ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Sicherheit  (Gelesen 42132 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.597
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Sicherheit
« Antwort #165 am: 20. März 2022, 13:33:25 »

Mc Afee hat eine Sicherheitslücke

https://www.heise.de/news/McAfee-Total-Protection-Angreifer-koennten-Daten-loeschen-6548499.html

Irgendwo habe ich gelesen, dass die Lücke mit Kaspersky Free geschlossen werden kann  C--
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.426
  • Beide Seiten der Medaille betrachten
Re: Sicherheit
« Antwort #166 am: 20. März 2022, 14:20:29 »



Ich krieg mich nicht mehr ein!  :] :] :]

Kaspersky war gut 20 Jahre in Sachen Virenschutz state of the art -
jetzt ist so einem Gescheiten aufgefallen, dass der ja aus Russland kommt, das geht ja gar nicht...

 :] :] :] :]

Naja, warum soll man sich mit den Besten zufrieden geben, wenn es auch .....


Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15.227
Re: Sicherheit
« Antwort #167 am: 20. März 2022, 16:54:38 »

Habe heute morgen mit AIMP Musik gehoert, jetzt habe ich mir vermutlich ein Riesenproblem eingehandelt... oder    C-- C--
Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

Chang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 606
Re: Sicherheit
« Antwort #168 am: 20. März 2022, 18:56:50 »

Wenn Du Kaspersky installiert hast, sicherlich nicht ...  ;D
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15.227
Re: Sicherheit
« Antwort #169 am: 20. März 2022, 19:08:18 »

 ;D   daran haette ich eigentlich auch selber denken koennen... ich Doesbaddel   :-)
Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.792
  • dienstältestes Mitglied im Forum
Re: Sicherheit
« Antwort #170 am: 20. März 2022, 19:27:35 »

Zitat
Mc Afee hat eine Sicherheitslücke
soll auf Druck vom CIA eingebaut worden sein !!!
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.426
  • Beide Seiten der Medaille betrachten
Re: Sicherheit
« Antwort #171 am: 20. März 2022, 19:57:47 »



Booaah! Jetzt fällt mir siedendheiss ein, dass ich prüfen sollte, wo der TOT-Router her ist -

nicht, dass der Herr Xi mitlauscht....

Und wo genau wurde mein achtkerne-CPU produziert?

Sendet das Motherboard eigenständig?

PARANOIA!!!!!


 {:} ;] ;] ;] ;]

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.597
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Sicherheit
« Antwort #172 am: 04. April 2022, 15:19:18 »

Trojaner bei Google Play

Der stellvertretende Sprecher Pol Col Siriwat Deepo sagte am Montag, die Schadsoftware sei in der App Craftsart Cartoon Photo Tools versteckt, die bei Google Play heruntergeladen werden kann.

https://www.bangkokpost.com/tech/2290010/police-warning-trojan-malware-in-cartoon-photo-app
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.998
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

b.o.bachter

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
Re: Sicherheit
« Antwort #175 am: 19. April 2022, 12:14:47 »

Computer-Sicherheit.

Weiß denn hier jeder was die folgenden Begriffe bedeuten?
PROMIS - PRISM - PALANTIR - PEGASUS - PTECH - MALTEGO - OSINT

Zitate (ohne Links):
Wie Salon seinerzeit schrieb: "Sein Eingeständnis ist die erste öffentliche Anerkennung eines ehemaligen US-Geheimdienstmitarbeiters, dass die NSA die PROMIS-Software verwendet." Er wird auch dahingehend zitiert, dass INSLAWs "PROMIS das wichtigste Software-Element (war), das von der NSA eingesetzt wurde", um eine Echtzeit-Überwachung von Banküberweisungen durchzuführen. Anmerkung: Das begann vor etwa 40 Jahren...
Sachverständige weisen darauf hin, dass Palantir so mächtig ist wie Google, Facebook und Twitter zusammen. Die Software-Plattform ist spezialisiert auf Big-Data-Mining, maschinelles Lernen, künstliche Intelligenz, Quanten-Computing, Algorithmen für menschliches Verhalten und ähnliches, um davon Modelle und Simulationen der Gesellschaft zu erstellen - von Individuen über Familien und Gemeinschaften bis hin zu ganzen Nationen. Es wird von Banken, Strafverfolgungsbehörden, Regierungsstellen und anderen Anbietern von Personenprofilen verwendet, um dann ultimative Datenbanken über Einzelpersonen sowie ganzen Gruppen zu erstellen. - nochmal: Das begann vor etwa 40 Jahren!

Ein weiteres:
In der Finanzwelt ist Promis sogar noch furchterregender. Es ist nicht nur in der Lage, Bewegungen auf den Finanzmärkten VORHERZUSAGEN sowie Geschäfte in Echtzeit zu verfolgen. Es wurde auch mehrfach berichtet, dass es durch eine "Hintertür" in geheime Bankkonten, sogar in der Schweiz, eindringen und das Geld von diesen Konten abheben kann, ohne dass dies zurückverfolgt werden kann. Die in den verschiedenen INSLAW-Verfahren eingereichten Gerichtsdokumente enthalten eindeutige Beweise für diese Fähigkeiten sowie eidesstattliche Erklärungen dazu von israelischen Geheimdienstmitarbeitern und Vermögensverwaltern.

Damit sind wir aber noch nicht am Ende, denn es gibt ja auch immer noch: SPECTRE und MELTDOWN!
Man sollte allgemein wissen, was das ist. Aber kurz zur Auffrischung: Das sind Fehlfunktionen in ALLEN Prozessoren, die eine komplett neue Hardware erfordern, deren Entwicklungszyklus bei etwa 12 Jahren liegt. Also wenn sofort damit begonnen wurde, was sehr bezweifelt werden muss, sind diese Fehler frühestens 2030 behoben...
Was man aber unbedingt wissen sollte: Alle Prozessoren haben einen separaten ARC-Prozessor, auf dem Minix (eine kleine Linux-Distribution) läuft. Dieser Kern verwaltet die Arbeit und Operationen des größeren Prozessors, er ist sozusagen so etwas wie das Gehirn des eigentlichen Prozessors. Die NSA und andere Organisationen (wie z.B. CIA) haben die Passwörter und den Zugangsknoten zu diesem separaten Prozessor, sonst keiner. Wir als Anwender bekommen ihn nicht einmal zu sehen und die meisten wissen nicht einmal, dass er vorhanden ist. Unsere Computer sind offen wie ein Scheunentor, egal was manche denken. am offensten von allen sind die Smartphones, die haben absolut keine Sicherheit.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.038 Sekunden mit 22 Abfragen.