Thailand-Foren der TIP Zeitung > Technisches zu Computern und Internet

Zugvoegel

(1/2) > >>

gruffert †:
In den meisten Foren ist es ueblich, dass jemand der sich neu anmeldet zunaechst einmal vorstellt, damit die anderen Forenmitglieder wissen, mit wem sie es zu tun haben. Hier im Forum kommen immer neue Voegel unter irgendwelchen Indianernamen reingeflattert, legen ihre Haufen hin und wenn sie gesperrt werden, sind sie flugs wieder unter einem anderem Namen da und verpesten die Luft. Man sollte vielleicht mal ueberlegen, auch hier eine Rubrik "Voerstellung fuer neue Forenmitglieder" aufzumachen.

Guenther

khon_jaidee:
Äh...gibt's doch schon, gruffert. ??? http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=297.0

Oder meinst du, es zur Pflicht zu machen, sich dort erst vorstellen zu müssen, bevor man in anderen threads schreiben darf?

markusz:
Das Thema ist immer das Gleiche. Will man ein offenes und freies Forum, kann sich jeder Vogel mit den buntesten Nicks so anmelden, wie es ihm gerade passt - und sei es auch nur für ein Einmal-Posting, um ein stinkendes Häufchen zu setzen! Nur eine restriktivere Registrierung könnte dem entgegen wirken. Beim Isaan Forum z.B. muss jeder neue User zuerst durch den Admin frei geschaltet werden, nachdem er sich persönlich bei ihm per E-Mail vorgestellt hat. Das trägt sicher zur besseren User Qualität bei, nimmt einem Forum aber auch seine Spontanität und natürlich neue User und somit Klicks...

JUST:
@ gruffert

Eine Bitte: wo findet man zur Anregung und Einstimmung Deine Vorstellung, und jene der anderen GMs ?

Ist nicht der ein oder andere kein Zug-, sondern ein Stand- oder gar Hausvogel... ?

Bitte keine GENERALisierung...

Profuuu:
@JUST,

natürlich gilt das nicht für alle neuen Forenkollegen. Die Mehrheit scheint nämlich OK zu sein. Einige unter ihnen sind sogar Perlen.

Habe gruffert auch nicht so aufgefasst, als wenn er hier alle Neuen über einen Kamm schert. Es ist halt der Wunsch nach ein bisserl mehr Kontrolle. Darüber kann man durchaus diskutieren, obwohl ich aus langjähriger Forenerfahrung weiss, dass dies ein sehr kontroverses Thema ist und im Endeffekt auch zu Einschränkungen für die "Guten" führen kann .

Im Augenblick klappt es noch. Wir löschen kommentarlos, wenn einer anfängt rumzutrollen. Je nach Grad wird auch gleich gesperrt, besonders dann, wenn einer gleich beim 1. Posting die absolute Sau rauslässt.

Wer gerade das Forum nicht besucht, merkt es meist gar nicht. Es waren aber in der letzten Zeit mehr als eine Hand voll, die "behandelt" werden mussten. Wir als Mods können uns auch schöneres vorstellen, als Poster zu entsorgen oder Troll-Postings zu löschen. Es macht nämlich im Gegensatz zur Meinung einiger im "Volke" keinen Spass.  >:


Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln