ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Linke Gewalt in Deutschland  (Gelesen 20863 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.534
Re: Linke Gewalt in Deutschland
« Antwort #180 am: 20. Oktober 2021, 15:25:23 »

{/
https://www.berliner-kurier.de/berlin/die-schlimme-bilanz-der-randale-nacht-76-festnahmen-46-polizisten-verletzt-mehrere-hunderttausend-euro-schaden-li.189225

Zitat aus dem Link: Es sei wichtig, Polizei und Einsatzkräften den Rücken zu stärken. Deshalb sehe das Sondierungspapier für eine neue Koalition aus SPD, Grünen und Linken ein klares Bekenntnis zum Ausbau des Personals vor, „zur Unterstützung derer, die dafür sorgen, dass der Rechtsstaat durchgesetzt wird“.

Das sagt eine Frau Giffey, die -wie Andere- hinter jedem Chat frustrierter Beamten her ist, die sich ihren Dienst wohl etwas anders vorgestellt haben, um "rechte Netzwerke" zu finden.
Ansonsten zu Berlin: Palmer "sie verlassen den funktionierenden Teil Deutschlands"!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.966
Re: Linke Gewalt in Deutschland
« Antwort #181 am: 15. Dezember 2021, 12:37:43 »

Hauptsache die Polizei verhaftet friedliche Spaziergänger und Menschen
welche keine Masken tragen  >:

https://www.n-tv.de/politik/Demonstranten-greifen-Leipziger-Moschee-an-article22997842.html
Gespeichert
Es ist nicht mehr an der Zeit, die Schafe aufzuwecken. Es ist an der Zeit, die anderen Wölfe aufzuwecken

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.966
Re: Linke Gewalt in Deutschland
« Antwort #182 am: 15. April 2022, 00:44:30 »

Diesem Gesindel gehört paar gewaltig auf die Fresse gehaun und dann ab ins Arbeitslager..... {/
"Klima-Aktivisten haben auf die Fahrbahn zweier Main-Brücken in Frankfurt eine ölartige Flüssigkeit geschüttet, wodurch nach Polizeiangaben vier Radfahrer zu Fall kamen. Diese hätten sich teils verletzt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Eine Frau wurde von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, über den Grad ihrer Verletzungen war zunächst nichts bekannt. Die Aktivisten sind der Gruppierung „Letzte Generation“ zuzuordnen, die bereits seit Montag täglich für Verkehrsbehinderungen in Frankfurt sorgt."
Quelle:
hier gehts weiter...
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/aktivisten-versch%C3%BCtten-%C3%B6lartige-fl%C3%BCssigkeit-radfahrer-st%C3%BCrzen/ar-AAWehsi?ocid=entnewsntp&cvid=82735bb0b88c4096962d4e7166e2e262
Gespeichert
Es ist nicht mehr an der Zeit, die Schafe aufzuwecken. Es ist an der Zeit, die anderen Wölfe aufzuwecken

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.966
Re: Linke Gewalt in Deutschland
« Antwort #183 am: 02. Mai 2022, 09:02:25 »

Der 1. Mai ist ja bekanntlich für die Jünger der Linken und Drecksantifa der Tag der Randale und wurde auch dieses Jahr in vielen Städten zelebriert.
Zerstörung,Randale,Brandstiftung und körperliche Angriffe auf Andersdenkende gehören natürlich dazu.
Aber was soll es, die linke Innenministerin Faeser schreit nach mehr Mitteln gegen rechts.Das Deutschland mittlerweile großflächig von dem
arbeitsscheuen Gesindel terrorisiert wird ignoriert sie wohlweislich. {/
https://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/gallery127526271/Krawalle-in-Hamburg-und-Berlin-am-1-Mai.html
oder
https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/leipzig/leipzig-leipzig-land/demonstration-connewitz-barrikaden-brand-polizei-100.html
oder
https://www.derwesten.de/region/1-mai-demos-tag-der-arbeit-kundgebung-dgb-spd-cdu-scholz-wuest-kutschaty-dortmund-duesseldorf-id235218071.html
Gespeichert
Es ist nicht mehr an der Zeit, die Schafe aufzuwecken. Es ist an der Zeit, die anderen Wölfe aufzuwecken
 

Seite erstellt in 0.033 Sekunden mit 22 Abfragen.