ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Die Thailänderin  (Gelesen 27457 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ms. Holiday

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
Die Thailänderin
« am: 16. September 2008, 13:33:06 »

Was muss doch die Thailänderin für eine magische Frau sein?  Tausende von Männern , hier speziell die deutschsprachigen, verlassen wegen einer thailändischen Frau, ihre Familien, Frauen und Kinder um in ein fremdes Land zu einer ihnen fremden Kultur, ohne sichtbare Sicherheit und Zukunft zu ziehen. Man lässt seine Heimat zurück, die Freunde, den Stammtisch, seinen geliebten Biergarten, den Kegelklub oder den Fußballverein, evtl. sein Gspusi, vier Jahreszeiten, herrliche Wanderungen in den Bergen oder an der See, Menschen mit Ansprüchen und Geschmack und und und... alles wegen einer Thai-Frau.  Was hat die Thai-Frau so Besonderes, das einen, meist „gestandenen“ Mann, komplett aus seinem bisherigen Leben reißt?  Was ist es, das den Mann so reizt an einer Thai-Frau?   Ist die Thai-Frau tatsächlich die Überfrau? Was ist dran an der Thai-Frau?

Ich bitte die Moderatoren dieses Thema NICHT zu  Sex und Liebeskasper zu verschieben, da ich diese Frage respektvoll auf die Thaifrau im allgemeinen beziehe.
Gespeichert

evangelist

  • Gast
Re: Die Thailänderin
« Antwort #1 am: 16. September 2008, 13:51:35 »

Was ist es, das den Mann so reizt an einer Thai-Frau?   Ist die Thai-Frau tatsächlich die Überfrau? Was ist dran an der Thai-Frau?

Loyalität. Natürlichkeit. Eine gesunde Einstellung zu den täglichen Dingen des Miteinanders.
Und nebenbei sehen sie i.d.R. auch noch hervorragend aus.

4 Jahreszeiten ? 2 davon bitte nicht mehr.
Kegelclub, Biergarten ? gibts auch in TH
Wanderungen in den Bergen ? wird ersetzt durch Wanderungen im Dschungel. Ist eh aufregender aus europaeischer Sicht.
Die europaeische Frau ? Ganz klar "Nein danke" - siehe die eingänglichen Punkte.
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.637
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Die Thailänderin
« Antwort #2 am: 16. September 2008, 14:04:22 »

Hallo,

die Thai Frau ist nach meinen persönlichen Erfahrungen und meiner Meinung nach, im Gegensatz zu vielen Deutschen Frauen,
ehrlicher, natürlicher, keine Emanze die nur die Vorteile will. Sie ist sauber, gut erzogen, hilfsbereit und läuft nicht weg, wenn es dem
(Ehe)Mann schlecht geht.
Sie ist uneigennützig, schmeißt den Haushalt und ist sich für nichts zu schade. Also ich möchte nie mehr tauschen!

Voraussetzung ist sicherlich, dass sie gut behandelt wird, als gleichwertige Partnerin angesehen wird, man sie nicht ausnutzt und hintergeht und nicht hinter anderen Frauen her ist.

Das letztere ist sicher eine Sache für sich, aber alle, für die eine Frau zu wenig ist, sollten lieber Single bleiben!

Gruß aus Chum Phae,
Böhm
Gespeichert

Monta

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 133
  • z.Zt. gesperrt
Re: Die Thailänderin
« Antwort #3 am: 16. September 2008, 14:25:19 »

Valerie, Du schon wieder?  ;D
« Letzte Änderung: 16. September 2008, 14:41:11 von Monta »
Gespeichert
Gruß Monta

Monta

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 133
  • z.Zt. gesperrt
Re: Die Thailänderin
« Antwort #4 am: 16. September 2008, 14:32:14 »

...Voraussetzung ist sicherlich, dass sie gut behandelt wird...

Sicher dat, immer ausreichend Futter und täglich frisches Wasser.
Oh Mann, ist wieder Hanseltime angesagt? ;D

...Also ich möchte nie mehr tauschen!...

Na, das ist doch die Hauptsache.  8)

Gespeichert
Gruß Monta

theworldismyhome

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 311
Re: Die Thailänderin
« Antwort #5 am: 16. September 2008, 15:00:56 »

Sieht aus, riecht und schmeckt wie Kasperthema, muss also ein Kasperthema sein. Wieso, Ms.Holiday, beanspruchts du, dass das Thema nicht ins passende Forum gehört? Ach ja, ich vergass, du sprichst von den Thaifrauen allgemein, dort wird ja von denen gesprochen die anders sind.  ;D Glaubst du nicht, dass zu diesem Thema nicht schon alles zigfach gesagt ist, was zu sagen ist? Selbst wenn dort von einem konkreten Anlass die Rede ist, kommt es sehr schnell zum Thema Thaifrauen allgemein. Und du erwartest mit einer direkt allgemeinen Eingangsfragestellung zu neuen Erkenntnissen zu kommen?
Gespeichert

oli

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 569
Re: Die Thailänderin
« Antwort #6 am: 16. September 2008, 15:13:56 »

@boehm  :D :D :ehrlicher, natürlicher, keine Emanze die nur die Vorteile will :D :D :D

Das muss in Witze und Comic Thread

mfg ...Oli :-*
Gespeichert

otto-bkk

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 341
Re: Die Thailänderin
« Antwort #7 am: 16. September 2008, 15:15:24 »

@Monta, Oli & Theworldismyhome,

ihr seid ja wieder schnell...  ;)

Ms. Holiday hat ausdrücklich darauf hingewiesen dass sie diese Frage respektvoll auf die Thaifrauen bezieht.
Ich bin gespannt auf die positiven Eigenschaften...

Später...  >:  

  
Gespeichert

† Jhonnie

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 836
Re: Die Thailänderin
« Antwort #8 am: 16. September 2008, 15:18:45 »

@oli

Geldwerte Vorteile ausgeschlossen!!! so war das gemeint ;D

Jhonnie
Gespeichert
.... In der Bibel steht geschrieben: " Liebe deinen Naechsten " UND das Kamasutra zeigt  " WIE ES GEHEN KOENNTE". auch fuer RUD's behaftete geeignet.

oli

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 569
Re: Die Thailänderin
« Antwort #9 am: 16. September 2008, 15:29:22 »

Ich hatte boehm geantwortet nicht Ms H oli day

Respekt sollten sich hier einige ,ne volle Tüte kaufen.

Ich lach hier im Intanetcafe immer noch über den lustigen Absatz von boehm :D ;D :D  echt supa....

Ja ich mach mich gleich auf den weg zum Flughafen nach Dus,fliege gleich zurück.Juhuu

Also Otto und all die anderen ,schöne Grüsse ...Oli  :-*

Oh,schon wieder einer geantwortet@Jhonnie  .....ich habs verstanden  aber Danke für den Lachkick bei mir am Morgen ;)
Gespeichert

otto-bkk

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 341
Re: Die Thailänderin
« Antwort #10 am: 16. September 2008, 15:34:47 »

Dann guten Flug...  ;D
Gespeichert

pierre

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 921
  • pattaya
Re: Die Thailänderin
« Antwort #11 am: 16. September 2008, 16:15:05 »

zitat motorship holiday
"Tausende von Männern , hier speziell die deutschsprachigen, verlassen wegen einer thailändischen Frau, ihre Familien, Frauen und Kinder um in ein fremdes Land zu einer ihnen fremden Kultur, ohne sichtbare Sicherheit und Zukunft zu ziehen."

ist mir da was entgangen? wo sollen die tausenden denn sein, kenne die zahlen nicht genau, aber mehr als ein paar hundert weden es wohl nicht sein.
und von denen ist wohl der groesste anteil noch verwitwete oder geschiedene rentner, die wegen einer th. eben nicht irgendwen verlassen haben, sondern alleene waren.
sowie mit th. verheiratete, die einige jahre gemeinsam in d gelebt haben, und im ruhestand nun in thailand leben wollen. gibt es auch so ueber p.i, sri lanka, oder andere plaetze zu berichten.
also insgesamt werden hier in ganz thailand weniger deutsche leben, als hinteroberummergau einwohner hat.
das ist doch kein trend.
und dasss die thai frauen so toll oder anders sind als anderer laender weiblicher bevoelkerungsanteil ist doch auch schmonzes.
es ist lediglich die verfuegbarkeit.
aus genau dem gleichen und selben grund, warum ab 1945 deutsche frolleins bei den amis so beliebt waren. weil da selbst der dunkelgruenste noch ein blondchen abgekriegt hat.

lieber ms, bisher hast du doch so echt gute posts verfasst, ueberlass es doch valerie, die rosa brillentraeger aus der reserve zu zupfen.
einer reicht doch.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.817
Re: Die Thailänderin
« Antwort #12 am: 16. September 2008, 17:28:29 »

Zitat
Das muss in Witze und Comic Thread


oder zumindest in die Liebeskasper Kategorie, wo es hingehört...
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

Grüner

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.908
Re: Die Thailänderin
« Antwort #13 am: 16. September 2008, 17:46:36 »

Also mal Klartext: Ein Liebeskasper-Thema ist es nur, wenn wir es draus machen.

Mich hätten keine zehn Pferde nach Thailand bekommen, noch nicht mal als Rentner, wenn nicht ... ja, genau!

Sie schmecken anders, sehen anders aus (oft, aber nicht immer, auch besser), und man lernt jeden Tag was dazu UND VOR ALLEM: meine Frau zögert alleine durch ihre Präsenz meine Altersdemenz hinaus (und die Kinder sowieso).

Alle liebe ich nicht, pauschal schon gar nicht, aber MEINE, die zu 100 % ANDERS ist (nämlich anders als alle anderen, die ich vorher hatte) ganz bestimmt!!!

Im übrigen muß man sich Raum geben und sich möglichst nicht täglich auf der Pelle hocken, was nach meiner Meinung der sichere Tod für ne Euro-Thai Beziehung ist.

Übrigens hab ich gerade aus aktuellem Anlaß ein paar hübsche Bilder von sexy naughty bitchy Tata Young hier reingestellt, falls einer vergessen hat, von was hier GENAU die Rede ist: http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=226.0  :o

Noch n schönen Abend !
Gespeichert

thai.fun

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.813
  • Sag es durch die Blume, oder Face to Face.
Re: Die Thailänderin
« Antwort #14 am: 16. September 2008, 18:06:41 »

Hallo Ms.Holiday, Was muss doch die Thailänderin für eine magische Frau sein?  Tausende von Männern , hier speziell die deutschsprachigen, verlassen wegen einer thailändischen Frau, ihre Familien, Frauen und Kinder um in ein fremdes Land zu einer ihnen fremden Kultur, ohne sichtbare Sicherheit und Zukunft zu ziehen.

Offene klare Frage, offene klare Antwort.

Ich für mich hab mir diese Frage so beantwortet.

Wer von 2 Fremden Personen, die auf Dich zukommen, ist Dir sofort mehr Sympathischer?

Die Person die neben Dir durch schaut, die Lippen im Bogen nach unten gezogen und desinteressiert ist?

Oder die Person die offen auf Dich zukommt, eine Weisse Klavier-Tastatur im Mund hat, Dich ungeniert anschaut und berührt?

Dazu kommt Exotik, Braune Reine Haut, die Anschmiegsamkeit und vor allem die Fragenden Mandelaugen!

Später ist es das scheue Getue (das Reizt Männer) bis sie im Bett ist und ab dann das selbstverständliche Getue (das steigert das Verlangen) um und mit Deinem un/schönen Körber.

Schlicht und einfach, vielleicht auch schockierend gefragt, ist es nicht auch das unkomplizierte angreifen und umgehen mit unserem "allerwertesten" Körber?
Wieviel Farangs werden, auch wenn sie schon 60 Jährchen haben, zu ersten Mal von einer Frau abgezogen, durchgeknetet und ungezwungen zum Sex "gezwungen"? 
Gruss Max
Gespeichert
Thailand für Einsteiger, hier... / Alternative fürs TIP-Forum.  {--
 

Seite erstellt in 0.04 Sekunden mit 22 Abfragen.