Thailand-Foren der TIP Zeitung > Technisches zu Computern und Internet

Wie funktioniert das mit den Bitcoins

<< < (14/14)

Zentrum:
https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/warren-buffett-wenn-sie-mir-alle-bitcoin-der-welt-f%c3%bcr-25-dollar-anb%c3%b6ten-ich-w%c3%bcrde-sie-nicht-nehmen/ar-AAWRB3F?li=BBqfUd5

goldfinger:
Die Kryptobörse FTX steht vor der Insolvenz, kann sie nicht einige Milliarden auftreiben. Die Bahamas haben die Vermögenswerte eingefroren.

https://www.nau.ch/news/wirtschaft/kryptoborse-ftxcom-droht-abwicklung-vermogen-bereits-eingefroren-66335222

goldfinger:
Dutzende Milliarden US-Dollar wurden in die Ukraine transferiert und dann mit der Kryptowährung FTX an die Demokraten in den USA zurückgeschleust.

Wir haben Informationen darüber, dass die Dutzende von Milliarden Dollar, die in die Ukraine flossen, in Wirklichkeit mit Hilfe der FTX-Kryptowährung zurück in die USA zu korrupten Demokraten und Eliten gewaschen wurden. Jetzt ist das Geld weg und FTX ist bankrott.

Wie bereits berichtet, hat das Kryptounternehmen FTX mindestens 40 Millionen Dollar an Kandidaten und Anliegen der Demokraten während der Zwischenwahlen gespendet.

Sam Bankman-Fried ist Bidens zweitgrößter Spender.

https://www.thegatewaypundit.com/2022/11/breaking-exclusive-tens-billions-transferred-ukraine-using-ftx-crypto-currency-laundered-back-democrats-us/

goldfinger:
Weltwirtschaftsforum, FTX, Ukraine: eine zu peinlich gewordene Verbindung

Die zusammengebrochene Kryptobörse FTX hat als Sammelstelle für Hilfsgelder in Kryptowährung für die Ukraine gedient. Manche vermuten auch, dass auf diesem Weg Geld für andere Empfänger gewaschen wurde. Durch den Zusammenbruch soll die Ukraine Milliarden Dollar verloren haben. Interessant ist, dass das zuständige ukrainische Digitalisierungsministerium und FTX beide eine enge Verbindung zum Weltwirtschaftsforum hatten.

https://norberthaering.de/new/ftx-ukraine/

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln