Thailand lokal > Thema Thailand

Foto des Tages

<< < (2/140) > >>

namtok:

--- Zitat von: Lung Tom am 01. Juni 2018, 19:20:04 ---

Seit rund einem Jahr sieht man vermehrt diese gelben Aufkleber, meistens ganz oben angebracht an Strommasten:



--- Ende Zitat ---

Nicht erst seit einem Jahr, schon vor über 20 Jahren wurden damit landesweit etliche Strommasten beklebt.

Lung Tom:
Glaub ich Dir aufs Wort. Ich wohne hier in meinem Ort seit - in zwei Tagen sinds - sieben Jahren. Bis vor gut einem Jahr ist mir jedenfalls diesbezüglich nichts aufgefallen.  [-]

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In den letzten anderthalb, zwei Jahren wurde in Kanchanaburi viel in die Infrastruktur investiert. Vor allem in den Straßenbau. Wer vor fünf Jahren oder länger mal durch Kanchanaburi mit dem Auto durchgefahren ist Richtung Sai Yok oder Si Sawat wird die Streckenführung kaum wiedererkennen. Viele damals einspurige Strecken, dunkel mit dichtem Baumbewuchs ohne Beleuchtung sind breiten, hellen, nachts beleuchteten, zweispurigen Straßen gewichen.

Das heutige Bild des Tages zeigt den vor etwa zwei Wochen fertiggestellten Teil der Strecke zwischen Nong Bua und Lat Ya, damit ist das "Nadeloehr" behoben, im Moment geht der Ausbau vom Ortsausgang Lat Ya weiter Richtung Si Sawat. Gibt aber noch genügend weitere Baustellen.

Blick von der 3199 aus Lat Ya kommend Richtung Kanchanaburi City:



Und so sah es früher aus:



Kann man hier etwas besser sehen bzw. verfolgen:

https://www.google.com/maps/@14.074105,99.4459443,3a,75y,85.58h,91.03t/data=!3m6!1e1!3m4!1srLi6Ld8ftqZ2nf9MfKcL2Q!2e0!7i13312!8i6656

Sicherlich haben wir den Straßenausbau auch dem Willen der Regierung zu verdanken, die Handelswege Richtung Myanmar zu verbessern. Ein erhoehtes Verkehrsaufkommen ist bereits erkennbar.

Wie sieht es bezüglich Infrastrukturprojekten in anderen Provinzen aus?

Zusatzinfo:
Der Bestand an alten Straßenbäumen wurde, soweit gesund, nicht etwa sinnlos abgeholzt, sondern fachmännisch beschnitten und verkauft. Wurden dann mit Wurzel ausgebuddelt und mit Kran und allem drum und dran verladen....

Lung Tom:

Heute volle Entspannung  ;]





Schoenen Sonntag!

Lung Tom:
Auf und an den Straßen und Wegen Kanchanaburis findet man ab und an mal was Originelles. Hier wird zum Beispiel vor spukenden Gespenstern gewarnt (sieht man manchmal an verlassenen Häusern oder "merkwürdigen" Grundstücken):







Lung Tom:
Vor Sonnenuntergang durch die Reisfelder zu wandern oder zu fahren, wird oft mit einem harmonischen (Aus)Blick belohnt:

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln