Interessante Links mit wissenschaftlichem Hintergrund

<< < (2/87) > >>

hmh.:
Genau, aber da müßte man wohl erst mal denen, die solche Webseiten produzieren könnten, ein paar ordentliche Bücher geben, falls die noch wissen, was man mit diesem ollen Paoierzeugs zwischen zwei Deckeln anfängt.  {+

Bruno99:

--- Zitat von: namtok am 31. März 2011, 18:18:19 ---"Atom-Strahlung" ... Denn da hapert es wirklich gewaltig mit  dem Verständnis  {{

--- Ende Zitat ---

nur sind sich da sogar die Experten, zumindest diejenigen welche in den Tagespressen Interviews geben, nicht ganz selbiger Meinung.

und sie sich nicht ganz einig sind, werden auf Regierungseite einfach die zulaessigen Strahlungswerte, z.B. fuer Lebensmittel, entsprechend angepasst  --C

Aber vielleicht hat ja auch was Gutes, sollten wir den nachts mal selber strahlen brauchen wir keine anderen Lichtquellen mehr  >:

 

Bruno99:
@namtok

schau dir doch mal diese Seite an und gib 'nuclear radiation' als Suchbegriff ein.... evtl. hats was interessantes dabei

http://www.scienceagogo.com/

eine Seite bei der sich man so richtig verweilen kann 

Bruno99:
Forscher an der ETH Lausanne bestätigen seine Vorhersagen: Albert Einstein.


--- Zitat ---Brown beobachtete rein zufällig unter dem Mikroskop, dass sich in Wasser suspendierte Pflanzenpollen in einer ständigen, nervösen Zitterbewegung befanden, die man von nun an als «brownsche Molekularbewegung» bezeichnete.

Einstein: Er konnte in seiner Dissertation 1905 zeigen, dass die Pollen deshalb zittern, weil sie in jeder Sekunde milliardenfach von Wasserteilchen aus allen Richtungen bombardiert werden. Damit hat er indirekt die Existenz der Atome bewiesen. Seine Theorie schlug wie eine Bombe ein, da damals noch die meisten Wissenschaftler der Atomhypothese ablehnend gegenüberstanden
--- Ende Zitat ---


http://www.tagesanzeiger.ch/wissen/natur/Einsteins-Theorie-glaenzend-bestaetigt/story/19787553

Bruno99:
Eine andere Art von Strahlung der wir permanent ausgeliefert sind.
Negative Auswirkungen auf unser Wohlbefinden kann man da sicher ausschliessen, sonst waeren wir heute ja nicht hier.

http://de.wikipedia.org/wiki/Hintergrundstrahlung

oder dieser Artikel mit noch weiteren interessanten astronomischen Links:

http://www.mpifr-bonn.mpg.de/public/Dir_Bjoern/CMB1.html

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln