ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Kellnerinnen, Kellner  (Gelesen 7096 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.204
  • Gott vergibt, franzi nie!
Kellnerinnen, Kellner
« am: 18. Februar 2020, 09:46:53 »

Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Hoffe auf rege aktive Beteiligung


Kellner sieht man hier in der Gegend eher selten, dieser kellnert ab und zu bei uns, wenn er mit seiner Familie kommt




Dieser hat leider den Arbeitsgeber gewechselt. Hat auch gekocht, und seitdems ihn nicht mehr gibt, hat das Essen nachgelassen




Von der weiss ich gar nix, ausser wo sie arbeitet




Diese habe ich nur von hinten, eine Verwandte einer Freundin meiner Gattin




Diese ebenfalls nur von hinten, ist mir aber als aussergewoehnlich huebsch in Erinnerung




Das ist nur eine Bierkellnerin




Ausgesprochen fix und freundlich




Diese Vierzigjaehrige darf uns anscheinend nicht mehr bedienen, wohl vom Mann oder Freund verboten (hab sie fuer ein Facebook Foto,  das sie wollte, an mich herangezogen)




Unschuldig und scheu




Als ich sie spaeter mal fragte, wie alt sie ist, ist sie total aus dem Haeusl geraten (17)




Die ist 15, arbeitsam und freundlich




Ihre Arbeitskollegin das selbe, aber aelter




Laechelt nie




Laechelt nie




22 und verheiratet




Die habe ich nicht nach dem Alter gefragt, aber ausnahmsweise, ob sie fotografiert werden darf




22, mehr gibts dazu nicht zu sagen



fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.907
Re: Kellnerinnen, Kellner
« Antwort #1 am: 22. Februar 2020, 14:32:31 »

Die suesse "Kleene" hat uns 3 Tage im Army Club in Da Nang (Vietnam) bedient.
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.204
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Kellnerinnen, Kellner
« Antwort #2 am: 24. Februar 2020, 13:15:05 »

War frueher ein Ladyman Restaurant, sie ist aber eindeutig  ein Fraeulein.



fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.204
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Kellnerinnen, Kellner
« Antwort #3 am: 12. Juni 2020, 08:38:30 »

Unser Lieblingsstrandlokal, das inzwischen aber wegen fehlender Baumbeschattung ziemlich heiss ist.
Die Kellnerinnen werden laufend ausgewechselt



Am Anfang der Coronakrise war sie wohl uebervorsichtig, abschreckend, inzwischen gibts die nicht mehr



20 Kilometer weiter noerdlich



Ladyman



Berglokal



Am selben Tag hatte das zwei verschiedene Kellnerinnen



Berglokal, dort ist die Bedienung fix




Sexbomben gibts dort aber keine



Ein neues Gesicht beim heissen Strandlokal



Hier mit ihrer Arbeitskollegin



Allen bisher gezeigten Kellner/innen haben EINE Gemeinsamkeit. Sie sprechen kein Wort Englisch.
Diese in einem Lokal in Khanom (100 Kilometer von uns entfernt) aber sehr gut



fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.836
Re: Kellnerinnen, Kellner
« Antwort #4 am: 12. Juni 2020, 13:38:17 »

Dann hoffen wir mal, dass diese Serviererinnen nicht der Vergangenheit angehören (Khaosod)

Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.987
Re: Kellnerinnen, Kellner
« Antwort #5 am: 12. Juni 2020, 13:57:32 »

Was servieren die denn  ?
Gespeichert

nfh

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 108
Re: Kellnerinnen, Kellner
« Antwort #6 am: 12. Juni 2020, 23:00:20 »

zumindest erst mal Chang
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.204
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Kellnerinnen, Kellner
« Antwort #7 am: 14. September 2020, 11:55:50 »

Dieses Madl habe ich mit fotographieren ueberrascht, daraufhin ihr Befehl, sie nochmals abzulichten, denn sie war in dem Moment nicht schoen



So sieht sie dann schoen aus



Eine andere im gleichen Reste



Vermutlich laechelt sie dem Mann im Bild zu, der mag solche Kellnerinnen



I eher solche



Ist keine Kellnerin, sondern die neue Koechin.
Pommes halbiert um den gleichen Preis (100 Baht), meine Junge hat sich schon bei den Kellnerinnen beschwert, die aber nix dafuer koennen.
Mein Vorschlag: Pommes in Hinkunft nicht mehr bestellen (als wir das letzte mal dort waren, 6 Leute, wurden zusaetzlich zum anderen Essen 3 Portionen bestellt und gegessen.



Die ist grad beim jausnen



Normalerweise soll man in manchen Gegenden die Bestellung selbst ausfuellen, inzwischen zwingen wir die armen Madeln das selbst zu tun



Die weiss das inzwischen, machts freiwillig



Eine alte Bekannte, die vor fast einem halben Jahr verschwunden und nun wieder aufgetaucht ist. A netts Madl.



Die auch, auch wenn sie doppelt so alt ist (32).
Und was unbezahlbar ist, sie spricht fuer meine Begriffe sehr sehr gut Englisch  (kein Bar Englisch, hat vorher in Samui und Bangkok gearbeitet, wagte aber nicht zu fragen, was)



Alt, 40



Die ist keine Kellnerin, sondern eine Fotografin (schreibs diesmal nach der neuen Rechtschreibung)



fr

Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.204
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Kellnerinnen, Kellner
« Antwort #8 am: 16. Oktober 2020, 10:12:52 »

In diesem Restaurant haben sie einen unglaublichen Wechsel an Kellnerinnen.
Langsam glaube ich, dass, wenn die huebschen fuer einige Zeit verschwinden und dann wieder auftauchen, fuer den abwesenden Zeitraum weggebucht wurden.
Die 32jaehrige hat laut meiner Angetrauten den Kopf geschuettelt, als sie von einem Thai (mutmasslich) gefragt wurde, ob sie mit ihm nach Bezahlung eines kleinen? Salaeres in die Harpfn hupft. Kann aber auch von meinem Ein und Alles geschwindelt sein (die Weiber sind bekanntlich ja manchmal falsche Luada), um mich davon abzuhalten, ebenfalls (und wenns auch nur rein interssenhalber ist) bei dieser sympathischen Frau diesbezueglich zu fragen.
Uebrigens, die hat wunderschoene lange schwarze Haare (als meine Alte nicht da war in der Naehe praesentiert). Als ich sie fragte, warum sie die unter dem Hut versteckt: zu warm.



Diese ist auch neu



Eine in unserem einzigen ziemlich regelmaessig besuchten Stadtrestaurant.



fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.204
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Kellnerinnen, Kellner
« Antwort #9 am: 22. Oktober 2020, 18:51:07 »

Selten aber doch werde ich von einer Privatkellnerin bedient.
Natuerlich nur mit Zustimmung meiner ueber alles geliebten Gattin



fr



Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Lupo2002

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 353
Re: Kellnerinnen, Kellner
« Antwort #10 am: 22. Oktober 2020, 19:38:03 »

Selten aber doch werde ich von einer Privatkellnerin bedient.
Natuerlich nur mit Zustimmung meiner ueber alles geliebten Gattin



fr

Wo kann Mann eine Privatkellnerin buchen, welche Dienstleistungen werden erbracht und wie überzeugt man die geliebte Gattin?
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.204
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Kellnerinnen, Kellner
« Antwort #11 am: 27. Oktober 2020, 15:27:50 »

@Lupo2002
Ueberall, alle, watschneinfach.

Etwas grossmuetterlich



Koennte die juengere Schwester sein



Irgendwie aehneln sich die von mir gezeigten Kellnerinnen alle, oder nicht?



Wegen der schon mal praesentierten fahre ich nicht so oft dorthin, sondern wegen dem guten Essen etc!



fr



Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.204
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Kellnerinnen, Kellner
« Antwort #12 am: 01. Dezember 2020, 12:17:02 »

Vor einer Woche haben wir auf der Fahrt zu einem uns bekannten Restaurant durch einen kleinen gewollten Umweg ein neueroeffnetes Restaurant entdeckt.
Gesehen und sofort umdisponiert.
Leider leider wieder mal den Fotoapparat vergessen und daher vorgestern nochmals besucht.
Bei der Hinfahrt Staerkstregen, aber dort hoerte er er bald auf.



Faszinierend war das erste mal, neun ausgeprochen huebsche Kellnerinnen trotz nur uns als Kundschaft, aber vorgestern waren die huebschesten nimma da.
Die ist 36, aber sehr bemueht



Die Einschulerin mit dem Schirm



Die Chefin (nicht die auf dem Foto), 17 Jahre in Australien gelebt, will durch viele Tests die Spreu vom Weizen trennen



Freundlich sind sie aber alle



so wie wir halt, wenn unsere zwei Damen wie meistens ein bis drei Stunden nach dem Essen auf Gaude sind



Und da wir alten Affenbei freundlichen und feschen Kellnerinnen irgendwie grosszuegig sind rechnen koennen, geben wir immer ein angemessenes Trinkgeld.
Das letzte mal 165, dieses mal 185 Baht bei einer Rechnung von knapp 1300 (inclusive sieben Leo)
Das sind nicht mal 20 Baht pro Kellnerin.



fr



Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.204
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Kellnerinnen, Kellner
« Antwort #13 am: 29. Januar 2021, 08:50:39 »

Ein vergraemt laechelndes Negerlein



In dem Restaurant sind alle Kellnerinnen eher fuellig



Nett, aber schon wieder dahin



Diese musste ich auffordern, die Maske hinunterzuschieben



Diese aufzustehen, damit man die Figur sieht (man sieht aber trotzdem nicht viel davon)



Das interessanteste ist von diesem Madl das unglaublich aufreizende Arschl, mir ists aber nicht gelungen, das richtig einzufangen (fragen, ob sie sich in passende Position stellt, wollte ich sie nicht)



Dort, wo frueher 9 huebsche Kellnerinnen herumlungerten, gibts jetz nur mehr diese



und jene,



beide aber freundlich und bemueht.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.204
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Kellnerinnen, Kellner
« Antwort #14 am: 30. Januar 2021, 05:27:04 »

Fuhren gestern zum Restaurant, in welchem uns die letzten Male ein Ladyman bedient hatte. Aber siehe da, der wurde durch diese Frau (seit gestern im Dienst}



und dieses Madl (arbeitet seit einer Woche dort)



ersetzt.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung
 

Seite erstellt in 0.038 Sekunden mit 22 Abfragen.