ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Hans soll in Pattaya verstorben sein  (Gelesen 13371 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

edesan

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 271
  • „Die Zukunft war früher auch besser.“Karl Valentin
Hans soll in Pattaya verstorben sein
« am: 17. Dezember 2009, 15:55:49 »


Heute wurde ich benachrichtigt, dass Hans "Auli" Aulbach in Pattaya verstorben sein. soll. Er wohnte seit 2004 in Pattaya/Naklua Road, Soi 16

Weiss jemand näheres?


Edesan
Gespeichert

rh

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.211
Re: Hans soll in Pattaya verstorben sein
« Antwort #1 am: 17. Dezember 2009, 17:17:20 »

In welcher Etage wohnte er ?
rh
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Hans soll in Pattaya verstorben sein
« Antwort #2 am: 17. Dezember 2009, 17:46:48 »

 kennt den jemand, woher kommt der ..
aus A,burg, dann kenne ich zumindestseine Eltern.
der Name Aulbach ist mein Nachbar in Germany// j
Gespeichert

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Hans soll in Pattaya verstorben sein
« Antwort #3 am: 17. Dezember 2009, 18:06:44 »


kenne Ihn nicht aber die Etage nuetzt nicht,
sondern Haus, oder Resort, Soi 16 ist da nicht
der Schweine-Dieter?
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

toomuch

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Re: Hans soll in Pattaya verstorben sein
« Antwort #4 am: 17. Dezember 2009, 19:24:52 »

Wenn er 54 Jahre alt war und in einem Condo wohnte, dann mal beim Old Germany nachfragen
Gespeichert

sanukk

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 546
Re: Hans soll in Pattaya verstorben sein
« Antwort #5 am: 18. Dezember 2009, 02:53:26 »


@Edesan

Ich würde mal denjenigen fragen, der Dich über den Tod von Hans informiert hat. Es gibt viele Hans in Pattaya und sogar einige in der Soi 16

PS: Würde mich auch interessieren, woran und wie er gestorben ist, (wenn er der ist, den ich mir vorstellen könnte....., das er es ist.)
« Letzte Änderung: 18. Dezember 2009, 03:27:33 von sanukk »
Gespeichert

edesan

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 271
  • „Die Zukunft war früher auch besser.“Karl Valentin
Re: Hans soll in Pattaya verstorben sein
« Antwort #6 am: 18. Dezember 2009, 10:00:56 »

Hans war Deutscher, ca. 69 Jahre alt und kam aus Bad Reichenhall.

Er wohnte in einem Reihenhaus -Pattaya , Naklua Soi 16 oder Soi 16/II

Gestorben soll er an einer Embolie sein. Näheres wurde mir nicht mitgeteilt.

Gruß

Edesan

Gespeichert

edesan

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 271
  • „Die Zukunft war früher auch besser.“Karl Valentin
Re: Hans soll in Pattaya verstorben sein
« Antwort #7 am: 18. Dezember 2009, 15:39:59 »

Heute wurde mir mitgeteilt, dass Hans "Auli" Aulbach vor 3 Tagen auf der Intensivstation im Pattaya Hospital an den Folgen eines Asthma Leidens verstorben ist.
Die Trauerfeierlichkeiten fanden heute in Pattaya statt.


Soll er seinen ewigen Frieden haben
Mein Beileid für die Angehörigen


Edesan
Gespeichert

sanukk

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 546
Re: Hans soll in Pattaya verstorben sein
« Antwort #8 am: 19. Dezember 2009, 04:06:59 »

Ich schliesse mich an.  Soll er seinen Frieden haben. Es soll im gut gehen im Paradies!!!


Kann es sein, das er in einem Condo-Turm wohnte - und einen (inzwischen verstorbenen) behinderten Sohn hatte, um den er sich rührselig gekümmert hat?
Gespeichert

edesan

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 271
  • „Die Zukunft war früher auch besser.“Karl Valentin
Re: Hans soll in Pattaya verstorben sein
« Antwort #9 am: 19. Dezember 2009, 09:46:22 »

@sanukk.

Hans wohnte definitiv nicht in einem Condo und hatte auch keinen behinderten Sohn.

Gruß

edesan
Gespeichert

Profuuu

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.179
Re: Hans soll in Pattaya verstorben sein
« Antwort #10 am: 19. Dezember 2009, 10:27:55 »

Ich möchte ja eure "Betroffenheit" über den Tod eines gewissen Hans nicht stören, aber findet ihr es nicht sonderbar, nicht zu wissen wegen welchem Verblichenen ihr eigentlich "betroffen" seid?  :D
Gespeichert
mfG
Professor Triple U

edesan

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 271
  • „Die Zukunft war früher auch besser.“Karl Valentin
Re: Hans soll in Pattaya verstorben sein
« Antwort #11 am: 19. Dezember 2009, 12:04:36 »

Lieber Profuu,

wie ich schon berichtet hatte, ist  der Deutsche StAng. Hans "Auli" Aulbach im Alter von 69 Jahren in Pattaya an den Folgen  eines Asthmaleidens verstorben.
Er kam aus Bad Reichenhall und lebte ca. seit 2004 in Pattaya /Naklua Road Soi 16/II.
In dieser Zeit war er unter anderem Mitglied im Expat Club in Pattaya.

Wir waren lange Zeit befreundet, hatten jedoch in letzter Zeit den Kontakt verloren.

Ich denke, somit sind alle Zweifel ausgeräumt.

edesan

Gespeichert

otisklaus

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 509
  • nüchtern betrachtet, war es besoffen besser
Re: Hans soll in Pattaya verstorben sein
« Antwort #12 am: 19. Dezember 2009, 12:46:35 »

@sanukk,
der lebt noch in meinem Turm und trinkt seine taeglichen Biere am Steintisch Soi 16
Gespeichert
Man(n) kann auch ohne Alkohol lustig sein.... aber heute gehn wir auf Nummer SICHER.....

rh

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.211
Re: Hans soll in Pattaya verstorben sein
« Antwort #13 am: 19. Dezember 2009, 16:21:16 »

 :-[
Gespeichert

sanukk

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 546
Re: Hans soll in Pattaya verstorben sein
« Antwort #14 am: 20. Dezember 2009, 05:05:17 »

Zitat
der lebt noch in meinem Turm und trinkt seine taeglichen Biere am Steintisch Soi 16

@ Otisklaus
Haste den Turm inzwischen gekauft?
Dann meinen wir wohl den gleichen Hans.
Den,  mit der roten Nase- und seine Frau "vermietet/verkauft" den TURM.


PS:
Wie es scheint, ist Bier doch gesünder als manche Frauen und Ärzte uns weiss machen wollen.

Eine gross angelegte Studie der Uni Heidelberg hat kürzlich herausgefunden, dass Bier auch gegen Prostata-Krebs wirkt, bzw. diesem vorbeugt.

PPS: Welcher "Hans" ist denn dann gestorben? War er jemals beim Steintisch? Es gibt so viele Hans in Naklua.
Der letzte gestorbene "Hans", den ich kenne,  hatte einen kleinen, weissen Hund und eine durchtrainierte, kräftige Frau...., (trank nur wenig Bier) und hat immer noch ein Eis gegesssen, bevor er nach Hause ging. Bis zum letzten Tag.

 

Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.032 Sekunden mit 22 Abfragen.