ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Die Rückkehr der Sextouristen -  (Gelesen 15527 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.236
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.236
Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
« Antwort #1 am: 26. April 2012, 09:34:43 »



Nicht nur auf den Philippinen, sondern weltweit in Schwellen- & Entwicklungländern ein Problem,

wenige Baby's werden von der Mutter angenommen, viel werden abgetrieben oder werden nach der Geburt entsorgt.

Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.236
Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
« Antwort #2 am: 26. April 2012, 10:07:30 »

Der Thai-Mädchen Eklat - Was will der deutsche Mann

Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.046
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
« Antwort #3 am: 26. April 2012, 10:27:24 »



Wayne juckts ? .... außer den Deppen bei RTL  {[
Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.637
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
« Antwort #4 am: 26. April 2012, 10:29:49 »

 :D :D :D :D

Das mit dem Sack Reis ist genau die richtige Antwort dazu.... :D :D :D
Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.775
Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
« Antwort #5 am: 26. April 2012, 11:01:54 »

Zitat
Menschenhändler haben die im Tsunami ums Leben gekommenen Prostituierten durch illegal ins Land geschleuste Barmädchen aus Vietnam und Kambodscha ersetzt.
{+ No comment. Als wenn ein Mangel an Nachschub im Lande bestünde  {+
Eine hanebüchene reißerische Vermischung aus unzusammenhängende Themen.

Zur Prostituiertenstatistik (map):
D:   48.9 / 10000
TH: 44.7 / 10000
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.236
Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
« Antwort #6 am: 26. April 2012, 11:06:53 »

Na ja wenn für Euch dieses Daten   dem Reis-sack gleich kommen

von Euch Beiden gibt es " lauere Beiträge " hier im Forum ...

die in einen Löffel Reis passen um bei Eurem Beispiel zu bleiben  .


Thailand ... 300.000 SEX WORKERS  ( 2008 )

Bei  60.041.000 Einwohnern ... ( 2010 )



damit steht Thailand auf dem Platz 43 in der Welt .. gefolgt von Deutschland

Zahlen in 10.000

9   Indonesien   2,76

12   Sri Lanka   7,26

13   Vietnam   8,01

19   Japan   11,72

37   Schweiz   34,78

38   Oesterrh   35,69

43   Thailand   44,75

44   Germany 48,92

45   Malaysia   51,51

51   Philippinen   85,09


« Letzte Änderung: 26. April 2012, 11:22:09 von Alex »
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.046
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
« Antwort #7 am: 26. April 2012, 11:11:31 »

meine Empfehlung an Alex :

lass dir nen Streetworker Job in der Soi 6 bezahlen  }}  am besten von RTL  C--
Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.236
Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
« Antwort #8 am: 26. April 2012, 11:18:45 »






Nicht nur auf den Philippinen, sondern weltweit in Schwellen- & Entwicklungländern ein Problem,

 wenige Baby's werden von der Mutter angenommen, viel werden abgetrieben oder werden nach der Geburt entsorgt.

Gerade wieder in Pattaya passiert

Erneut Leiche von Neugeborenem in Mülltonne gefunden



Ein Gerichtsmediziner fand nach einer ersten Untersuchung heraus, dass der männliche Neugeborene

 etwa 8 bis 10 Stunden vor seiner Entdeckung geboren worden war.

Immer noch Reis-sack in China umgefallen ... oder dämmert es jetzt  ...

BM ... meine Empfehlung an Dich ... laß bei solchen Themen die Flasche bis Mittag im Kühlschrank  ..
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.987
Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
« Antwort #9 am: 26. April 2012, 11:25:53 »

 ;D
Gespeichert

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.046
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
« Antwort #10 am: 26. April 2012, 11:47:14 »

Liebster Alex , geht leider nicht !



Arbeitsbedingt stehen die bei mir schon zum Frühstückt auf dem Band  {*   [-]
Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.637
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
« Antwort #11 am: 26. April 2012, 11:56:50 »

meine Empfehlung an Alex :

lass dir nen Streetworker Job in der Soi 6 bezahlen  }}  am besten von RTL  C--

Gute Idee!!! ;} ;} ;}

Da kann er dann direkt an der Quelle helfen und Vorbild sein!!! }} }}

Auch wenn man es noch so dramatisch hinstellt, ändern wird sich eh nichts!

Die Frauen müssen vom Staat (Schule) aufgeklärt und über Verhütung informiert werden!

Sextouristen wird es immer geben, überall auf der Welt, wo es preiswert ist!

 C--
« Letzte Änderung: 26. April 2012, 12:00:01 von boehm »
Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.775
Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
« Antwort #12 am: 26. April 2012, 12:15:38 »

Die Frauen müssen vom Staat (Schule) aufgeklärt und über Verhütung informiert werden!
Bildung,  Aufklärung, Verhütung!
Aber denk bloß nicht, dass ich in 18 Jahren (urlaubsweise und jetzt Daueraufenthalt) auch nur einmal einen Gummi im Dorf zum Verkauf gesehen habe.
Nicht ein einziges Gespräch in der Familie zum Thema Verhütung.
Die älteste Enkelin ist 19 und soll jetzt nach KKC auf die Schule geschickt werden, wo sie in einem Wohnheim leben wird.
Mir schwant nichts Gutes!
So wird der Nachschub an verlassenen Müttern natürlich nicht so schnell versiegen.

Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.236
Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
« Antwort #13 am: 26. April 2012, 12:21:33 »

Zitat
Da kann er dann direkt an der Quelle helfen und Vorbild sein!!!

Hier geht es nicht um eine Arbeits Beschaffungsmaßnahme für mich , sondern

ich wollte auf ein aktuelles Problem ..... das der entsorgten Kinder aufmerksam machen .

Dazu habe ich einleitend den Youtube Link gesetzt . Wer sich also weiterhin hier

oberflächlich ... fast abwertend zum Thema äußern möchte .... nur zu , aber dann

weiter ohne mich zu so einem Thema , für so was ist das Thema zu ernst .
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.637
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Die Rückkehr der Sextouristen -
« Antwort #14 am: 26. April 2012, 21:16:53 »

Nun steiger dich da mal nicht in etwas hinein.

Das ist hier so, woanders ebenso, sogar in EU!

OK, in D gibt es Babyklappen, aber ob das nun das Richtige ist!? ???

Was erwartest du von den Membern hier, bei so einem so ernsten Thema? ??? ???

Das war schon immer so, und kein Mensch wird es ändern (wolen/können).!

 C--

Vielleicht ist das eher ein Thema für dein eigenes Forum, wo jeder jeden kennt..... {-- {--
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 23 Abfragen.