ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Covid-19. Wie lange dauern die Maßnahmen in Deutschland noch an?  (Gelesen 29130 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.978
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Covid-19. Wie lange dauern die Maßnahmen in Deutschland noch an?
« Antwort #270 am: 05. August 2022, 18:45:26 »

Danke  [-]  dir, dann nächstes Jahr wieder ... Sorry für das Off-Topic  :)
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.761
  • ist ja bald wieder so weit...
Re: Covid-19. Wie lange dauern die Maßnahmen in Deutschland noch an?
« Antwort #271 am: 05. August 2022, 18:50:40 »

 ;) :D


Gespeichert
"𝕯𝖊𝖗 𝕲𝖔𝖙𝖙,𝖉𝖊𝖗 𝕰𝖎𝖘𝖊𝖓 𝖜𝖆𝖈𝖍𝖘𝖊𝖓 𝖑𝖎𝖊ß,𝖉𝖊𝖗 𝖜𝖔𝖑𝖑𝖙𝖊 𝖐𝖊𝖎𝖓𝖊 𝕶𝖓𝖊𝖈𝖍𝖙𝖊"

jorges

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.354
Re: Covid-19. Wie lange dauern die Maßnahmen in Deutschland noch an?
« Antwort #272 am: 06. August 2022, 09:37:22 »

"Glaubt auch nur ein vernünftiger Mensch, dieser Mann besitze noch jenes Minimum an Autorität und Glaubwürdigkeit, das er seine Aufgabe als Minister zwingend benötigt?
Auch sein neues Gesetz ist doch jetzt bereits nicht einmal mehr im eigenen Lager mehrheitsfähig.
Olaf Scholz kann es sich sparen, diesen Entwurf in den Bundestag zu bringen. Der würde es wie schon die Impfpflicht schreddern und SPD und Grüne und ein paar Linke, die nur aus Prinzip für "Maßnahmen" sind, egal, wie sie aussehen und was sie bringen, würden hinterher wieder blöd gucken.
Wer mit dem Instrument eines so intensiven Eingriffs, wie es jede Impfung nun einmal darstellt, derart verantwortungslos und auf gut Glück umgeht, wie es diesem Minister vorschwebt, der macht es kaputt.
Karl Lauterbach hat fertig, wie auch Patricia Schlesinger in ihrem Fach fertig hat. Beide sind in ihren Ämtern schlicht nicht zu halten.
Daß beide unbedingt die Letzten sein wollen, die das begreifen, kann kein Argument sein. Dazu sind die bereits entstandenen Schäden viel zu groß.
Der rbb-Rundfunkrat wird am Montag die notwendigen Konsequenzen ziehen. Der Bundeskanzler scheint weiter tatenlos dem hilflosen Treiben Lauterbachs zusehen zu wollen.
Glaubt Scholz ernsthaft, das gehe ihn nichts an?"


https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwi9lZ7wlbH5AhV-4TgGHd30DzUQFnoECAoQAQ&url=https%3A%2F%2Fwww.berliner-zeitung.de%2Fnews%2Fmit-corona-infizierter-karl-lauterbach-raetsel-um-vierte-impfung-zeitpunkt-infektionsschutzgesetz-li.253883&usg=AOvVaw1YDWIGMNq6QtGQjn8aIQY5

https://www.berliner-zeitung.de/news/ab-oktober-dreifach-geimpfte-sollen-wie-ungeimpfte-behandelt-werden-infektionsschutzgesetz-karl-lauterbach-marco-buschmann-geboostert-corona--li.253589
Gespeichert
Leben!
Einzeln und frei wie ein Baum
und bruederlich wie ein Wald
diese Sehnsucht ist alt

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.797
Re: Covid-19. Wie lange dauern die Maßnahmen in Deutschland noch an?
« Antwort #273 am: 06. August 2022, 13:55:16 »

Zitat
"Glaubt auch nur ein vernünftiger Mensch, dieser Mann besitze noch jenes Minimum an Autorität und Glaubwürdigkeit, das er seine Aufgabe als Minister zwingend benötigt?
Auch sein neues Gesetz ist doch jetzt bereits nicht einmal mehr im eigenen Lager mehrheitsfähig."

Da ist wohl der Wunsch der Vater des Gedankens. Ich denke, das ist eine Fehleinschätzung der Lage.

U.a. deshalb: In der deutschen Regierung und im Bundestag sitzen sehr viele unfähige, dämliche, in vielen Beziehungen rücksichtslose Weltfremde, die sich gegenseitig den Rücken stärken.
Wetten, dass auch dieser panische Lauterbach-Wahnsinn im Bundestag abgesegnet wird?
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.558
Re: Covid-19. Wie lange dauern die Maßnahmen in Deutschland noch an?
« Antwort #274 am: 06. August 2022, 14:35:25 »

Sieh es positiv, der derzeitige Sommer ist ziemlich normal.

Und im Winter falls die Massnahmen greifen und die Heizung nicht warm wird, sind wir eh in Thailand und das Problem heisst dann höchstwahrscheinlich Anutin und dessen Gehirnflatulenzen...
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.797
Re: Covid-19. Wie lange dauern die Maßnahmen in Deutschland noch an?
« Antwort #275 am: 06. August 2022, 21:14:49 »

Servus Namtok

Glücklicherweise sind für uns zur Zeit keinerlei Einschränkungen durch Corona-Verordnungen spürbar, was ich seeehr genieße.
Sollte der Blödsinn im Oktober wieder kräftig starten, dann würden wir unsere große Abschlussfeier ("Bierletzt") auf den 30. September vorverlegen.

Aber noch ist das nicht absehbar.
Und auf unseren Thailand-Aufenthalt freuen wir uns eh schon narrisch!  ;}

---
In 2021 war unser Bierletzt am 21.10.



Unsere (glücklicherweise vielen) Stammgäste müssen dabei nur für Schnäpse und Zigaretten zahlen.
Ansonsten sind alle Getränke und Speisen frei. Ein solches Gratis-Bierletzt ist mittlerweile eine seltene Ausnahme in Bayern.

Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.669
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Covid-19. Wie lange dauern die Maßnahmen in Deutschland noch an?
« Antwort #276 am: 07. August 2022, 07:53:00 »

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.797
Re: Covid-19. Wie lange dauern die Maßnahmen in Deutschland noch an?
« Antwort #277 am: 12. August 2022, 03:45:46 »



---

Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.761
  • ist ja bald wieder so weit...
Re: Covid-19. Wie lange dauern die Maßnahmen in Deutschland noch an?
« Antwort #278 am: 13. August 2022, 22:30:42 »

Gestern im Zug nach Bingen und auf der Rückfahrt nach Frankfurt über Mainz
war ich fast der Einzige welcher ohne Maske im Zug war.Ist schon erstaunlich
wie viele diesen Blödsinn des tragens einer Maske im Zug mitmachen zumal sie
die ja zum Essen oder Trinken so wieso abgesetzt haben.
Fundstück bei FB


Gespeichert
"𝕯𝖊𝖗 𝕲𝖔𝖙𝖙,𝖉𝖊𝖗 𝕰𝖎𝖘𝖊𝖓 𝖜𝖆𝖈𝖍𝖘𝖊𝖓 𝖑𝖎𝖊ß,𝖉𝖊𝖗 𝖜𝖔𝖑𝖑𝖙𝖊 𝖐𝖊𝖎𝖓𝖊 𝕶𝖓𝖊𝖈𝖍𝖙𝖊"

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.978
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Covid-19. Wie lange dauern die Maßnahmen in Deutschland noch an?
« Antwort #279 am: 14. August 2022, 03:04:27 »

@schiene

wir waren vor ein paar Monaten mit so nem Zug von Paris nach DE unterwegs, die Durchsage habe ich auch gehört. Einige mussten dann die medizinische gegen eine FFP2 tauschen  ;)
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.558
Re: Covid-19. Wie lange dauern die Maßnahmen in Deutschland noch an?
« Antwort #280 am: 14. August 2022, 03:27:32 »

Bin gerade auf der "Insel" dort trägt ausser vereinzelten asiatischen Touristen keiner mehr eine Maske
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

Raburi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1.213
Re: Covid-19. Wie lange dauern die Maßnahmen in Deutschland noch an?
« Antwort #281 am: 14. August 2022, 14:25:40 »


Zum ersten Mal seit 2 Jahren gibt Prof. Dr. Stefan Homburg ein Interview.
Er hat sich seit Beginn der Corona-Krise fundiert kritisch zu den Maßnahmen der Politik geäußert.



Gespeichert
«Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.» Einstein

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16.669
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Covid-19. Wie lange dauern die Maßnahmen in Deutschland noch an?
« Antwort #282 am: 23. August 2022, 07:43:03 »

Die totalitäre Sprache des „Demokraten“ Karl Lauterbach

Die Sprache verrät sie, die kleinen miesen Tyrannen der neuen deutschen Diktatur, deren nie überwundene obrigkeitsstaatliche Gesinnung sich jetzt in eine totalitäre Gesundheits-Zwangsherrschaft gesteigert hat. Was der „Krankheitsminister“ Karl Lauterbach Anfang August als „klare Ansage“ zur vierten Corona-Impfung für alle Altersgruppen gefordert hat, ist nicht das Entscheidende. Es reiht sich an viele irre Ergüsse aus seinem Munde, die von keinem Gefühl für die demokratische Freiheit und Selbstverantwortung des Menschen durchdrungen sind. Worauf es ankommt, ist die verräterische Sprache solcher politischen Typen, die im Brustton der Überzeugung eine totalitäre Gewaltherrschaft durchführen.

https://fassadenkratzer.wordpress.com/2022/08/22/die-totalitare-sprache-des-demokraten-karl-lauterbach/
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.110
  • BERLINIKUS
Re: Covid-19. Wie lange dauern die Maßnahmen in Deutschland noch an?
« Antwort #283 am: 25. August 2022, 19:03:06 »


Test und Maske: Deutschland verschärft Corona-Maßnahmen


....hier:
https://jungefreiheit.de/politik/2022/test-und-maske-deutschland-verschaerft-corona-massnahmen/
Gespeichert

Zentrum

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 852
Re: Covid-19. Wie lange dauern die Maßnahmen in Deutschland noch an?
« Antwort #284 am: 25. August 2022, 20:39:36 »

E-Mail an : Prof. Dr. Lars Castellucci                                                                                         25.08.2022

Buschmann lobte vor der Bundespressekonferenz sein mit Lauterbach ausgehandeltes neues Infektionsschutzgesetz: „So ein hohes Maß an Transparenz, an Planbarkeit und Konsultationsprozessen hat es noch nicht gegeben.“ Am 27. Oktober vergangenen Jahres hatte er noch an selber Stelle gesagt: „Es gibt ein absolutes Ende aller Maßnahmen. Und alle Maßnahmen enden spätestens mit dem Frühlingsbeginn am 20. März 2022.“ Dies sei „ein gutes Zeichen für die Demokratie“ und ein Beitrag, „um das Vertrauen der Bürger in die Politik zurückzugewinnen“.

Grundsätzlich gilt nun, daß jeder einen negativen Corona-Test vorlegen muß, wenn er ohne FFP2-Maske ins Kino, Restaurant oder Theater gehen möchte.


Lieber Genosse Lars,

soweit so gut und getreu - was interessiert mich mein Geschwätz von Gestern -.

Davon ist keine Rede mehr. Grundsätzlich gilt nun, dass jeder einen negativen Corona-Test vorlegen muss, wenn er ohne FFP2-Maske ins Kino, Restaurant oder Theater gehen möchte.

In einem Theater / Oper werden sicher keine Tüten mit Popcorns verteilt, hingegen im Kino nebst Getränken und diversen Süßigkeiten schon.

Und in einem Restaurant werden bekanntlich, wenn ich mich nicht grundlegend irre, Speisen und Getränke zum Verzehr angeboten.

Hernach jedoch das Popcorn und das im Restaurant bestellte opulente Essen - nicht verzehrt werden darf - derweil die Maske ja nicht ,,,,,, ??

Ein ebensolcher Irrsinn wie die Maskenpflicht in Flugzeugen.

Bei einem z. B. 12 Stunden - non stop - Flug wird gegessen und getrunken. Und es wird bei einer Maskenpflicht an Board seeeeeehr bedächtig gegessen und getrunken.

Und ja, selbstredend natürlich ohne Maske. Die Speisen und Getränke werden letztlich ja nicht intravenös verabreicht.

Bei dem gen. 12 Stunden Flug kann davon ausgegangen werden, dass der Service an Board mindesten 2 Stunden andauert.


Frage an Dich: Bedeutet das nunmehr in der Konsequenz: Ich darf ein Kino nebst Restaurant mit einer FFP - 2 Maske betreten - eine Bestellung wie auch immer aufgeben und sodann selbige auch bezahlen - das ges. Menü jedoch an die nächstgelegene Tafel spenden - derweil der Verzehr mit Maske natürlich ein aussichtsloses Unterfangen.

Wenn jedoch zum Verzehr die Maske abgenommen werden darf, wo bitte ist dann der signifikante Unterschied – ob ein Getesteter oder ein potentieller Kunde das Restaurant mit Maske aufsucht.

Sehe deiner Antwort mit Interesse entgegen,

Lieber Gru8 ,,,,,,,,,,,,
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.04 Sekunden mit 22 Abfragen.