ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 189 [190] 191 ... 197   Nach unten

Autor Thema: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad  (Gelesen 442968 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.463
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2835 am: 21. Dezember 2021, 06:49:08 »

Ich glaube und hoffe das da kein Mensch gestorben ist, Frau UND Kind werden aus dem Auto rausgeschleudert. Wenn ein Brummi beide Spuren so ueberfaehrt, sofort Fuehrerschein weg, wenn er ueberhaupt einen hat  >:
https://twitter.com/i/status/1472480367105826818
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.399
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2836 am: 22. Dezember 2021, 14:56:34 »

Bei uns in Prakhon Chai,in Buriram und vielen anderen  größeren Strassen
werden die Fahrspuren durch ca. 80 cm hohe  Betonsteine abgegrenzt.
Dadurch werden Dörfer geteilt,Schulkinder müssen teilweise bis zu 2 Km
Umwege machen und da ja auch ab und wann ein U-Turn kommt wird es
auch nicht  sicherer.Alle schimpfen und keiner will diese "Mauern".
Wahnsinn was da an Stahl und Beton verbaut wird.
Bleibt nur zu hoffen das vielleicht noch Fußgängerbrücken gebaut werden
damit sich die Dorfbewohner leichter erreichen können.


Gespeichert
Es ist nicht mehr an der Zeit, die Schafe aufzuwecken. Es ist an der Zeit, die anderen Wölfe aufzuwecken

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.534
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2837 am: 22. Dezember 2021, 17:14:29 »

Bei uns in Prakhon Chai,in Buriram und vielen anderen  größeren Strassen werden die Fahrspuren durch ca. 80 cm hohe  Betonsteine abgegrenzt.
Dadurch werden Dörfer geteilt,Schulkinder müssen teilweise bis zu 2 Km Umwege machen und da ja auch ab und wann ein U-Turn kommt wird es auch nicht  sicherer.Alle schimpfen und keiner will diese "Mauern".
Wahnsinn was da an Stahl und Beton verbaut wird.
Bleibt nur zu hoffen das vielleicht noch Fußgängerbrücken gebaut werden damit sich die Dorfbewohner leichter erreichen können.
Natürlich ist das lästig, aber was ist (ganz besonders in Thailand) die Alternative? Noch mehr Verkehrstote? Diese Maßnahmen haben ja einen Grund, allerdings ist zweifelhaft, dass sich Jemand hier vorher Gedanken gemacht hat! Solange Jeder im thailändischen Straßenverkehr machen kann was er will und sich die Auslegung der Verkehrsregeln nach seinem Geldbeutel richten, wird sich nichts ändern bzw. sind solche "Zwangsmaßnahmen" nötig!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.759
  • dienstältestes Mitglied im Forum
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2838 am: 08. Januar 2022, 12:50:24 »

jetzt habe ich es schwarz auf weiß
Thais haben einen zu kleinen Kopf.
-
Auf meine Frage an einen Helmhersteller, wieso es in Thailand nur eine Helmgröße gibt kam diese Antwort:

Zitat
First of all, I would apologize to you and sorry for your inconvenience sir.
but, I cannot refuse the fact that Space Crown is a family business brand in Thailand since we started to manufacturing we reserch for demographic from Thais people sir. Then, the appropriate size for Thais people is M (57-58cm) and this serve people well.

By the way, We strongly recommend our user that should be choose the helmet that fits them well. If not, we are not recommend to use us as their main helmet to ride sir. Also, We share our knowledge to our dealer too for give them good practice for their end user to select and match each people right their usage.

For create other size must have more detail to research, test and report to ministry of industry which we doing in behind but not ready to launch yet sir.
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.106
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2839 am: 08. Januar 2022, 16:16:25 »

jetzt habe ich es schwarz auf weiß
Thais haben einen zu kleinen Kopf.

Das haengt halt auch ein wenig mit der durchschnittlichen Koerpergroesse zusammen, man stelle sich so ein "Monsterkopf" auf einer Person von 150 cm vor   :-)

Auf der anderen Seite, grosse Kopefe geben auch keine Garantie ein Einstein zu sein   ;]

Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 11.298
  • Beide Seiten der Medaille betrachten
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2840 am: 08. Januar 2022, 16:56:28 »

Auf der anderen Seite, grosse Kopefe geben auch keine Garantie ein Einstein zu sein   ;]

Obacht, mein Freund, mein Haupt hat das Gardemass von Hutgrösse 61!
Auch ich bekomme hier (fast) keinen Helm...

 ;]  [-]

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.759
  • dienstältestes Mitglied im Forum
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2841 am: 08. Januar 2022, 18:01:00 »

ganz abgesehen davon, daß das was hier in TH 95% auf dem Kopf haben kein Helm im Sinne von Sicherheit für Motorradfahrer ist.
Das ist eher eine bessere Staubschutzhabe oder Sonnenhaube
und meine Erfahrungen hier, die die mit Vollschutzhlmen herumfahren, von denen haben über die Hälfte den Kinnriemen nicht zugemacht
also nur Vorsichtsmaßnahme gegen Polizeikontrolle
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.534
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2842 am: 08. Januar 2022, 18:15:35 »

ganz abgesehen davon, daß das was hier in TH 95% auf dem Kopf haben kein Helm im Sinne von Sicherheit für Motorradfahrer ist.
Das ist eher eine bessere Staubschutzhabe oder Sonnenhaube und meine Erfahrungen hier, die die mit Vollschutzhlmen herumfahren, von denen haben über die Hälfte den Kinnriemen nicht zugemacht also nur Vorsichtsmaßnahme gegen Polizeikontrolle
Wobei ich eigentlich nicht verstehe, warum eine Helmpflicht überhaupt besteht. Die USA hat sie auch nicht in allen Bundesstaaten. Anders wie in einem nach Solidarprinzip organisierten Gemeinwesen, muss doch sowieso Jeder für die Folgen selbst aufkommen und wenn schon die Zahl der Verkehrstoten durch Suff und Drogen exorbitant hoch sind, kommt es doch auf die paar mehr nicht an!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.399
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2843 am: 09. Januar 2022, 09:24:23 »

So parkt man einen LKW platzsparend  ;D


Gespeichert
Es ist nicht mehr an der Zeit, die Schafe aufzuwecken. Es ist an der Zeit, die anderen Wölfe aufzuwecken

riklak

  • Es gibt auch ein Leben VOR dem Tod !!
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 699
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2844 am: 09. Januar 2022, 20:07:21 »

Vielleicht helfen diese Betonblöcke ja, die Frontalauffahr-Unfälle zu verhindern??

Ist ja nicht so selten das einem ein anderer Verkehrsteilnehmer auf der falschen Straßenseite entgegenkommt !!

Bei Mopeds, sollte es mit Sicherheit wirksam sein ;-)

Bei PKW,s fliegen die vielleicht über da eigene Autodach ???   ;-)
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.534
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2845 am: 10. Januar 2022, 16:50:50 »

Vielleicht helfen diese Betonblöcke ja, die Frontalauffahr-Unfälle zu verhindern??

Ist ja nicht so selten das einem ein anderer Verkehrsteilnehmer auf der falschen Straßenseite entgegenkommt !!

Bei Mopeds, sollte es mit Sicherheit wirksam sein ;-)

Bei PKW,s fliegen die vielleicht über da eigene Autodach ???   ;-)
Kannst Du mir helfen?
Ich sehe auf dem Foto weder einen helfenden oder fliegenden Betonblock, noch einen entgegenkommenden Verkehrsteilnehmer. Ich sehe nur einen LKW, der auf einen Bürgersteig gefahren ist und dabei von einem Stützseil eines Strommastes angehoben wurde. Hast Du ein anderes Bild als ich?
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.387
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2846 am: 10. Januar 2022, 17:31:13 »

Mir selber ist es ein Rätsel, was diesen LKW/Truck in diese Schräglage gebracht hat.
Auch das von mir bearbeitete Foto ...



... zeigt nur, dass seine Lage durch sein aufsitzendes Heck und durch den (für thailändische Verhältnisse  ;D ) erstaunlich stabilen Strommasten bestimmt ist. Ein Teil der Erklärung liegt wohl im rot eingekreisten Beton-Teil.

Aber mein Ehrgeiz reicht in diesem Falle nicht aus, um das Mysterium des "Fliegenden Thailänders" wirklich aufklären zu wollen.  :-)
Gespeichert

AndreasH

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 973
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2847 am: 10. Januar 2022, 18:29:11 »

@Achim
Was macht eigentlich Dein Auto ??
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.387
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2848 am: 10. Januar 2022, 18:57:20 »

Servus Andreas

Es gab binnen eines Monats immerhin minimale Fortschritte bei der Reparatur  :'( . Das ist eben Thailand.
Dauert noch mindestens weitere 14 Tage. Anschließend werde ich unseren Pick-Up genau testen und eh (wahrscheinlich verzweifelnd) nach einem Fachmann suchen, der per Computer-Diagnose feststellen kann, ob noch z.B. die Airbags funktionieren, die mir für Ernstfälle sehr wichtig sind. Haben für meine jeweiligen Partnerinnen und mich schon immerhin 2x ernstere Schäden abgeblockt.

---
Hab dämlicherweise keine neueren Fotos gemacht. Und weil der Unfallgegner nur eine Mini-Versicherung hat, muss ich eh etliche Federn lassen. Nix neueres:

Gespeichert

AndreasH

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 973
Re: Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad
« Antwort #2849 am: 10. Januar 2022, 20:27:51 »

@Achim
Berichte doch mal wie es ausgegangen ist wenn das Auto fertig ist.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 189 [190] 191 ... 197   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.034 Sekunden mit 22 Abfragen.