ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Non Immigrant Visum O/A Longstay  (Gelesen 10157 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Zentrum

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 698
Re: Non Immigrant Visum O/A Longstay
« Antwort #30 am: 21. Dezember 2021, 18:23:19 »

Warum braucht es überhaupt ein – Re - entry permit  - .

http://german.thaiembassy.de/wp-content/uploads/2017/10/Non-Immigrant-%E2%80%9CO-A%E2%80%9D-Long-Stay-1-year-4.pdf

365 Tage pro Einreise - 1 Jahr – mehrmalige Einreisen € 175.-.

Warum dann ein Permit wenn dieses Visum für mehrmalige Einreisen ausgelegt. 

Das pro – Einreise – 365 - ist ja so auch nicht richtig oder zumindest missverständlich kommuniziert.

Würde ja bedeuten, das die 365 Tage erneut zu laufen beginnen wenn nach einem Permit wieder eingereist wird. 

Dann aber das hier :

Bitte beachten Sie, dass die Wiedereinreisegenehmigung Ihr Visum oder Ihre Aufenthaltsgenehmigung nicht verlängert. Es handelt sich lediglich um eine Erlaubnis, nach Thailand zurückzukehren und die verbleibenden Tage Ihrer Aufenthaltserlaubnis oder Aufenthaltsverlängerung zu nutzen.
Gespeichert

anderl1962

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
Non immigration A/O Visum
« Antwort #31 am: 01. Januar 2022, 07:26:08 »

Guten Morgen und ein gutes Neues Jahr.
Ich beabsichtige im Herbst diesen Jahres nach Thailand überzusiedeln.
Meine Frage:
Ist es besser (oder überhaupt möglich?) während eines Aufenthaltes in Thailand ( Einreise mit dem TM6 Wisch) hier in Thailand das Non Immigration A/O Visum zu beantragen und zu erhalten? Wenn ja ist es mit dem gleichen Aufwand an Papieren und Unterlagen verbunden oder einfacher möglich?

Danke für Eure Hilfe und Ratschläge.
Bleibt gesund.

Andreas
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.387
Re: Non immigration A/O Visum
« Antwort #32 am: 01. Januar 2022, 09:32:03 »

Danke für die Wünsche, Anderl
Im Herbst wirst Du voraussichtlich zwischen der 6. und der 7. Corona-Welle stecken  :-) . Und bis dahin kann sich eh noch viel ändern.
Aber grundsätzlich gilt, dass Du solche Visa bei "Deinem" Thai-Konsulat beantragen musst.
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 11.298
  • Beide Seiten der Medaille betrachten
Re: Non Immigrant Visum O/A Longstay
« Antwort #33 am: 01. Januar 2022, 10:50:08 »


@anderl1962

grundsätzlich stimme ich dem lieben @Kern zu -
aber wie jeder, der das LoS ein bisschen näher kennt, weiss, ist mit Agentur und Kohle vieles möglich und auch einfacher...

 ;)

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.399
Re: Non Immigrant Visum O/A Longstay
« Antwort #34 am: 12. Januar 2022, 07:31:56 »

Hätte fast vergessen das ich mein Visum verlängern muß.
Gestern war der letzte Tag. Also früh nach Buriram auf die Immi.
Sie wollte eine Heiratsurkunde sehen,die hatten wir allerdings nicht
dabei.Also zurück nach Prakhon Chai und wieder  nach Buriram auf die
Immi..Nein,die Heiratsurkunde benötigt ein Upgrade das wir wirklich
noch verheiratet sind.Ok,wieder zurück aufs Amt in Prakhon Chai.
Hier waren wir aber nicht im Computer registriert und sie meinten
Das müssen worin Buriram auf dem Amt machen. Also wieder  nach
Buriram wo sie uns sagten dafür wäre unser Amt in Prakhon Chai
zuständig. Aber sie werden die Registrierung machen,aber abholen
müssen wir sie in Prakhon Chai. Gut,  erneut nach Prakhon Chai und
tatsächlichen ein Upgrade bekommen.Dann sind wir aber am Stadion
auf die Immi und nach 5 Minuten hatte ich meine Stempel im Paß   {:}
Von Prakhon Chai nach Buriram sind es 43 Km
Gespeichert
Es ist nicht mehr an der Zeit, die Schafe aufzuwecken. Es ist an der Zeit, die anderen Wölfe aufzuwecken

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 11.298
  • Beide Seiten der Medaille betrachten
Re: Non Immigrant Visum O/A Longstay
« Antwort #35 am: 12. Januar 2022, 08:28:45 »

Dann sind wir aber am Stadion
auf die Immi und nach 5 Minuten hatte ich meine Stempel im Paß   {:}
Von Prakhon Chai nach Buriram sind es 43 Km

 :] :] :] Amazing Thailand, es wird einem nie langweilig...  :] :] :]

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Sumi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 895
Re: Non Immigrant Visum O/A Longstay
« Antwort #36 am: 12. Januar 2022, 09:11:19 »

@Schiene

die ganze, doch sehr lästige und ärgerliche Situation so gelassen, und mit humorvollem Augenzwinkern zu nehmen verdient Respekt und Applaus. ;}

Daran sollten sich manch Andere, ( ich ebenfalls ), ein Beispiel nehmen, die bei weit kleineren " Unannehmlichkeiten " fluchen, schimpfen und über eine schikanöse Behandlung jammern.

Vielleicht der bessere Weg, so wie in Deinem Fall zu reagieren, Alles andere ändert und nützt ja doch nichts.

Gruß Sumi

Gespeichert
Bewerte nie Jemanden nach seinem erreichten Ziel, sondern seinen Weg dahin.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.106
Re: Non Immigrant Visum O/A Longstay
« Antwort #37 am: 12. Januar 2022, 09:27:28 »

Vielleicht der bessere Weg, so wie in Deinem Fall zu reagieren, Alles andere ändert und nützt ja doch nichts.

Ein wenig Pragmatimus ist sicherlich nicht verkehrt, auch wenn etwas im ersten Augenblich nicht als logisch erscheint   ;)
Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

Sumi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 895
Re: Non Immigrant Visum O/A Longstay
« Antwort #38 am: 12. Januar 2022, 09:53:57 »

@Bruno99

absolut richtig, aber was ist schon logisch, gerade hier in diesem Land manchmal.

Für den Einen ist das Glas halb voll, für den Anderen halb leer, auch logisch. alles Auslegungssache. [-]
Gespeichert
Bewerte nie Jemanden nach seinem erreichten Ziel, sondern seinen Weg dahin.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.399
Re: Non Immigrant Visum O/A Longstay
« Antwort #39 am: 12. Januar 2022, 10:09:34 »

@Sumi
Hätten die Beamten nur annähernd gewusst wie es in mir brodelt
hätten sie mindestens 100 Meter Abstand genommen  :D
Ich war kurz vor der Explosion und das wäre sicher für niemanden
inklusive mir gut gewesen ]-[
Gespeichert
Es ist nicht mehr an der Zeit, die Schafe aufzuwecken. Es ist an der Zeit, die anderen Wölfe aufzuwecken

otto.ch

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 301
  • Es lebe das Restleben
Re: Non Immigrant Visum O/A Longstay
« Antwort #40 am: 12. Januar 2022, 10:19:16 »

Und wenn das Einem "passiert" der kein Auto hat, nur Mofa oder das auch nicht.
Gebühr Immi: 1'900 Baht....Taxi: 4'800 Baht. Nur 1x im Jahr geht doch... ;)
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.216
Re: Non Immigrant Visum O/A Longstay
« Antwort #41 am: 12. Januar 2022, 10:26:53 »

auf die Immi und nach 5 Minuten hatte ich meine Stempel im Paß   {:}

In Chiang Mai darfst du 2 Monate auf den Stempel warten!  ;}
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

NST

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 365
Re: Non Immigrant Visum O/A Longstay
« Antwort #42 am: 12. Januar 2022, 10:42:28 »

.Dann sind wir aber am Stadion
auf die Immi und nach 5 Minuten hatte ich meine Stempel im Paß   {:}
Von Prakhon Chai nach Buriram sind es 43 Km

Das war aber keine klassischen Jahresverlängerung auf Ehegattenbasis mit Rentennachweis oder Bankguthaben.

Falls doch muss ich den Wohnsitz zu der Immi verlegen. Seit 10 Jahren ca. 25 Blätter in doppelter Ausführung dort hinterlegt - es sind immer die gleichen, nur die Ehebescheinigung ist jeweils neu - u. das Update der Bank  tagesaktuell. Das verlangen anderer diverser zusätzlicher Unterlegen, wie alte Pässe usw. das hat mein Immibeamte inzwischen aufgegeben - das versorgt ihn nur mit Arbeit - ich habe alle Unterlagen die TH betreffen komplett im Auto geordnet liegen - wenn die Jahresverlängerung fällig wird.
Wir kennen uns schliesslich schon mehr wie 10 Jahre .....  >:

Wenn die Papiere abgeliefert wurden, dauert der Stempel ca. noch 1 Monat, denn 1 Kopiensatz geht nach Songkla  - dort wird es dann abgesegnet. Da war ich auch schon bis zu 2 Wochen ohne Aufenthaltsgenehmigung, weil die Zusage noch nicht da war. War aber alles kein Problem .... allerdings kann man in solchen Zeiten nicht so problemlos reisen. Ich musste aber auch schon nach BKK in so einem Zeitraum -  der Immi Beamte sagte kein Problem - einfach bei mir anrufen, wenn sie dich einsammeln.
Gruss
« Letzte Änderung: 12. Januar 2022, 10:48:18 von NST »
Gespeichert

Sumi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 895
Re: Non Immigrant Visum O/A Longstay
« Antwort #43 am: 12. Januar 2022, 10:44:14 »

@Schiene

...und mit einem kleinen " Tip " oder " Tee ", in Höhe von 1.000,-- THB, die Dir aus der Tasche gefallen wären, wäre nichts zu machen gewesen ? :-X

ich frage deshalb weil bei 3 od. 4 mal hin und zurückfahren a 43 km, ( sind gesamt ca. 300 km ) kommt man auf diese Summe, alleine die Spritkosten, den Ärger und verlorene Zeit gar nicht gerechnet. ???

Hast Dich aber mächtig unter Kontrolle gehabt, ne Rolle Valium genommen, od. 5 Bierchen getrunken ? , dann würde ich das verstehen. :D
Gespeichert
Bewerte nie Jemanden nach seinem erreichten Ziel, sondern seinen Weg dahin.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.870
Re: Non Immigrant Visum O/A Longstay
« Antwort #44 am: 12. Januar 2022, 10:50:59 »

Die Moral von der Geschicht :  Wenn möglich solche Angelegenheiten nicht am letztmöglichen Tag machen,   vor allem wenn reichlich Zeit dafür ist, man weiß ja nie was dazwischenkommt.

Seit ich einmal wegen Putsch bedingt geschlossener Grenze keinen Visumtrip zu den Nachbarn machen konnte,  halte ich daran... ]-[
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !
 

Seite erstellt in 0.035 Sekunden mit 22 Abfragen.