ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Steuern in Thailand  (Gelesen 37531 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

otto.ch

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 301
  • Es lebe das Restleben
Re: Steuern in Thailand
« Antwort #150 am: 25. Februar 2022, 16:01:31 »

Steuerberater nehmen.  ;D

Die wollen 17.655,00 THB (einschl. 7 % Steuern) haben. Ich wäre wirklich über einen Hinweis sehr dankbar.

Sind die 17'655.00 THB die gesamten Steuern und für das ganze Jahr?  ???
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.433
  • Beide Seiten der Medaille betrachten
Re: Steuern in Thailand
« Antwort #151 am: 25. Februar 2022, 16:37:21 »



@Auswanderin

google mal "tax consultant Thailand", da hast du eine Auswahl...

Ich bekomme KEINE Provision, aber ins Auge gestochen wäre mir https://www.roedl.com/about-us/locations/thailand/ in Bangkok,
offenbar eine deutsch geführte Company, sogar mit Ansprechpartner in Deutschland, wie auf der Webseite ersichtlich.

Persönlich meine ich, dass - wenn du nicht über die Massen vermögend bist - du dir zu viele Gedanken über Steuern im LoS machst,
hier  hast du aufgrund des Doppelbesteuerungsabkommens mit D weitestgehend deine Ruhe, der thailändische Staat
vermutet deine Steuern in D und vice versa....

Und die paar Kröten, die dir die Bank abknöpft, lassen sich leicht verschmerzen...


Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Auswanderin

  • neu im Forum
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Steuern in Thailand
« Antwort #152 am: 25. Februar 2022, 16:47:50 »

Steuerberater nehmen.  ;D

Die wollen 17.655,00 THB (einschl. 7 % Steuern) haben. Ich wäre wirklich über einen Hinweis sehr dankbar.

Sind die 17'655.00 THB die gesamten Steuern und für das ganze Jahr?  ???

Ich werde erst im Laufe des Jahres Rentnerin.
Gespeichert

otto.ch

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 301
  • Es lebe das Restleben
Re: Steuern in Thailand
« Antwort #153 am: 25. Februar 2022, 16:58:09 »

 }{
Gespeichert

Patthama

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.695
Re: Steuern in Thailand
« Antwort #154 am: 25. Februar 2022, 18:39:32 »

@ Auswanderin
Wenn du nur eine Rente aus D beziehst,und sonst keine weiteren Einkuenfte in Thail. hast,wuerde ich dem Rat von unserem @ Suksabei  im vorigen Beitrag befolgen.Normalerweise kommt der Thail. Fiskus nicht auf die Idee,von Deutschen Rentnern eine Steuererklaerung zu verlangen.
Ich kenne ausser mir, kein weiterer Rentner im meinem Bekanntenkreis der eine solche abgibt.Sollte das Thail. FA wider erwarten eine Steuererklaerung von dir verlangen,dann hast du ja immer noch Zeit um eine agzugeben

Wir hatten dieses Thema, auch mit einigen Beispielen von mir,ab dem 16. Februar 21 schon mal hier in diesem Forum behandelt.Evtl mal etwas zurueckblaettern.
« Letzte Änderung: 25. Februar 2022, 18:48:49 von Patthama »
Gespeichert

Auswanderin

  • neu im Forum
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Steuern in Thailand
« Antwort #155 am: 26. Februar 2022, 06:16:56 »

Vielen Dank an alle die mir versuchten zu helfen!
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.03 Sekunden mit 22 Abfragen.